Der Shimano XTR M960 / 965 Thread

Dabei seit
25. August 2015
Punkte Reaktionen
269
Ort
Leipzig
So die Hülsen sind runter und alles funktioniert so wie es sein soll, keine Ahnung wieso die dort waren, da ein original Shimano 22er drauf war ging ich davon aus dass es so sein soll.
Mal sehen wie es sich fährt, die Kurbel ist meiner Meinung nach wirklich sehr hübsch!
PS.: ich bin die Mountain Goat bisher ohne Feilen an einer LX Kurbel gefahren, die Kette arbeitet sich den Platz frei den sie braucht, man muss ihr dafür aber Zeit geben. Ist hier im Flachland einfach da ich hier das 20er ja nicht wirklich brauche. Nach ca. 200km läuft die Kette perfekt und es ist nur das weg was wirklich nötig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. August 2015
Punkte Reaktionen
269
Ort
Leipzig
So ich noch mal,

Kurbel funktioniert super, jetzt geht es an die Optik, kann mir jemand hübsche Kettenblattschrauben empfehlen, Rot wäre super.

20200622_175454.jpg

MFG Matthias
 
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
11.260
Ort
Hamburg
Rote Schrauben habe ich auch mal montiert, dachte das käme super.
AD7F5FA6-1CBC-4943-B9AA-C405F053F358.jpeg

sah dann aber doch irgendwie billig aus und hat es nicht an das Rad geschafft.
Ich würde bei schwarzen Schrauben bleiben. Vielleicht noch silber.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.556
Ort
Nähe GAP
Diese Alukettenblattschrauben mit den kleinen "Dellen" verkaufen eigentlich nur diese zwei:
 
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
11.260
Ort
Hamburg
Diese Alukettenblattschrauben mit den kleinen "Dellen" verkaufen eigentlich nur diese zwei:
Ja, bikehardest könnte es auch gewesen sein.
 
Dabei seit
8. Juni 2018
Punkte Reaktionen
469
Gibt es die Kunstoffabdeckung unten den Speichen auf der Kranzseite der M965 Laufräder noch zu kaufen?
IMG_5267.jpeg
 
Dabei seit
1. April 2016
Punkte Reaktionen
99
Ich hab da mal ne Frage an die M 960 Fans. Baue mir gerade ein altes Cannondale F 3000 auf. Möchte meine XTR 960 V Brakes verwenden. Das Problem: Mir fehlen zwei Canti Sockel (für die Fatty). Hinten die Sockel passen...sie sind sechskantig und haben außen M8 und M6 Innengewinde. Für vorne hatte ich ganz normale Sockel gekauft. Die passen aber nicht. Die "Schulter" ist mit 6,1mm zu lang. Die BR M960 passen nicht drauf. Jetzt hab ich das ganze Netz durchforstet um solche (wie auf dem Foto) zu finden. Bis jetzt erfolglos. Was mache ich falsch? Bzw. wonach muss ich suchen? Oder weiß jemand, wo ich solche Sockel finde.
Danke schonmal an die Gemeinde
IMG_0296.jpg
 
Dabei seit
1. April 2016
Punkte Reaktionen
99
So sitzt der Bremsarm auf dem Brake-Stuff Sockel....passt nicht, weil der "kleine Stift" nicht mehr richtig in die "Dreilochplatte" passt.
IMG_0375.jpg
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.556
Ort
Nähe GAP
Das ist aber nicht normal. Die Bremse sollte auch auf jeden anderen Cantisockel passen. Wobei der bei Dir passende Sockel schon komisch aussieht, so einen habe ich noch nie gesehen.
Auf die Schnelle würde ich Dir empfehlen bei Brake-Stuff direkt passende Sockel machen zu lassen, das bieten die ab zwei Stück an, siehe verlinkte Seite ganz unten. Evtl. einfach einen passenden Sockel zum Nachbau zu denen schicken.
Das an der Bremse etwas nicht stimmt, kann nicht sein?
 
Dabei seit
1. April 2016
Punkte Reaktionen
99
Das ist aber nicht normal. Die Bremse sollte auch auf jeden anderen Cantisockel passen. Wobei der bei Dir passende Sockel schon komisch aussieht, so einen habe ich noch nie gesehen.
Auf die Schnelle würde ich Dir empfehlen bei Brake-Stuff direkt passende Sockel machen zu lassen, das bieten die ab zwei Stück an, siehe verlinkte Seite ganz unten. Evtl. einfach einen passenden Sockel zum Nachbau zu denen schicken.
Das an der Bremse etwas nicht stimmt, kann nicht sein?
Irgendwas stimmt nicht?...Hab nochmal die Sockel-Aufnahme des Bremsarms fotografiert. Ich weiß nicht, ob man es erkennen kann....innen sieht man auch, das da ein sechskantiger Sockel reinpasst.
IMG_0381.jpg

Ich schreib mal Brake Stuff an. Manchmal steckt der Teufel im Detail. Dank dir für deine Geduld. Ich heul noch ein bisschen....
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.556
Ort
Nähe GAP
Für mich sieht das eher so aus, als ob dort innen ein Sechskant mit Gewalt eingetrieben wurde.
Ich könnte mir sogar vorstellen, dass der passende Sockel vom ersten Bild im Zweiflachbereich händisch zugefeilt wurde, weil er zu lang war. Könnte man rein optisch meinen. :ka:
Jedenfalls habe ich noch nie einen Cantisockelbolzen gesehen, der statt eines Zweiflachs einen Sechskant hatte.
Marzocchi-Sockel mal ausgenommen.
 
Dabei seit
1. April 2016
Punkte Reaktionen
99
Tut mir leid....Die Sockel sind weder händisch gefeilt, noch ist irgendwas mit Gewalt eingetrieben worden. Bin gespannt, was Brake Stuff schreibt. Ich werd berichten. Gruß
 
Dabei seit
8. Juni 2018
Punkte Reaktionen
469
Gibt es die Kunstoffabdeckung unten den Speichen auf der Kranzseite der M965 Laufräder noch zu kaufen?
Ich hätte es nicht erwartet, aber die "Dichtung" lies sich drucken und ist so besser als die Alte die doch sehr verwurstelt war.
 

Anhänge

  • IMG_5277.jpeg
    IMG_5277.jpeg
    225,8 KB · Aufrufe: 39
  • Screenshot (2).png
    Screenshot (2).png
    96 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_5270 Kopie.jpg
    IMG_5270 Kopie.jpg
    304,9 KB · Aufrufe: 58
Oben