Die Unendliche Geschichte oder wie der Laberbauchnabel ein Fully kaufte (mindestens 4 Kilo Popcorn erforderlich)

Dabei seit
9. Mai 2021
Punkte Reaktionen
404
Ort
Köln
Ja, zur Not.
Das muss einfach sein.

Ey aber wenn du das Licht ausmachst... im Wald ists komplett dunkel.
Also wenn das Ding ausfällt, kannste dich nur irgendwo richtung Zivilisation vorantasten :lol:
Da bleibste dann wirklich hängen.
Man hat ja auch noch das Handy mit Taschenlampe. Und je nachdem, wie gut man freihändig fahren kann, gibt es eventuell noch ne Rettung...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. April 2020
Punkte Reaktionen
971
Ort
Achern
Für solche Touren wurden bei uns immer die maisfelder ausgegugt wo die "maispflanzen" in der Mitte des Feldes höher waren als der Rest und dann is man da mal zum erntehelfen hin gefahren

Irgendwann kam die Rennleitung aber auf die Idee die Äcker mit nem heli abzusuchen und seitdem gibts so lohnende finde nicht mehr, abgesehen davon das ich aus dem Alter halt auch raus bin
 
Dabei seit
9. Mai 2021
Punkte Reaktionen
404
Ort
Köln
Hab die sigma irgendwas für den Winter wenn ich eh nur auf der Straße unterwegs bin


Wenn wir den Fred hier noch ein bisschen aufblasen wird ab jetzt bei jeder Frage auf uns verwiesen das es hier eh irgendwo auf den 1000seiten steht und wir das gesammelte wissen der Menschheit niedergeschrieben haben.

Wikipedia war gestern. Dieser Thread hier ist die unerschöpfliche Informationsquelle der kommenden Generationen
 
Dabei seit
9. Mai 2021
Punkte Reaktionen
404
Ort
Köln

Piko4 reicht, die ist heller als meine. Und nicht nur hell, sondern es stimmt auch die Ausleuchtung.
Das ist so wie wenn man am Auto das Fernlicht an hat.
Meine ist von 2012, erster Accu. Die Zeitangaben sind nicht übertrieben.
Es gibt auch gute Chinakracher und Bastelanleitungen im Forum.

Ich hab nen Kompass dabei - nicht lachen.
Du stehst im Wald und siehst keine Sonne - die Bäume sehen alle gleich aus :D

Ich fahr ein mal im jahr mit der letzten Bahn 50km in die Botanik und fahr wieder Heim.
Alles Trails, nix los, sau geil :daumen:
Wo wohnst du nochmal?
 
Dabei seit
26. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
278
Ort
ZuHause im Süden
Man hat ja auch noch das Handy mit Taschenlampe. Und je nach dem, wie gut man freihändig fahren kann, gibt es eventuell noch ne Rettung...
Musste ich auch schon ein paar mal machen: einhändig ausleuchten, vorsichtig bremsen, nebenbei überschlagen wieviele Notfallfunzeln an die diversen Räder finanzierbar wären wenn NICHT der quasi neueste Eisprechapparat den Boden küsst .... da freut man sich über frische, helle Schotterwege, die das Mondlicht reflektieren bis endlich eine Straßenlaterne auftaucht. Und schön, wenn an/hinter der Haustür die Gänsehaut und Anspannung nachlässt 👻
 
Dabei seit
9. Mai 2021
Punkte Reaktionen
404
Ort
Köln
Musste ich auch schon ein paar mal machen: einhändig ausleuchten, vorsichtig bremsen, nebenbei überschlagen wieviele Notfallfunzeln an die diversen Räder finanzierbar wären wenn NICHT der quasi neueste Eisprechapparat den Boden küsst .... da freut man sich über frische, helle Schotterwege, die das Mondlicht reflektieren bis endlich eine Straßenlaterne auftaucht. Und schön, wenn an/hinter der Haustür die Gänsehaut und Anspannung nachlässt 👻
Romantischer geht's gar nicht 🥰😂
 
Dabei seit
9. März 2021
Punkte Reaktionen
17
Musste ich auch schon ein paar mal machen: einhändig ausleuchten, vorsichtig bremsen, nebenbei überschlagen wieviele Notfallfunzeln an die diversen Räder finanzierbar wären wenn NICHT der quasi neueste Eisprechapparat den Boden küsst .... da freut man sich über frische, helle Schotterwege, die das Mondlicht reflektieren bis endlich eine Straßenlaterne auftaucht. Und schön, wenn an/hinter der Haustür die Gänsehaut und Anspannung nachlässt 👻
Ich hätte Angst dass einer aus nem Busch springt.... und dann schnell abhauen müssen UND mit der anderen Hand den Weg ausleuchten...😰😰
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
8.440
Ort
Albtrauf
Echt, nachts? Das finde ich creepy 😳
Tja, zu der Zeit, als wir jung waren und Du noch als Vermutung in der Ursuppe rumgeschwommen bist, wurden noch echt krasse Erziehungstricks angewendet. Nix mit Sesamstraße und Teletubbies. Wir wurden von Eltern und Lehrern (man verzeihe mir, dass ich nicht gender!) knallhart mit den Gefahren der Umwelt und den Unbillen der Natur konfrontiert. Das hat hart gemacht.
Und dann erst die Bundeswehrzeit. Ich könnte Dir seitenweise Geschichten erzählen...
Sei froh, dass Du im Zeitalter der Wattebäuschchen leben darfst :bier:
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.140
Ort
Allgäu
@Basti138 Kann deine Erfahrungen bei Nightrides nur bestätigen. Muss man mal gemacht haben, ist wie ein Nachttauchgang.
Ein Wald den man sonst gut kennt wirkt bei Nacht komplett anders. Zu zweit geht es noch, alleine schon 😱
Fahrtechnisch eine andere Welt. War teilweise sogar schneller bei Nacht als bei Tag. Man ist komplett nur auf den Lichtkegel konzentriert.

