Crash-Replacement

Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
260
Standort
Kelheim
Servus,

ich wollte mal nachfragen ob jemand ne Ahnung hat, wie der Ablauf und die Abwicklungszeit beim Crash-Replacement bei MET ausschaut. Mein Roam hat nach meinem letzten Bodenkontakt ne fette Delle. Muss das über den Händler oder direkt über MET laufen? Kann man, gegen Mehrpreis, ein Upgrade auf nen anderen Helm machen?
Danke schon mal im Voraus für die Mühen.
 

METhelmets

MET Helmets Support-Team
Dabei seit
3. April 2019
Punkte für Reaktionen
20
Hi @vanbov,

danke für deine Anfrage und hoffentlich hat dein Kopf weniger abbekommen als der Roam! :rolleyes:
Du kannst deinen MET-Helm als Erstbesitzer bis zu 3 Jahre ab Kaufdatum für das Crash-Replacement-Programm direkt zu uns einschicken und musst dich nicht erst an deinen Händler wenden. Wir tauschen diesen dann gegen das identische Modell aus oder, sofern dieser nicht mehr verfügbar sein sollte, durch ein Modell aus unserem aktuellen Sortiment, das hinsichtlich Form, Preis, Größe, Farbe und Dekor dem eingeschickten Helm am nächsten kommt. Den beschädigten, eingeschickten Helm entsorgen wir für dich.
Die Kosten für den Austauschhelm liegen bei 50 % der UVP zzgl. 5,50 € Bearbeitungs- und Versandkosten. Einen Austausch gegen einen anderen Helm können wir leider nicht anbieten.

Anbei findest du sowie alle anderen, die zukünftig das Crash-Replacement-Programm in Anspruch nehmen möchten, das entsprechende Formular, dass dem einzutauschenden Helm ausgefüllt beigelegt werden muss.


Hoch die Hände, Wochenende!

Schmitti :winken:
 

Anhänge

Oben