• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Cube Global Squad: Neues Team im Downhill-Weltcup

fone

Klimahysteriker
Dabei seit
15. September 2003
Punkte für Reaktionen
6.721
Standort
München
Es gibt bekannte deutsche Gesichter im DH-Weltcup? Wäre mir neu. Oder meintest du die Politik?
Ich meine "Politik".

Bekannte deutsche Gesichter gibt's ja im DH-Weltcup nicht.
Würde man Engländer oder Amis nach nem deutsche DH-Fahrer fragen, würden sie vermutlich am ehesten Nick Beer nennen. :lol:
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.858
Standort
Heidelberg
Ich meine "Politik".

Bekannte deutsche Gesichter gibt's ja im DH-Weltcup nicht.
Würde man Engländer oder Amis nach nem deutsche DH-Fahrer fragen, würden sie vermutlich am ehesten Nick Beer nennen. :lol:
...oder Markus Pekoll...laut eigener Website immerhin der beste deutschsprachige Fahrer in der Weltrangliste. Ist schon traurig. Sowohl hinsichtlich des eklatanten Mangels an international erfolgreichen Abfahrts-Mountainbikern in Deutschland (Ines Thoma ausgenommen) wie auch hinschtlich der Geographiekenntnisse des Durchschnitts-Amerikaners...
 

marcb

Sportgoofy
Dabei seit
1. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Frankfurt am Main
Was ist das denn für meine halbfertige Pressemitteilung...?! Ungeachtet der Tatsache, dass ich mich darüber freue mit Cube einen deutschen Hersteller im World Cup zu sehen, finde ich diese Pressemitteilung echt dämlich? Fahrer unbekannt! Weitere Teamsponsoren unbekannt!

Vielen Dank für geringe Aussagekraft dieser Mitteilung... ;)
 
Dabei seit
22. Februar 2013
Punkte für Reaktionen
215
Standort
Dem Taunus zu Füßen.
Was ist das denn für meine halbfertige Pressemitteilung...?! Ungeachtet der Tatsache, dass ich mich darüber freue mit Cube einen deutschen Hersteller im World Cup zu sehen, finde ich diese Pressemitteilung echt dämlich? Fahrer unbekannt! Weitere Teamsponsoren unbekannt!

Vielen Dank für geringe Aussagekraft dieser Mitteilung... ;)
Ist Redaktion, keine Pressemitteilung.
 

bernd e

Quertreiber
Dabei seit
17. August 2001
Punkte für Reaktionen
799
Standort
MSP
schöne Entwicklung bei den deutschen Herstellern!

schade nur das es an deutschen Fahrern noch im wc fehlt. (außer den bekannten Gesichtern) würde mich freuen wenn da in Zukunft sich auch was tuen würde und man vielleicht zb Junioren aus Deutschland in den teams sehen kann. so würde da auf Sicht vielleicht auch beim verband mal was passieren.
Solang der BDR seine Strategie (ham die überhaupt eine!?) so weiterführt, wird es nichts mit dt. Fahrern. Am Talent kann es nicht liegen, in D-Land gibt es bestimmt Fahrer die das Zeug dazu hätten.
Aber wenn der Dachverband und seine Landesverbände Radball höher ansehen als MTB, wird das nix. Warum hat der Gravity-Funktionär beim BDR so kurze Amtszeiten? Warum hören die nach rel. kurzer Zeit (vermutlich voll gefrustet) wieder auf? Und so lannge das nicht in vernünftigen Bahnen läuft, bleibt MTB und ins Besondere DH in Deutschland ein Mauerblümchen.

Ein Beispiel dieser Sinnlosigkeit war vor kurzem z.B. die Trikot-Debatte.
 
