Dirt Jump mit Fully?

Danny007

danny-007.de
Dabei seit
10. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf/Unterrath
Hi Leute,

Ich würde gerne mal wissen, ob ich diesen Hügel, ca 2,00-2,50 Meter lang auch mit einem Fully, meinem Steppenwolf Taiga FS Springen kann. Normalerweise Springe ich so 1,30 Meter lange Hügel, wie siehts dann mit so einem aus? Natürlich muss ich mich da langsam Ranntasten, wollte nur mal wissen obs sichs lohn sich hinzulegen oder nicht! ;)


http://s6.directupload.net/file/d/1894/2fypfdnu_jpg.htm


http://www.directupload.net%22%20target=%22_blank%22%3E%3Cimg%20src=%22http://s6.directupload.net/images/090822/2fypfdnu.jpg
 

Danny007

danny-007.de
Dabei seit
10. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf/Unterrath
Jo, daran habe ich auch gedacht...
Und noch eine Frage, da ich nur die kleinen springe und sehe wie die Profis sehr langsam die großen Hügel Springen, kann ich dann, bei meinem ersten sprung es so machen, dass ich einfach schneller fahre als die da? DIe landen nämlich nch ganz knapp am anfang des hügels und nicht iwie in der mit... natürlich um den zweoiten, dritten usw zu schaffen, kann ich, dann wenn ich nur einen schaffen möchte einfach mehr gas geben und dann halt weiter im "loch" landen, da ich nur einen erstmal schaffen will.
Und... muss ich unbedingt mein hinterrad hochziehen bei einer höheren geschwindigkeit???

Und ich hoffe das klappt mit meinen 1.55 Metern^^ Denn mein Dad meint, dass ich mein Rad nicht "im Griff" haben könnte...?
 

4mate

CIO Institut für Schädlingskunde
Dabei seit
19. November 2007
Punkte Reaktionen
47.998
Ort
im Heckengäu
Das Steppenwolf Taiga FS ist ein Marathon- und Touren-MTB und zum exzessiven Springen nicht geeignet.
 

Azrael2011

AltMannFraubeiker
Dabei seit
12. Januar 2009
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
natürlich um den zweoiten, dritten usw zu schaffen, kann ich, dann wenn ich nur einen schaffen möchte einfach mehr gas geben und dann halt weiter im "loch" landen, da ich nur einen erstmal schaffen will.
Und... Muss ich unbedingt mein hinterrad hochziehen bei einer höheren geschwindigkeit???

hä?:confused:

ich interpretiere das jetzt mal so das du nicht über alle willst sondern nach einem erstmal "zwischenlanden" möchtest?
ich befürchte,wenn du das probierst,..landest du sowas von auf der omme,..aber SOWAS von!

dein VR haut es erstmal in den nächsten hügel und du springst dann trotzdem noch mindestens über den nächsten,rad kommt da auch hinterher.
achja,..das rad wird es wohl zerlegen bei solchen aktionen.

Denn mein Dad meint, dass ich mein Rad nicht "im Griff" haben könnte...?

ich befürchte das er da recht hat,die idee ist nicht sonderlich,..gut...sag ich mal ganz vorsichtig.
 
Dabei seit
14. Juni 2009
Punkte Reaktionen
185
...oder nen slopestyler!

naja.. ich geh ja davon aus, dass er das geld nicht überschwänglich hat.. klar nen slopestyler ist auch passend, aber dann auch als ersatz für sein altes fahrrad und auch sicher nicht für 400 öcken.. auch nicht gebraucht.. da muss er schon 1,4 - 1,6 minimum hinlegen
 
Dabei seit
10. Mai 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bad neustadt
Mit diesem Bike würde ich nichma nen 50 cm Sprung springen !
Da es nicht gerade sehr Stabil ist .

Kauf dir lieber ein Bmx das is günstiger ,stabiler und es passt zu deiner Größe :D .
 

Danny007

danny-007.de
Dabei seit
10. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf/Unterrath
hä?:confused:
ich interpretiere das jetzt mal so das du nicht über alle willst sondern nach einem erstmal "zwischenlanden" möchtest?
ich befürchte,wenn du das probierst,..landest du sowas von auf der omme,..aber SOWAS von!

dein VR haut es erstmal in den nächsten hügel und du springst dann trotzdem noch mindestens über den nächsten,rad kommt da auch hinterher.
achja,..das rad wird es wohl zerlegen bei solchen aktionen.

Joar... zwischen dem ersten und dem zweiten Hügel (Das bild ist übrigens der zweite) sind knappe 9 Meter Platz und da es einige Dirtbiker auch schaffen mit in der mitte zu bremsen und es auch ausweichmöglichkeiten gibt wird das kein problem.

naja.. ich geh ja davon aus, dass er das geld nicht überschwänglich hat.. klar nen slopestyler ist auch passend, aber dann auch als ersatz für sein altes fahrrad und auch sicher nicht für 400 öcken.. auch nicht gebraucht.. da muss er schon 1,4 - 1,6 minimum hinlegen
JOPPP:D


Mit diesem Bike würde ich nichma nen 50 cm Sprung springen !
Da es nicht gerade sehr Stabil ist .

Kauf dir lieber ein Bmx das is günstiger ,stabiler und es passt zu deiner Größe :D .

Jetzt springe ich immer einen der von der anfarhtsstrecke 50 in höhe abweicht, 1.30 - 1,40 weit ist und dann in einem von der hügelkuppel aus 2 Meter Loch landet dann noch einen weiteren hügel, denn ich allerdings nicht schaffe (zu wenig speed) usw....

