Evil Undead - das Revolt 2.0

Carcass

Pfützling
Dabei seit
26. April 2011
Punkte Reaktionen
90
Ort
Lkr Ludwigsburg
Um den Thread am Leben zuerhalten hier mal ein Bild von meinem Evil mit SC (Totem)
large_DSC_0694.jpg


Morgen die erste richtige Ausfahrt, bin gespannt.

Hab dich in Beerfelden gesehn und wenn ich dein Fahrstil sehe nenn ich es Artgerechte Haltung :D
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Hab dich in Beerfelden gesehn und wenn ich dein Fahrstil sehe nenn ich es Artgerechte Haltung :D

Danke :)

Joa, ich nutze meine Bikes eben Artgerecht. Werd glaube ich mal eine komplette Abfahrt von Beerfelden hochladen :D

PS: Mein Hardtail hab ich auch schon des öfteren nach Beerfelden entführt, ist auch ganz Spaßig :lol:
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Wie schaut das eigentlich jetzt aus wegen den Rissen im Hinterbau.. Hab auf meine Email zu DD noch keine Antwort erhalten. Gibt es von Evil überhaupt schon Hinterbauten wo die Risse nicht auftreten?
 
Dabei seit
20. Januar 2011
Punkte Reaktionen
18
Ort
71263
Hi
Kann mir jemand helfen?
Habe enormes Spiel an diesem Knochen an der Umlenkung auf dem Deltasystem steht.
Woher könnte das kommen?
image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    55,7 KB · Aufrufe: 85
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte Reaktionen
23
Ort
Stuttgart
Kurze Frage fahrt ihr vorne steilen oder flachen Lenkwinkel? Beim Revolt gabs da ja noch n tool zum "umdrehen" wie habts ihr beim Undead gemacht?
Cheers
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Zum Hinterbau, hab heute ne Email von DD bekommen. Laut ihnen sind die neuen verbesserten Hinterbauen irgendwann richtung Ende des Jahres verfügbar :) Find ich Super!
@FGRacing66
attachment.php

Rechts unten siehst du diese "dreieckige" befestigung, bei mir steht da High bzw. Low drauf. Soweit ich das verstehe verändert man den Lenkwinkel durch umdrehen dieser Befestigung. Ausprobiert hab ich das noch nicht aber würde mich mal interessieren :)

PS: Wenns Quatsch is wars keine Absicht :D
 
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte Reaktionen
23
Ort
Stuttgart
Rechts unten siehst du diese "dreieckige" befestigung, bei mir steht da High bzw. Low drauf. Soweit ich das verstehe verändert man den Lenkwinkel durch umdrehen dieser Befestigung. Ausprobiert hab ich das noch nicht aber würde mich mal interessieren :)

PS: Wenns Quatsch is wars keine Absicht :D


Das im Hinterbau weiss ich, danke ich meinte vorne quasi beim Steuersatz :daumen:
 

sick.boy

ELVIS
Dabei seit
20. Juni 2004
Punkte Reaktionen
139
Ort
Vogtland / Nürnberg
Bike der Woche
Bike der Woche
Den Lenkwinkel verstellt man, in dem man die Plastikschalen im Steuerrohr herausdrückt und umgedreht wieder einsetzt (steep/slack Setting). Mein Lenkwinkel ist auf Steil und die FlipChips auf Low eingestellt. Ich bin äußerst zufrieden mit dem SetUp :love:

@fanboy84

Bei der Ursache des Lagerspiels habe ich leider keine Ahnung. Wenn Du eine Lösung gefunden hast, lass es uns wissen !!!
 
Dabei seit
20. Januar 2011
Punkte Reaktionen
18
Ort
71263
Finde absolut keine Lösung. Hab neue Lager verbaut. Jetzt ist es noch schlimmer:heul:.
Der Knochen wackelt vom übelsten. Das Dämpfereinbaumaß ist doch 22,2 oder?
Weiß absolut nicht was es sein könnte.
Hab das Bike jetzt schon mehrmals zerlegt:heul:
 
Dabei seit
20. Januar 2011
Punkte Reaktionen
18
Ort
71263
Also ein leichtes Spiel ist ok. Das ist sogar so gewollt. Ich weiß jetzt nicht wie sie heißen aber da sind diese Lager verbaut, in denen innen kein Ring, sondern eine Kugel ist. Leichtes Spiel ist beabsichtigt, damit die Performance bei Querbelastung nicht leidet.
 
Dabei seit
20. Januar 2011
Punkte Reaktionen
18
Ort
71263
Ja das passt. Bei mir ist es so, dass wenn ich das Rad zb über Pflasterstein schiebe, ist das klackern trotz dem Geräusch einer Hope Nabe zu hören. ;)
Das war bis vor kurzem nicht der fall.
 
Dabei seit
17. April 2006
Punkte Reaktionen
1
Doch, das klackern ist normal.
Das Delta-System, welches über die Spherical Bearings gelagert ist, hat bewusst etwas Spiel damit die Querkräfte aus dem System herausgenommen werden.
Bei mir klackert es beim Schieben über groben Untergrund auch leicht, hat aber absolut keinen negativen Einfluss auf das Fahrverhalten.

Ich war am Anfang auch verwundert und habe DoubleDistribution angeschrieben. Die haben mir kostenlos einen neuen Lagersatz zugeschickt.
Nach Einbau der Lager, war das Spiel am Hinterbau noch immer da.
Aber wie gesagt, das ist bei dem Hinterbau-System so gewollt und ist beim fahren im Park oder auf dem Trail nicht bemerkbar.
 
Dabei seit
17. April 2006
Punkte Reaktionen
1
Ich bin trotzdem am überlegen die Spherical Bearings durch normale Lager zu tauschen. Weiß jemand ob es Wälzlager mit 17x10x6mm gibt?
Egal ob Rillenkugel-, Nadel-, Zylinderrollenlager.

Ich hab bist jetzt nichts gefunden.
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Mir ist gerade beim Gabelwechsel aufgefallen das wenn ich eine SC (Totem) verbaut hab die ganze Zeit bei jedem Schlag ein Knacksen vom Rahmen ausging. Jetzt wo ich wieder die 888 verbaut hab ist das Knacksen weg.
Steuersatz war bei beidem Gabeln ordentlich gereinigt und gefettet. Konus sauber aufgeschlagen. Steuersatzspiel korrekt eingestellt.
Ich kann mir das beim besten willen nicht erklären.. Hat jemand von euch eine Erklärung dafür?

Bin außerdem von der Qualität der Lager am Hinterbau extrem enttäuscht.. Hab das Bike jetzt keine 3 Monate und der Hinterbau hat an der Umlenkung extrem Spiel. Genau wie bei fanboy84, beim Fahren klackert das so extrem das man nichtsmehr anderes hört. Übertönt selbst eine e.13 LG1 bzw. eine Hope und ich denke die werden wohl ziemlich laut sein..
 
Oben Unten