Dabei seit
17. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Waldsassen
image.jpeg
Greg Williamson (vorher Trek World Racing) scheint in Zukunft auf YT unterwegs zu sein. Sein Instagram Bild mit einem YT-Bike(Steurrohr sieht aus wie ein YT) und mit der Bildunterschriften "good times" sind schon ziemlich deutlich wie ich finde.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Totoxl

Emskopp
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
676
Standort
South Emsland
Sorry für die dumme Frage, ist nicht mein Themen Gebiet, aber welche deutschen Worldcup Teams gibt es denn bislang?
Ghost ist raus. Cube ist dabei, Radon auch und wer noch?
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
509
Standort
Bonn
schöne Entwicklung bei den deutschen Herstellern!

schade nur das es an deutschen Fahrern noch im wc fehlt. (außer den bekannten Gesichtern) würde mich freuen wenn da in Zukunft sich auch was tuen würde und man vielleicht zb Junioren aus Deutschland in den teams sehen kann. so würde da auf Sicht vielleicht auch beim verband mal was passieren.
Steuert dahin wie es im Motorsport schon Usus ist, dass leider "Paydriver" bzw. jene welche viele, vor allem zahlungskräftige, Sponsoren mitbringen bevorzugt werden, weil der Sport immer teurer wird.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.858
Standort
Heidelberg
Steuert dahin wie es im Motorsport schon Usus ist, dass leider "Paydriver" bzw. jene welche viele, vor allem zahlungskräftige, Sponsoren mitbringen bevorzugt werden, weil der Sport immer teurer wird.
Nicht mal unbedingt...ich denke es werden auch solche Fahrer gern genommen, die einen großen "Impact" auf die Fangemeinde haben. Das ist der einzige Grund, warum die "Opas" Peaty und Cedric Gracia noch so lange Verträge hatten oder haben, obwohl sich deren Erfolge in den letzten Jahren in Grenzen hielten. Auch hier können die deutschen Fahrer übrigens noch dazulernen...
 
Dabei seit
17. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Waldsassen
image.jpeg


YT mit Fox?? So wie es vielleicht Gwin fährt? Fox ist immerhin langjähriger Sponsor von Gwin... Und GOAT könnte für Greatest Of All Time stehen... Wer weiß...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.858
Standort
Heidelberg
Anhang anzeigen 452063

YT mit Fox?? So wie es vielleicht Gwin fährt? Fox ist immerhin langjähriger Sponsor von Gwin... Und GOAT könnte für Greatest Of All Time stehen... Wer weiß...
Oder es könnte einfach nur die englische Übersetzung von "capra" sein, das ist nämlich italienisch für "Ziege". Außerdem ist Aaron alles mögliche, aber nicht "Greatest of all time". Das ist Vouilloz.
 
Dabei seit
17. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Waldsassen
Oder es könnte einfach nur die englische Übersetzung von "capra" sein, das ist nämlich italienisch für "Ziege". Außerdem ist Aaron alles mögliche, aber nicht "Greatest of all time". Das ist Vouilloz.
Hast du Recht, dass ist Vouilloz. Aber wer weiß was sich die Marketing Leute nicht alles für Sprüche einfallen lassen ;)
 

Freerider2109

Easy Going!
Dabei seit
24. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Chilliwack, British Columbia
Wenn jetzt noch die Fahrer genannt werden und Aaron Gwin dabei ist (wovon ja fast auszugehen ist) dann fahr ich sogar wieder nach Willingen nach der Enttäuschung vom letzten Jahr. Erst Recht wenn dann Cube auch wieder als Aussteller dabei ist und generell wieder mehr Aussteller vor Ort sind.
Ja leider hat sich Cube aus dem Aussteller-Bereich zurück gezogen. Am Telefon sagte man mir und auch mein Außendienstler, dass es sich wohl nicht lohnt, da wohl nich viel los gewesen sei. Dazu sagen muss ich aber, dass bei Cube(neben YT) am Stand am Meisten los war. Naja wir werden sehen.

Sponsoren fürs Cube WC Team sind teilweise genannt. Fox Shox ist mit an Board und ebenfalls Bliss.

Am 25. Januar wird offiziell bekannt gegeben, wer denn jetzt alles im Tea drin ist. Man darf gespannt sein!
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.858
Standort
Heidelberg
Hast du Recht, dass ist Vouilloz. Aber wer weiß was sich die Marketing Leute nicht alles für Sprüche einfallen lassen ;)
Das ist trotzdem ein Enduro da auf dem Bild - und ich bin mir doch ziemlich sicher, dass Aaron Gwin weiterhin auh einem Downhiller unterwegs sein wird. Trotzdem eine schöne Verschwörungstheorie...:D

