Eure Evils

Dabei seit
10. September 2014
Punkte Reaktionen
248
Ort
Steinhagen
Neuaufbau Calling mit -1,5 WC Steuersatz
5497D4C7-6C47-4720-8030-AC82F459B830.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. September 2017
Punkte Reaktionen
7
EOS_9829.JPG

Leider ein bisschen dunkel... und ein bisschen dreckig :D

Mein Insurgent, back in black!

mit Vivid Coil und Pike. Ich hatte schon den Monarch+, Monarch und DVO Topaz in dem Rahmen und der Vivid ist mit Abstand der beste, und kostet nur knapp 300€ neu.
Unterhalb vom Dämpfer habe ich eine Crankbrothers Pumpe befestigt, ist ganz ziemlich praktisch und ganz schön verstaut denke ich. Mit den Luftdämpfern am Anfang war mehr Platz, jetzt wird's wegen der Stahlfeder etwas eng, passt aber trotzdem noch. Gehalten wird die Pumpe von einem Klettstreifen und zwei Stücken Mastic Tape.

Hat jemand das Insurgent schonmal als Mullet aufgebaut? Ich denke an eine 150er Gabel und 29er, zur Not den FlipChip anpassen.


Cheers
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. April 2018
Punkte Reaktionen
23
Hi!

Gelöst hab ichs nicht, hab das Bike dann verkauft und mir ne Madonna mit 65er Rocker zugelegt. Das passt jetzt super, ist aber auch ein bisschen ein anderes Bike. Was du machen könntest wäre den Dämpfer einfach auf dein Gewicht tunen zu lassen. Dann sollte der auch mit dem benötigten Druck gut funktionieren. @HelmchenTuned soll da gut sein hab ich gehört.

Grüße
Stephan
Hallo,
zwar etwas spät, aber ich hab meine alten Posts mal durch gesehen und bin der Meinung, ich sollte hier meine Erfahrung mitteilen. Ich habe mein Offering nicht verkauft und habe auch kein Tuning vorgenommen. Meine Lösung war, den Dämpfer auf 275 PSI aufzupumpen und die LSC fast komplett raus zu nehmen. Der Rebound ist verglichen mit meinen anderen Bikes ziemlich schnell eingestellt. So passt das nun. Der Evil-Typische Pop ist sehr schön zu spüren ohne, dass das Ansprechverhalten auf Wurzelfeldern zu hart wird. Was man meiner Meinung nach auch bedenken sollte, ist, dass man das Bike etwas mehr von hinten fährt, als andere Bikes. Somit macht es auch Sinn den SAG im Sitzen einzustellen.
Ich habe jetzt mein Traumbike gefunden. Vielleicht wäre das V2 noch schöner, was mach ich dann aber mit meinen ganzen Laufradsätzen? Ich fand die Umstellung auf Superboost unnötig. 2.4 er Reifen passen hinten gut rein. Mehr brauch ich net.
Huck ich habe gesprochen.... :winken:
 

zerg10

Stempelritter, der
Dabei seit
2. August 2002
Punkte Reaktionen
577
So, nach ein paar Veränderungen und Probefahrten ein Zwischenstand:
  • Lenkwinkel um -1° verändert
  • Kettenblatt gegen 32T oval getauscht
  • Nach jahrelangem Rucksackfahren mal auf Trinkflasche, Pumpe (inkl. EDC Tool) am Rahmen umgestiegen
  • 1x NeoPos in der Gabel
  • Dämpfer bei MST anpassen lassen und eine MegNeg installiert
  • Ehrliches Gewicht (inkl. XT-Clicks, Flasche, Werkzeug, Pumpe und Garmin) 15 kg

Jetzt fährt sich das Teil so, wie ich es eigentlich wollte, spricht sauber an, der Hinterbau verhärtet bei schnellen Schlägen nicht mehr, steht gut im Midstroke und hat trotzdem genug Gegenhalt um auch mal spontan zu springen...
evil-mst-rs.jpg
offering.jpeg
 
Dabei seit
3. Januar 2007
Punkte Reaktionen
6
Ort
Bayern
Hallo zusammen,

Ich bin auch endlich stolzer Besitzer eines Evil Offerings.
Bin auch soweit total begeistert. Nur das Geklapper der Kettenführung nervt mich etwas. Ist das bei auch?
 