Aber man braucht wirklich was helles, sonst knallst wirklich wo dagegen. Mit dem Fully noch spaßig und OK, mit dem Trail-HT in den Trails schon derb anstrengend. Da musst wirklich sehr gut stehen auf dem Bike.
 
Dabei seit
9. Mai 2021
Punkte Reaktionen
404
Ort
Köln
Tja, zu der Zeit, als wir jung waren und Du noch als Vermutung in der Ursuppe rumgeschwommen bist, wurden noch echt krasse Erziehungstricks angewendet. Nix mit Sesamstraße und Teletubbies. Wir wurden von Eltern und Lehrern (man verzeihe mir, dass ich nicht gender!) knallhart mit den Gefahren der Umwelt und den Unbillen der Natur konfrontiert. Das hat hart gemacht.
Und dann erst die Bundeswehrzeit. Ich könnte Dir seitenweise Geschichten erzählen...
Sei froh, dass Du im Zeitalter der Wattebäuschchen leben darfst :bier:
Jajaja, die Bären liefen damals durch die Straßen und man musste 12 Stunden lang durch die Schneewüste zur Schule laufen. Die Elstern waren damals so groß wie Pterodactylus und haben Menschen gejagt...
 

Cpt_Oranksch

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
11.465
Bike der Woche
Bike der Woche
Jajaja, die Bären liefen damals durch die Straßen und man musste 12 Stunden lang durch die Schneewüste zur Schule laufen. Die Elstern waren damals so groß wie Pterodactylus und haben Menschen gejagt...
Ah, Du kennst die Gegend in der ich aufgewachsen bin. Dachte Du kennst nur Köln.:o
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
8.440
Ort
Albtrauf
Jajaja, die Bären liefen damals durch die Straßen und man musste 12 Stunden lang durch die Schneewüste zur Schule laufen. Die Elstern waren damals so groß wie Pterodactylus und haben Menschen gejagt...
Das waren die alltäglichen Dinge. Hat man Dir nie von den besonderen Begebenheiten erzählt? Hast Du keine Großeltern.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
7.086
@Basti138 Kann deine Erfahrungen bei Nightrides nur bestätigen. Muss man mal gemacht haben, ist wie ein Nachttauchgang.
Ein Wald den man sonst gut kennt wirkt bei Nacht komplett anders. Zu zweit geht es noch, alleine schon 😱
Fahrtechnisch eine andere Welt. War teilweise sogar schneller bei Nacht als bei Tag. Man ist komplett nur auf den Lichtkegel konzentriert.

Aber man braucht wirklich was helles, sonst knallst wirklich wo dagegen. Mit dem Fully noch spaßig und OK, mit dem Trail-HT in den Trails schon derb anstrengend. Da musst wirklich sehr gut stehen auf dem Bike.
Hab das mal mit meinem 92er Scott Sandoa gemacht. Ich hatte nur schiss, dass ich nen Platten fahre :D
Das Licht war mehr wert, als das Bike 🤔
 
Dabei seit
9. Mai 2021
Punkte Reaktionen
404
Ort
Köln
@Basti138 Kann deine Erfahrungen bei Nightrides nur bestätigen. Muss man mal gemacht haben, ist wie ein Nachttauchgang.
Ein Wald den man sonst gut kennt wirkt bei Nacht komplett anders. Zu zweit geht es noch, alleine schon 😱
Fahrtechnisch eine andere Welt. War teilweise sogar schneller bei Nacht als bei Tag. Man ist komplett nur auf den Lichtkegel konzentriert.

Aber man braucht wirklich was helles, sonst knallst wirklich wo dagegen. Mit dem Fully noch spaßig und OK, mit dem Trail-HT in den Trails schon derb anstrengend. Da musst wirklich sehr gut stehen auf dem Bike.
Also bei uns hier im Wald leben noch Wildschweine. Ich habe schon mehrmals beim Joggen ihre Familien beobachtet. Keine Ahnung, ob es viel Spaß macht, nachts eine Wildschweine-Familie zu erschrecken 🤔
 
Oben