Da YT gerade ganz groß in den USA einsteigt, würde das auch Sinn machen. Allerdings habe ich so meine Zweifel, ob die schon groß genug sind um Gwin, einen zweiten Fahrer, Bourdon, Lacondeguy, Cam Zink, Granieri und McCaul zu bezahlen...
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
805
Standort
RGB <> FFM
Anhang anzeigen 452051 Greg Williamson (vorher Trek World Racing) scheint in Zukunft auf YT unterwegs zu sein. Sein Instagram Bild mit einem YT-Bike(Steurrohr sieht aus wie ein YT) und mit der Bildunterschriften "good times" sind schon ziemlich deutlich wie ich finde.
Da liegst du goldrichtig :daumen:, wenn man das was man erkennen kann mit dem Bild vergleicht. Laufräder, Ausfallenden, Gabel und Steuerrohr definitiv ein tues cf!
Was mich aber stutzig macht, war nicht bei den Gwin posts das #goodtimes auch mal zu sehen. Spräche ja dann tatsächlich für Gwin auf YT auch wenn ichs nicht glaube ... würde aber besser passen als cube :D

 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.858
Standort
Heidelberg
Da liegst du goldrichtig :daumen:, wenn man das was man erkennen kann mit dem Bild vergleicht. Laufräder, Ausfallenden, Gabel und Steuerrohr definitiv ein tues cf!
Was mich aber stutzig macht, war nicht bei den Gwin posts das #goodtimes auch mal zu sehen. Spräche ja dann tatsächlich für Gwin auf YT auch wenn ichs nicht glaube ... würde aber besser passen als cube :D

Gibt ja Gerüchte, dass Audi als Sponsor mit einsteigen könnte...dann kann sich YT auch den Gwizard of Ös leisten...aber zurück zu Cube: wenn nicht der Gwinner, wer dann?
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
6.033
Standort
Mühlhausen
sollte gwin tatzsächlich zu cube gehen würde ich das cube sogar gönnen.
aber was will audi da eigentlich sponsorn?
nur einfach die grottigen 4 ringe aufs jersey pappen oder wie?
 
Dabei seit
17. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Waldsassen
Gibt ja Gerüchte, dass Audi als Sponsor mit einsteigen könnte...dann kann sich YT auch den Gwizard of Ös leisten...aber zurück zu Cube: wenn nicht der Gwinner, wer dann?
das mit Audi war glaub ich nur eine einmalige Werbeaktion in den USA wo sie so ne steile Straße auf Bikes und Ski runter sind...
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.858
Standort
Heidelberg
sollte gwin tatzsächlich zu cube gehen würde ich das cube sogar gönnen.
aber was will audi da eigentlich sponsorn?
nur einfach die grottigen 4 ringe aufs jersey pappen oder wie?
Naja, vielleicht sowas wie "Geld"?? Kann man bekanntlich immer brauchen...

das mit Audi war glaub ich nur eine einmalige Werbeaktion in den USA wo sie so ne steile Straße auf Bikes und Ski runter sind...
Keine Ahnung...deswegen sind's ja auch Gerüchte...kommen beide aus Bayern, sind nur eine gute Stunde voneinander weg...
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
6.033
Standort
Mühlhausen
Naja, vielleicht sowas wie "Geld"?? Kann man bekanntlich immer brauchen...
ich meinte eher: warum sollten die da auch nur ansatzweise einen cent investieren, nur für en paar ringe aufm jersey oder steckt da mehr dahinter? wenn dann würde ich doch als eventsponsor einsteigen. so wie suzuki oder nissan.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.858
Standort
Heidelberg
ich meinte eher: warum sollten die da auch nur ansatzweise einen cent investieren, nur für en paar ringe aufm jersey oder steckt da mehr dahinter? wenn dann würde ich doch als eventsponsor einsteigen. so wie suzuki oder nissan.
Du hast ja recht...aus meiner Sicht macht das auch wenig Sinn, zumal Audi im Gegensatz zu Nissan zB eher weniger ein Offroad-Image hat. Trotz Quattro. Allerdings gab es eben diesen Werbespot mit Aaron Gwin und da haben dann eben einige spekuliert. War ja in den 90ern gang und gäbe, da hat Volvo Cannondale gesponsert und Honda hatte sogar ein eigenes Team...
 
Oben