Anhänge

  • IMG_20210131_143116.jpg
    IMG_20210131_143116.jpg
    673,8 KB · Aufrufe: 19
Dabei seit
27. Mai 2009
Punkte Reaktionen
73
Ort
Nähe Stuttgart
Hallo zusammen,

Ich bin auch endlich stolzer Besitzer eines Evil Offerings.
Bin auch soweit total begeistert. Nur das Geklapper der Kettenführung nervt mich etwas. Ist das bei auch?
Ja, habe zwar ein Offering MB, achtet da klappert an der KeFü auch, vorallem in den Gängen 10-12. Ich versuche bisher so schnell zu fahren, das der Fahrtwind das Geklapper übertönt. Mit gemischtem Erfolg.
Bin aber ich für andere Ideen empfänglich.
Edit: Geiles Rad übrigens 💪
 
Dabei seit
3. Januar 2007
Punkte Reaktionen
6
Ort
Bayern
Das Rad ist wirklich top und es fährt sich einfach super.
Nur das Geklapper muss ich los werden.
Finde, es gibt nichts schlimmeres als Geklapper, Geknarze usw an einem Rad.
Habe gerade gelesen, dass manche ihre Kettenführung mit der weichen Seite von einem Klettverschluss auskleiden. Werde ich testen und dann berichten.

VG
 
Dabei seit
14. November 2018
Punkte Reaktionen
64
Das Rad ist wirklich top und es fährt sich einfach super.
Nur das Geklapper muss ich los werden.
Finde, es gibt nichts schlimmeres als Geklapper, Geknarze usw an einem Rad.
Habe gerade gelesen, dass manche ihre Kettenführung mit der weichen Seite von einem Klettverschluss auskleiden. Werde ich testen und dann berichten.

VG

Wollten ich gerade vorschlagen, das sollte das Geklapper reduzieren. Alternativ auch mal ein dünnes Slappertape probieren :)
 
Dabei seit
14. November 2018
Punkte Reaktionen
64
Hallo,
zwar etwas spät, aber ich hab meine alten Posts mal durch gesehen und bin der Meinung, ich sollte hier meine Erfahrung mitteilen. Ich habe mein Offering nicht verkauft und habe auch kein Tuning vorgenommen. Meine Lösung war, den Dämpfer auf 275 PSI aufzupumpen und die LSC fast komplett raus zu nehmen. Der Rebound ist verglichen mit meinen anderen Bikes ziemlich schnell eingestellt. So passt das nun. Der Evil-Typische Pop ist sehr schön zu spüren ohne, dass das Ansprechverhalten auf Wurzelfeldern zu hart wird. Was man meiner Meinung nach auch bedenken sollte, ist, dass man das Bike etwas mehr von hinten fährt, als andere Bikes. Somit macht es auch Sinn den SAG im Sitzen einzustellen.
Ich habe jetzt mein Traumbike gefunden. Vielleicht wäre das V2 noch schöner, was mach ich dann aber mit meinen ganzen Laufradsätzen? Ich fand die Umstellung auf Superboost unnötig. 2.4 er Reifen passen hinten gut rein. Mehr brauch ich net.
Huck ich habe gesprochen.... :winken:

Hey! Danke fürs Teilen deiner Erfahrungen :). Denke es war keine schlechte Entscheidung, das Offering nicht zu verkaufen. Ich trauere meinem auf jeden Fall ganz schön nach... Die Madonna ist zwar auch geil, bügelt echt alles weg was in den Weg kommt und man kann eine sehr direkte Linie fahren. Habe aber gemerkt, dass mir ne aktivere Linienwahl dann doch mehr Spaß macht und mir fehlt etwas der Gegenhalt im mittleren FW-Bereich, was ich beim Abziehen oder Springen merke. Naja, mal überlegen, vielleicht hole ich mir wieder ein Offering, das war der perfekte Allrounder bisher. Dann aber auf jeden Fall mit Dämpfertune auf mein Gewicht. So wie du es eingestellt hattest hab ich es damals schon probiert, leider ohne Erfolg.
 
Oben