Entscheidungshilfe / Wegweiser für zum Einsteiger MTB Kauf

Dabei seit
6. Juni 2021
Punkte Reaktionen
3
Guten Abend zusammen,

da mein Sohn nun seit mehreren Wochen mit seinem woom3 die Feldwege erobert hat das Thema Bike-Kauf oberster Priorität bei mir. Davor war das Thema eher auf Platz 2 oder 3 angesiedelt…
Es schlaucht langsam ständig nebenher zu joggen, und er findet es auch nicht sooo cool allein zu fahren :)

Ich würde mir daher gerne in der Community ein paar Meinungen und Vorschläge zum Thema „Anschaffung Einsteiger MTB“ einholen.

Benötige sicher keine Rennsemmel, ich will mir aber auch keinen 15kg schweren Bock anschaffen.

Größe, Gewicht , Schrittlänge:
1,85m / 85 kg / 83cm

Wohnort: Raum Stuttgart

Budget: 1 bis 1,6k€

Welche Anforderung stellst du an dein MTB , wo möchtest du fahren ?
  • Feierabendrunde und gemütliches cruisen mit dem junior (wird hauptsächlich auf Asphalt, Wald- und Wiesenwegen sein.
  • Touren im Urlaub mit der Familie
ABER ich will mir das Thema einfache Trails offenhalten, schweres Gelände wird es in meinem Alter eher nicht mehr :)

Welche Bikes bist du bereits Probe gefahren ?
Ghost Nirvana Tour Base in XL, in L fand ich es etwas beengt...die Probefahrt war eher etwas in der Art Industriegebiet rauf und runterfahren.
Die Essential oder Universal Variante gab es nicht mehr…

Bei der aktuellen Lage ist es ja schon schwierig genug überhaupt irgendwas fahrbares zu bekommen.

Auf meiner to-do Liste stehen daher noch:
Bulls CH3 / CH3s
Giant XTC SLR 1 bzw 2
Trek X-Caliber Serie (7-9)
Orbea Alma H-Serie

Die Versender scheiden aufgrund fehlender Möglichkeit zur Probefahrt eigentlich aus, da mir auch die Zeit um einfach mal nach Koblenz oder Bonn zu fahren fehlt.

Danke vorab für Eure Meinung!

Viele Grüße
Azzett
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.370
Ort
Wien
Dann währe halt die Frage was es bei dir in der Umgebung gibt was du Probefahren kannst . Sonst ist ja ein stochern im dunkeln.
Ansonsten fahr die Bikes von oben Probe und wenn eines gefällt u. passt dann kauf es. Sonst laufst noch monatelang neben denem Jungen her.
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
3.498
Ort
München
Welche Anforderung stellst du an dein MTB , wo möchtest du fahren ?
  • Feierabendrunde und gemütliches cruisen mit dem junior (wird hauptsächlich auf Asphalt, Wald- und Wiesenwegen sein.
  • Touren im Urlaub mit der Familie
ABER ich will mir das Thema einfache Trails offenhalten, schweres Gelände wird es in meinem Alter eher nicht mehr :)

Welche Bikes bist du bereits Probe gefahren ?
Ghost Nirvana Tour Base in XL, in L fand ich es etwas beengt.
Bei deinen Anforderungen finde ich das Nirvana sehr gut passend, würde aber das Essential nehmen, hatte ich ein Jahr lang, das PLV ist sehr gut.
Wenn's dir gefallen hat und du eines findest würde ich zuschlagen.
Alternativ kannst noch versuchen die anderen mal probezufahren, Giant, Trek, Orbea sind auch recht interessant, aber auch schwer zu bekommen. Bulls wird schwierig wegen langem Sitzrohr in der richtigen Größe bei deinen recht kurzen Beinen.
 
Dabei seit
6. Juni 2021
Punkte Reaktionen
3
Servus miteinander,

danke erstmal für Eure Antworten.

Es haben sich nochmal ein Türchen aufgetan - bringt zwar eine Budgeterhöhung mit sich, aber mal schauen.
Kann heute Nachmittag ein Alma M50 in L Probefahren, ob SRAM oder Shimano Variante konnte mir der Händler nicht sagen. FALLS SRAM Variante ist das doch bis auf den Rahmen baugleich mit dem H10-Eagle, oder übersehe ich etwas?

Grüße
 
Oben