Drei Länder Enduro Trails [Sammelthread]

Dabei seit
12. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
2
Kann hier jemand einen Campingplatz für Wohnmobile empfehlen, von dem aus man mit dem Bike gut die Liftstationen für einen Großteil der Blauen und Roten Trails erreichen kann?

Wir wollen Ende Juli für fünf Nächte mit dem Campervan dorthin und ich finde nur Campinplätze mit mittelmässigen Bewertungen
 
Dabei seit
2. September 2010
Punkte für Reaktionen
26
Standort
Großraum Stuttgart Süd
Wir waren im Sommer im St. Valentin am See. Liegt quasi an der Haideralmbahn.
Der Platz ist relativ klein, aber die Sanitäreinrichtungen sind echt gut und das Restaurant top.
Auch der andere Platz in St. Valentin sah nicht so schlecht aus. Da habe ich aber keine Erfahrungen.
Es kommt halt darauf an, was du erwartest.
 
Dabei seit
12. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
2
Wir waren im Sommer im St. Valentin am See. Liegt quasi an der Haideralmbahn.
Der Platz ist relativ klein, aber die Sanitäreinrichtungen sind echt gut und das Restaurant top.
Auch der andere Platz in St. Valentin sah nicht so schlecht aus. Da habe ich aber keine Erfahrungen.
Es kommt halt darauf an, was du erwartest.
Vielen Dank für die Einschätzung, das klingt schon mal gut. Uns sind vor allem vernünftige Sanitäre Einrichtungen und Ruhe wichtig. In Nauders liegt zB der Campingplatz direkt an der Hauptstraße, darauf haben wir keine Lust. Luxus brauchen wir nicht :)
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
2.151
Standort
bei HH
Ruhiger ist das genannte Camping am See (inkl. Pizzeria, Tennisplatz und Minigolf). Der Campingplatz am Nordende von St. Valentin liegt näher an der Hauptstraße (Reschenpass) und ist damit etwas näher am Verkehrslärm.
Die einfacheren Trails sind jedoch in Nauders, über 10 km entfernt.

Mehr Angebot (Camping und einfachere Trails) gibt es im Unterland.
 

holk

sauer!
Dabei seit
9. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
281
Standort
nrw
Wir überlegen, vom 23.08. mal wieder ein paar Tage in Nauders rumzuhängen..jetzt hab ich grad gesehen, dass das Enduro Rennen vom 28.-30. stattfindet..
Hat jemand Erfahrungswerte (oder ne gute Kristallkugel) wie voll es da wohl die Woche vorher wird, bzw wie groß die Beeinträchtigungen für nicht Racer sind (auch während des Rennens)?
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
2.151
Standort
bei HH
Das Gebiet ist so groß, da verläuft sich doch alles. Mich würde das nicht stören, im Gegenteil, ist doch cool, wenn da mal mehr los ist.
 
Dabei seit
23. Dezember 2013
Punkte für Reaktionen
16
ich war vor zwei Jahren während dem Rennen vor Ort, es gab einen Plan wann welcher Trail von den Rennteilnehmer gefahren wird. Wir sind einfach andere Trails zu der Zeit gefahren, war überhaupt kein Problem.
Verläuft sich ohne Probleme.
 
Dabei seit
3. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
345
Standort
Landkreis RO
Schlimmer ist direkt NACH einem Rennern, weil dann die Wege halt ziemlich zerfurcht sind. Am Renntag selber muss man halt schauen, dass man sich andere Trails sucht. Dass vor einem Rennen mehr los ist, ist auch normal. Leider sind von den Racern manche ziemlich rücksichtslos, weil sie ja trainieren wollen.... :mad: und da keine Rücksicht nehmen können, ob ihnen da wer in die Quere kommt.
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte für Reaktionen
298
Weiss jemand ab wann im Frühjahr gefahren werden kann? Ich habe auf der Homepage nichts gefunden:

Hier sind die ganzen Daten drin
 

roudy_da_tree

#deisterfreun.de
Dabei seit
2. Februar 2003
Punkte für Reaktionen
494
Standort
Trailcenter Deister
Weiss jemand ab wann im Frühjahr gefahren werden kann? Ich habe auf der Homepage nichts gefunden:
Guck mal nach den Schneeberichten und den Öffnungszeiten der Lifte.
Zu den Green-Days sollte man noch mit Schneeresten rechnen.
 

roudy_da_tree

#deisterfreun.de
Dabei seit
2. Februar 2003
Punkte für Reaktionen
494
Standort
Trailcenter Deister
Wir waren im Sommer im St. Valentin am See. Liegt quasi an der Haideralmbahn.
Der Platz ist relativ klein, aber die Sanitäreinrichtungen sind echt gut und das Restaurant top.
Auch der andere Platz in St. Valentin sah nicht so schlecht aus. Da habe ich aber keine Erfahrungen.
Es kommt halt darauf an, was du erwartest.
Sehr wichtig für die Zufriedenheit ausserhalb des bikens!

Der Haideralmtrail war in meiner Erinnerung "schwarz".
Von da ist aber oben und unten rum das Gebiet Schöneben gut zu erreichen gewesen. (8km ~ 250 Hm)
Top für euch wären aber der Mutzkopf und Bergkastel. das ist das blau/rot Mekka (15-20km)

Vielleicht kann man Auf dem Tiefhof oder dem Riatschhof ´ne Wohnung mieten und das WoMo dazustellen.
Da wohnt man am Trailsausgang der Mutzkopfstrecken in aller Ruhe im Wald 🥰
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
98

swindle

...dann geh doch zu Netto!
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
230
Standort
Allgäu
Es ist Januar... da kann es sogar vorkommen das in einem Skigebiet hier und da etwas Schnee liegen könnte.
 

Sandheide

Sebastian
Dabei seit
29. Juni 2018
Punkte für Reaktionen
158
Standort
Großheubach
Dieses Jahr startet die bike Transalp in Nauders. Zu der Zeit wollte ich eigentlich ein paar Tage dort hin fahren. Jetzt frage ich mich ob sich das überhaupt rentiert oder ob da vorher schon zu viel auf den Strecken los ist bzw. ob die gesperrt sind. Hat da zufällig jemand Erfahrungen mit?
 
Oben