BMXXXXX??????? Nee neee... keine Feder....finde ich auch zu klein...wennn ich eins fahre, z.B. vom freund denke ich immer ich kriege die kurve nicht oder das ich vorne rüber fall....:p

Aber danke trotzdem:daumen:

@Danny007

geb mal in die Suchfunktion folgendes ein "Steppenwolf Rahmenbruch" und entscheiden dann selbst.

Also wenn ich nicht die Federn blockieren, d.h. lockoout an und ich nicht mit wucht lande sondern schön weich... hoffe du weist was ich meine, dann glaube ich nicht, das das passiert... einer springt die die ich jetzt springe mitm sticknormalen herrenrad und nichts ist bis jetzt bei im, trotz dünnem Rahmen gebrochen.

-------------------------------------

Naja, Danke für die Beiträge usw.... Ich schätze, jetzt liegt alles an meinem Mut und an dem, was ich mir mit dem Radl leisten kann...

Danny
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
497
Ort
Wendelstein
...

Also wenn ich nicht die Federn blockieren, d.h. lockoout an und ich nicht mit wucht lande sondern schön weich... hoffe du weist was ich meine, dann glaube ich nicht, das das passiert... einer springt die die ich jetzt springe mitm sticknormalen herrenrad und nichts ist bis jetzt bei im, trotz dünnem Rahmen gebrochen.

...Danny



Dann hoffe ich nur für dich das dein Herrenrad auch mit so dünnwandigen Rohre ausgestattet ist wie dein Steppenwolf. Das es ein Marathonfully ist habe sie dir ja schon geschrieben. Ich hab dich drauf hingewiesen das diese Rahmen gerne brechen selbst bei Leuten die nicht mal im Gelände damit fahren. Was du jetzt an Hand dieser Infos machst ist logisch dir selbst überlassen. Aber bitte fang dann nicht das meckern an wenn er dir unter dem Arsxh weg bricht.
 

Danny007

danny-007.de
Dabei seit
10. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf/Unterrath
Nene, so einer bin ich nicht!
Ich glaube, nach dem alem traue ich mich auch nicht mehr den zu springen und euch, kann ich dann nicht bzw will ich dann nicht schuldig machen! Keine Sorge ;)

Naja, ich fahre damit Downhill (nicht extrem) joar und die paar hügel halt, nur... mit meinen 32 Kilos kann ich glaube ich nicht viel zu viel anstellen oder?!?:hüpf:
 

Azrael2011

AltMannFraubeiker
Dabei seit
12. Januar 2009
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
35kg?:confused:...wozu da noch ein bike?,..schweb doch drüber!:D

muss mich dann korrigieren,dachte zwischen den beiden hügeln wäre kaum platz,9 meter sind natürlich mehr als ausreichend aber mit nem steppenwolf?.
das herrenrad von deinem kumpel hat evtl nen stahlrahmen und ist insgesamt bisserl stabiler
 

Hopi

Rattenfänger :o)
Dabei seit
10. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
28
such Dir erst mal einen Table in der gleichen Größe oder größer und üb dort! So klein diese Lines aussehen so sehr kann es in die Hose gehen. Wir haben auch so eine! Dürfte eurer ziemlich gleich kommen. Diese Line kann ich normal auch Blind springen, aber im April habe ich mich in der Line lang gemacht und war dann für 15 Minuten nicht mehr in dieser Zeitschiene :(
Im übrigen ist einen Gehirnerschütterung nicht zu unterschätzen! Kann auch Tage später noch zu Hirnblutungen führen.

Und das wichtigste, was auch schon die andern schrieben "es ist nicht zum Springen gedacht". Ob er nun bricht oder nicht, der Rahmen ist viel zu lang und wenn ich lese das Du 1,55 groß bist, glaube ich, dass Dir der Rahmen bestimmt auch noch von der Größe zu groß ist.
 
K

Kettenglied

Guest
Nene, so einer bin ich nicht!
Ich glaube, nach dem alem traue ich mich auch nicht mehr den zu springen und euch, kann ich dann nicht bzw will ich dann nicht schuldig machen! Keine Sorge ;)

Naja, ich fahre damit Downhill (nicht extrem) joar und die paar hügel halt, nur... mit meinen 32 Kilos kann ich glaube ich nicht viel zu viel anstellen oder?!?:hüpf:

32kg? Nicht böse gemeint aber wie geht das denn bitte? Waage kaputt?
 

Danny007

danny-007.de
Dabei seit
10. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf/Unterrath
32kg? Nicht böse gemeint aber wie geht das denn bitte? Waage kaputt?

-_- Das geht! Und das sieht garnicht mal mager aus^^ Man sieht dann eher das SixPack :hüpf:

Naja, zurück zum Thema, das mit dem Table hört sich gut an, nur bei mir gibets da keine in der größe...

Auch und einen NEXO Motorradhelm besitze ich, bin also in der hinsicht gut geschützt, schoner muss ich mir eh noch kaufen!
 

Danny007

danny-007.de
Dabei seit
10. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf/Unterrath
Haha...

aufm laufenden halten xD

Nun springe ich eine table Line mit 5 Jumps bis zum 3 ten und beim 4ten übrigens ein Double hämere ich immer das heck drauf wennich kaum speed habe. Naja nichts geht kaputt. Mein gewicht bringt nichtmal die Feder zum druchschlagen.

Die Erfahreneren in dem Park meinen, da ich schon einen 3*2 (l*h) Hügel springe der noch ein Dpuble ist xD, das ich den shcaffen würde. Habe in dem öetzten Jahr viele Fortschritte gemacht.

Bis jetzt ist nichts gebrochen! :)

Bis denne
 
Oben