Eure Leichtbauräder, KEINE STANGENWARE !!! - Teil 2

damonsta

Anarchist
Dabei seit
26. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
1.422
Standort
Bad Camberg
Endlich mal 2 richtig geile Räder nacheinander zu sehen. Kompliment an beide Besitzer, vor allem dass ich mal zu einem Canyon geil sage...
 

damonsta

Anarchist
Dabei seit
26. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
1.422
Standort
Bad Camberg
Ja, oder es liegt einfach daran, dass man aus einem schnöden 0815 Canyon einfach mal ein tolles Bike macht. Sicher auch nicht so einfach.
 
Dabei seit
7. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
0
Mein Neuaufbau auf einem "uralten" GaryFisher Rahmen von 1997: So wie es da steht 10,9kg...da sind dann aber auch der bequeme Sattel, die Schraubgriffe und die schweren Reifen mit drin ;-) Wundert euch nicht über den Vorbau, da fehlen grad die Spacer.

 

Spirit_Moon

zero tolerance
Dabei seit
14. September 2010
Punkte für Reaktionen
11
Standort
THR
Hast du mal eine Teileliste, Gewicht kann ich bei den teilweise recht schweren Teilen nicht so recht glauben. Oder ist der Rahmen ein richtig leichter ?
 
Dabei seit
7. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
0
Auf dem Bild kommt das Rad wirklich etwas seltsam rüber, das liegt aber denke ich hauptsächlich am Vorbau..da wird die Gabel noch kürzer und Spacer anders. In real wirkt das Rad nicht so.
Der Rahmen ist in der Tat ein sehr leichter, weil der Hinterbau aus Carbon ist und alle Schrauben aus Titan. Ich glaube ziemlich genau 2,1kg mit Dämpfer. Vorbau ist Syntace F99. Lenker wiegt 120gr. Durin mit Lockout 1500gr. Der Laufradsatz wiegt 1630gr. Der Sattel 200gr. Rahmen+Dämpfer wie gesagt ca. 2100gr. Andere Gewichte habe ich gerade nicht da.

Zu "k_star": Natürlich wiegt das Rad nicht so wenig wie das Spark vorher. Aber der Rahmen ist immhin fast 14 Jahre alt. Und wenn ich die Schraubgriffe tausche und mir ein Tubelesskit einziehe+Standartreifen ich auf 10,5kg.
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.219
wenn ich an meinem rad noch rahmen, lrs und und und tausche, bin ich auch unter 9kg.

da ich das aber noch nicht gemacht habe, poste ich es hier auch nicht.
 
Dabei seit
7. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
0
Was soll denn dieser blöde Kommentar... Reifen+Griffe sind ne Kleinigkeit, die man auf dem Bild auch nicht sieht. Ich wäre blöd, wenn ich zu meinen normalen Touren nicht das UST System nutze. Ich bin mir sicher, das auch andere in diesem Thread zu normalen Touren etwas pannensicherer unterwegs sind. Ohmann..
Ich kann meinen Text zum Bild auch ändern, habe nur die wahrheit dort geschrieben.
 

Spirit_Moon

zero tolerance
Dabei seit
14. September 2010
Punkte für Reaktionen
11
Standort
THR
Puh, 1997 schon mit Carbon Hinterbau und dem Gewicht. Das hätte ich echt nicht erwartet :)
 

damonsta

Anarchist
Dabei seit
26. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
1.422
Standort
Bad Camberg
Seltsam ist ja sehr freundlich ausgedrückt. Ich hätte da einfach mal ganz schwarze Teile verbaut.

Übrigens sind 10,9 bei einem 2,1kg Rahmen wirklich so schwer, dass es hier nix zu suchen hat. Irgendwo ist aber auch mal Schluss, das Ding hat ja 1kg mehr als mein 280mm Fahrrad.
 
Dabei seit
7. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
0
Auf dem Rahmen ist ein Sticker: "World Champion 1997 & 1999". Damals wohl ein wirklich gutes Teil. Aber dann durch die 4-Gelenker wieder ausgestorben. Mittlerweile ist solch eine Geometrie ja wieder aktuell. Mir fehlt aber noch der richtige Plattformdämpfer, wo ich aus Designgründe am ehesten zu einem RotSchwarzen DT Swiss greife.

Tut mir leid, wegen dem vorschnellen Post. Ich habe Tubelisskit+ Reifen sogar hier. Und sogar einen Carboniosattel. Aber ich habs grad heut fotografiert..
 

damonsta

Anarchist
Dabei seit
26. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
1.422
Standort
Bad Camberg
Auf dem Rahmen ist ein Sticker: "World Champion 1997 & 1999". Damals wohl ein wirklich gutes Teil. Aber dann durch die 4-Gelenker wieder ausgestorben. Mittlerweile ist solch eine Geometrie ja wieder aktuell. Mir fehlt aber noch der richtige Plattformdämpfer, wo ich aus Designgründe am ehesten zu einem RotSchwarzen DT Swiss greife.

Tut mir leid, wegen dem vorschnellen Post. Ich habe Tubelisskit+ Reifen sogar hier. Und sogar einen Carboniosattel. Aber ich habs grad heut fotografiert..
Ganz klar, der Rahmen ist von 1997. Ausnahmsweise, weil ich echt gerade lachen muss: :lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:
 
Dabei seit
23. September 2009
Punkte für Reaktionen
0
Werde ,wenn mein Touren-Freerider aufgebaut ist, auch mal Bilder und Partliste posten, wenn das gewünschte Gewicht erreicht ist :lol:

Leider braucht der Nicolai AFR Rahmen noch ein bisschen :heul:
Gewicht wird "bisschen" über den 8,x Kg liegen, Einsatzgebiet ist aber auch n anderes ;)
 
Dabei seit
7. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
0
ach ich sag nix mehr. anlügen möcht ich hier keinen, vlt ist der Rahmen auch nicht ganz so alt, aber die Sugar Serie von Fisher ist nicht viel neuer. Ich hab halt keine Papiere mehr dazu oder sonst was und hab mich von diesem Kleber und Auskunft des Vorbesitzers lenken lassen. Das Gewicht so wie es grad ist stimmt jedenfalls, und wems nicht leicht genug ist, kann ich auch verstehen bei den geilen Rädern auf den Seiten vorher. Ich verabschiede mich, weine ein bisschen und guck mal fernsehn
 
Dabei seit
4. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
67
Standort
Fußballhauptstadt
Das ist hier halt so. Ist das Rad leichter als das eigene, ist es Modellbau und der Besitzer ein Angeber. Ist der Bock schwerer, hat es hier nichts verloren und der Besitzer ist ein Versager und armer Schlucker.

Ich würde es ja einigen hier empfehlen den gleichen Weg zu gehen wie vor langer Zeit die Singlespeeder. Eigenes Forum und immer die gleiche Meinung. Ohne Prüfung kommt keiner rein.
 

damonsta

Anarchist
Dabei seit
26. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
1.422
Standort
Bad Camberg
Ist doch Blödsinn, habt ihr überhaupt verstanden dass der Rahmen nicht von 1997 sein kann?
Außerdem können wir uns dochmal einigen, dass ein 2100g Rahmen unter 10kg als Komplettrad enden muss, damit es Leichtbau ist?
 
Dabei seit
7. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
0
Klar, das hab ich mittlerweile selbst verstanden. Blöder Fehler. Aber viel neuer ist der Rahmen auch nicht, das könnt ihr einfach nachschauen, wenn ihr guckt, wann GaryFisher die Sugar 2 Serie gebracht hatte. Selbst wenn er von 99 oder 2000 ist, ist es kein top aktueller Rahmen, wie andere hier im Thread.
Hätte ich mein Rad mit hübschen Carbonsattel und leichten Reifen gepostet und hätte dann 10,5kg angegeben, wären die Reaktionen vlt anders ausgefallen (vlt mach ich das einfach in ein paar Wochen, wenn ich nochmal ein Wettkampf fahre ;-)
Und "Sahnie" hat schon irgendwo Recht, das man hier im Thread gleich auseinander gerissen wird, wenn ein Rad nicht gleich den Vorstellungen entspricht.
Mit Tipps, wie ich mein Radl (günstig) leichter machen könnte, wäre mir mehr geholfen. Aber ich kann meine Posts auch einfach löschen und in den "normalen" CC-Räder Thread ausweichen, das ist mir Jacke wie Hose.
 

damonsta

Anarchist
Dabei seit
26. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
1.422
Standort
Bad Camberg
Es gibt doch hier einen 30 Seiten langen Thread mit Tipps. "Auseinander gerissen" wurdest du nicht. Da geht noch mehr.

Ich finde es ja nicht schei.sse. Ich finde es einfach viel zu laut, sieht du das selbst nicht?
Und: Selbst wenn der Rahmen von 1880 wäre und 2100g wiegen würde, wäre er entweder zeitgemäß aufgebaut oder eben dem Rahmengewicht ebenbürtig leicht hier herzlich willkommen. Das auf dem Bild ist für mich ein Flickenteppich.
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
546
rahmen ist nach meiner recherche von 2001. die 2100g mit dämpfer glaube ich schonmal nicht, die hatte damals ein ghost xm scandium in 44cm nicht. diese region hat meines wissens kein alufully außer das extralite f1 (und mit glück das f2) erreicht.
 

damonsta

Anarchist
Dabei seit
26. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
1.422
Standort
Bad Camberg
So, hier mal mein neues Bike.











Ist fast fertig, lediglich die Reifen werden 2,4er Rons weichen. Außerdem kommen die Aufkleber vom Dämpfer und Brain ab und ich verbaue eventuell einen XTR Umwerfer.
Feuer frei.
 
Oben