Eurobike 2019: Neuer Termin in den Sommerferien, Publikumstag wieder dabei

Hin und her: Die Eurobike hat den Termin für das kommende Jahr bekanntgegeben. In 2019 wird die Fachmesse wieder vier Wochen nach hinten verlegt, zudem feiert der Publikumstag nach der diesjährigen Pause ein Comeback. Alle Infos in der Pressemitteilung – plus Kommentar von uns.


→ Den vollständigen Artikel „Eurobike 2019: Neuer Termin in den Sommerferien, Publikumstag wieder dabei“ im Newsbereich lesen


 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.276
Ort
RGB <> FFM
Lol was n hin und her... Doch zuviel Kritik für die Abschaffung des Publikumstages bekommen?
 

BrotherMo

Radfahrer
Dabei seit
29. Juli 2010
Punkte Reaktionen
18.133
Ort
Zuhause in WN
Positiv zu sehen ist das sie wohl doch auf die Kritik eingehen die von der Verlegung (und Abschaffung des Publikumstages) verursacht wurde.....
 

onkel_c

Nein zum BDR!
Dabei seit
6. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1.106
Ort
Deutschlands Mitte
liest sich fast wie eine erklärung aus der politik.
viel geschwurbel mit wenig inhalt und (mal abgesehen vom publikumstag) wenig veränderung.
der termin liegt auch mitten in der saison. was nachfolgend kommt bleibt abzuwarten. daraus abzuleiten, die eurobike würde wieder nach hinten wandern - na ja...
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
5.539
liest sich fast wie eine erklärung aus der politik.
viel geschwurbel mit wenig inhalt und (mal abgesehen vom publikumstag) wenig veränderung.
der termin liegt auch mitten in der saison. was nachfolgend kommt bleibt abzuwarten. daraus abzuleiten, die eurobike würde wieder nach hinten wandern - na ja...
Wieso naja? Von 2 Monate in die Saisonmitte nach vorn auf vier Wochen wieder nach hinten. Allerdings ist es unserer Meinung nach auch wieder ein seltsames Zwischending...
 
D

Deleted445525

Guest
Schön das es wieder einen Puplikumstag gibt. :daumen:
Dann packen wir nächstes Jahr die Kumpels zusammen und machen mal nen Road-Trip :bier:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
30. August 2010
Punkte Reaktionen
310
Ort
Bodensee
Da hier viele über die Messe FN schimpfen....

Die Änderungen bezüglich Publikumstag und Datum wurden aufgrund der Wünsche der Ausstellervertetung wo wohl alle Big Player drin sitzen umgesetzt. Davon will nur jetzt keiner mehr was wissen!

Ist doch super, wenn sich nun wieder was ändert, nachdem es so gewünscht wurde.
Ich besuche die EB sehr gern und freue mich auf den Publikumstag in 2019.
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.451
Ort
L-S VI
offensichtlich wissen die damen und herren selber nicht so recht. ergo probiert man verschiedene zeitpunkte aus und wartet die reaktion ab.
auch ein weg :confused:
Ich verstehe auch nicht, warum man nicht die Eurobike 2018 abwartet und die Reaktionen, Befragungen, Stellungnahmen auswertet :ka:.
Oder sind die nicht imstande oder ist es nicht möglich, 10-11 Monate an Vorlaufzeit so etwas zu organisieren und anzukündigen :confused:?

Und: Pressemitteilung – plus Kommentar von uns.

Das ich das noch erleben darf: Ein IBC/mtb-news.de Kommentar zu einem Pressetext :eek:.
Zu anderen Themen wäre eine kritische(ere?) Auseinandersetzung auch wünschenswert.
 

boxy

Black Forest
Dabei seit
4. April 2004
Punkte Reaktionen
194
Ort
Rottweil
Ich finde es gut das wir die Endkunden auch die Möglichkeit wieder haben uns auf einer Messe bei Aussteller zu Informieren.
Wo sonst hat man die Möglichkeit die meisten Produkte sich direkt anschauen zu können und zu vergleichen?
Auch kann man hier direkt mit den Herstellern sich Unterhalten und Fragen klären ...

Ich kann zwar verstehen das die Hersteller an solch einem Tag auch mehr Personal auf dem Stand benötigen (so9llen auch da sein), aber wir sind auch die Kunden welche diese Preise dann für die Bikes und Zubehör bezahlen ...
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
10.052
Das informieren übernimmt heute das internet. Produktlaunch plus Tests plus Videos plus usw. Auf der Messe kannst du es dann noch berühren. Aber die Zukunft sehen ich in testivals. Bike Festival find ich besser als die Eurobike. Würd mich das noch aufwändiger wünschen. Rucksäcke testen usw.
 
Dabei seit
26. Juli 2002
Punkte Reaktionen
51
Ort
Wolfegg
Interessante Rolle rückwärts. Sollte bei den Ausstellern tatsächlich der Gegenwind aus der Kundschaft angekommen sein nachdem sie dieses Jahr endlich ihre reine Fachhandelsmesse bekommen haben?
 
D

Deleted 326763

Guest
Den Wegzug der Outdoor nach München hat die Leute wohl nachdenklich gemacht.

Wird Zeit, daß die EB auch Friedrichshafen verläßt.

Miese Verbindungen - International und auch vor Ort, durchgeknallte Hotelpreise (selbst in Nürnberg oder München zahlt man oftmals weniger).

Outdoor und Eurobike - Zeitgleich in München
 
Dabei seit
24. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
0
Ort
Salem
Die Eurobike gehört nach Friedrichshafen. Zum Thema durchgeknallte Hotel Preise. So ein Quatsch. Dummes Gelaber. Warst scheinbar noch nie in München zur bauma oder in Hannover zur cebit. Da liegt FN aber sehr gut im Rennen. Die Hotels sind während der EB im Schnitt ca. 100 Euro teurer pro Nacht. Das ist absolut gerechtfertigt bei der der Nachfrage. Warte mal ab, was in München zur Outdoor aufgerufen wird. Außerdem lief die Vergabe auch nicht ganz einwandfrei. Wer sich es nicht leisten kann, darf ja gern dort campen oder sein Zelt aufbauen. Oder einfach wegbleiben.
 

Yeti666

Shit happens/No MOFA No Cry
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte Reaktionen
4.067
Ort
Am dunklen Walde
Die Eurobike gehört nach Friedrichshafen. Zum Thema durchgeknallte Hotel Preise. So ein Quatsch. Dummes Gelaber. Warst scheinbar noch nie in München zur bauma oder in Hannover zur cebit. Da liegt FN aber sehr gut im Rennen. Die Hotels sind während der EB im Schnitt ca. 100 Euro teurer pro Nacht. Das ist absolut gerechtfertigt bei der der Nachfrage. Warte mal ab, was in München zur Outdoor aufgerufen wird. Außerdem lief die Vergabe auch nicht ganz einwandfrei. Wer sich es nicht leisten kann, darf ja gern dort campen oder sein Zelt aufbauen. Oder einfach wegbleiben.

So einnen Blödsinn, warum soll die Eurobike nach Fridrichshafen? Es gibt genügend Standorte die einiges besser können!
 
Oben