1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Cube 2019 Stereo 150 29“

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    Schau auf das Schaltwerk, da ist ein Hebel mit em kann man das ein und ausschalten. Ich glaub da steht on und off drauf
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. E4253AB9-693F-45CE-A194-9C07296092B6.
    Da war wirklich ein Hebel und der war aus mir nicht erfindlichen Gründen auf „off“. Muss eine Werkseinstellungen sein, ich war da nie dran, merkwürdig...

    Aber erstmal besten Dank an HANS!!! Schalter ist nun auf „on“ und sobald ich Zeit habe das wieder zu testen melde ich mich nochmal. :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. hi @Zvenzon@Zvenzon
    Es ist auf jeden Fall nicht normal, dass die Kette regelmäßig runterfliegt.
    Dass die Kette herunterfliegt kann am Springen von Gaps liegen, wahrscheinlicher ist meiner Erfahrung nach jedoch "kleines Geruckel" mit hoher Frequenz, also viele Erschütterungen in kurzer Zeit, wie zum Beispiel bei einem Wurzelteppich.

    Ich drück dir die Daumen, dass die Kette dich jetzt nicht mehr im Stich lässt.
    Achso und noch so nebenbei, bei Zweifach-Antrieben fungiert der Umwerfer quasi als Kettenführung.

    Liebe Grüße
    Paul
     
  5. Kurze Rückmeldung: 2 Abfahrten am WE gemacht und Kette hat keinen Mucks von sich gegeben, scheint nun alles gut zu sein. Danke nochmal an alle für die Tips!

    Aaaaaaaaaaaber ich hab direkt die nächste Frage :)

    Mein Dämpfer hat nicht genug Druck und ich wollte mehr reinpumpen. Jetzt weiß ich nur nicht ob ich aufgrund des Ausgleichsbehälters beim DPX2 eventuell was spezielles beachten muss beim Druck aufbauen???
     
  6. Nachdem du Luft auf den Dämpfer pumpst, die Pumpe abnehmen und den Dämpfer sachte ein paar mal komprimieren, dadurch wird Luft in den Ausgleichsbehälter bewegt. Dann solltest du erneut die Pumpe anlegen und auf den gewünschten Druck aufpumpen. Das sollte alles sein.

    Als generelle Set-Up Hilfe finde ich dieses Video extrem praktisch.
     
  7. Besten Dank, ich schau mir das direkt mal an heute Abend...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. Dämpfer ist eingestellt, sollte jetzt gut passen.
    Hab dann im Schrauber-Übermut direkt noch das Schaltwerk feinjustiert...2 Stunde später hatte ich 2 Gänge weniger und nichts lief mehr ^^ Weitere 2 Stunden später kann ich nun wieder solide alle Gänge rauf und runterschalten, das klappt zumindest. Wenn ich nun aber in den ca 3 kleinsten Gängen bin dann läuft die Kette relativ "laut", sie rasselt etwas. Und im kleinsten Gang springt sie auf einen höheren Gang wenn ich rückwärts trete. Alles auf dem Montageständer wohlgemerkt, zum fahren bin ich leider nicht wieder gekommen seitdem.

    Hat eventuell noch einer eine Idee wie ich das "Rasseln" loswerde? Oder einen hilfreichen Video-Guide? Hab mir schon ein paar angesehen, aber eventuell hat ja noch jemand einen Tipp dazu...

    Danke schon mal :daumen: