Feintuning Jeffsy CF Comp 27 2019

Dabei seit
21. März 2011
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Saarland
Moin,

Möchte hier meiner Vorfreude bisschen Platz schaffen und Ideen sammeln, bis das Bike endlich mal bei mir ankommt :i2:

Möchte gerne die Bremsanlage tauschen, da ich nicht auf DOT stehe und mit Shimano immer gut gebremst hab.
Daher werde ich die Bremse gegen eine SLX 7120 mit 4 Kolben austauschen.

Außerdem werde ich einen XTR-Schalthebel verbauen, da dieser noch hier rumliegt.

Reifen werde ich auch wechseln, da die e13 sackschwer sind und wohl nicht gut rollen.

Fahrwerk und Lenker/Vorbau werde ich nicht antasten, das sollte passen.

Kettenblatt muss ich mal schauen wenn ich ein paar Kilometer gefahren bin. Ist mein erster Einfachantrieb ... :D

Wenn ihr noch Ideen habt .. raus damit.
Ansonsten kommen nächste Woche hoffentlich ein paar Bilder :daumen:

Gruß
 
Dabei seit
4. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
198
Standort
Westpfalz
Hui, keine Bedenken dass die Reifen etwas dünn und schmal sein könnten?

Edit: Ich als 70kg schwerer auch Jeffsy 27-Fahrer fahre selbst auf dem CX/Winter/Kindertransport-Hardtail schwereres Material (Conti Crossking 2.3 Protection). ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. März 2011
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Saarland
Bin bisher immer diese Reifen gefahren und hatte selten Durchstiche. Seit Tubeless ist da eigentlich Ruhe.
 

cxfahrer

stay calm & wack on
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.690
Standort
L.E.
Fahre RaRa am HT, tubeless unmöglich da ich den schon auf den harmlosen Schlammtrails hier seitlich geschlitzt habe.
Oder sind die SG...?
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.125
Standort
Salzburg
Von den Rennreifen gibt's keine SuperGravity-Varianten. Die sind tatsächlich sehr leichte, dünnwandige Marathonreifen.

Den Rocket Ron fahr ich am Hinterrad am Ripley auch sehr gerne. (v.a. auch weil sich das Rad deutlich vom Capra abgrenzen soll und auch als mein Marathonrad fungiert)
Viel Grip ist da halt nicht.

An einem 160mm-Jeffsy werden die bei halbwegs ambitionierter Fahrweise nicht lange leben. OK, außer vielleicht, man ist nur auf Waldboden unterwegs und fährt viel Druck.
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte für Reaktionen
46
Bei den Reifen machst du dir Gedanken um die Bremse...? :D Ich bin sehr gespannt auf die Guide, vorn stecken schon Trickstuff Power Beläge drin. Shimano hatt ja auch so seine Macken...
20200121_213226.jpg
Eine grüne DVO wäre noch nett, so als Farbkleks an der Front.

Konnte mich nur noch nicht durchringen das gut Stück in den Schlamm zu jagen.

Was haben die sich nur bei der Verlegung gedacht, will doch keine Kuh fangen mit dem Ding... :rolleyes:

20200121_213154.jpg

Bei euch auch so unsäglich lang?
 
Dabei seit
28. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
92
Die Reifen sind eher was für die Waldautobahn... Mehr so XC:)

Falls du das Jeffsy für den eigentlichen Einsatzweck nutzen willst solltest was ordentliches aufziehen;-) Vorne Magic Mary und hinten Hans Dampf oder evt noch Nobby Nic - beide in 2,35".

Ob man SG Karkasse brauch ist ne andere Frage - ich fahre SnakeSkin mit Schlauch und habe mit fahrfertig 90kg bei 1,8 -1,9 bar im HR keine SnakeBites o.ä.

Lenker kannst einfach mit nem Rohrschneider kürzen falls das Alu ist...
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
321
Lenker erstmal so fahren, gut möglich das du danach keinen Schmalspurlenker mehr möchtest.
 
Dabei seit
21. März 2011
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Saarland
Mir tun beim Fahren mit dem 800er Schwert ein wenig die Handgelenke weh.
Gefühlt liegts aber am Raise und nicht an der Länge. Mal schauen was ich da noch probieren kann.

Die Reifen hab ich nur dazu gemacht um euch zu ärgern :D
Nobby Nic und co rollen halt gar nicht-die Erfahrung hab ich schon gemacht.
Vielleicht mach ich vorne nochmal den e13 drauf, der ist breiter.

Die SLX-4K hat mich gestern nicht vom Hocker gerissen...mal schauen ob die noch Einfahrzeit braucht.

IMG_20200121_060048_883.jpg


Kettenblatt ist mir zu groß. Das muss noch kleiner 🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
263
Die Nobby Nic, die bei mir zu Leichtbau-Zeiten drauf waren, rollen (finde ich) doch ganz ordentlich - im Gelände zumindest, Asphalt war nicht so super, aber der dient eh nur als Überbrückung zum üblichen Geläuf.
... den e13 kannste dann eh lassen, der klebt übel am Boden.
 
Dabei seit
1. Juli 2019
Punkte für Reaktionen
195
Standort
Bonn
Einfach den e13 Freilauf von Fett auf Öl umschmieren dann brauchst keine Klingel mehr.
Bei den Reifen hätte ich vllt lieber conti Baron oder mxxis dhf/dhr genommen hmm .

Das mit dem lenker kann ich verstehen, bin vorher auch immer nur 680er gefahren am alten Rad, da ist sowas langes breites ungewohnt. Muss man sich dran gewöhnen, liebt man aber irgendwann.
Geht den Frauen sicher genauso :lol:
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte für Reaktionen
153
Lenker erstmal so fahren, gut möglich das du danach keinen Schmalspurlenker mehr möchtest.
Ging mir ähnlich. Vorher 760, dann 800. War am Anfang überhaupt nicht glücklich, habe mich aber gezwungen den lenker für die ersten 10 Touren zu testen und siehe da, schon möchte ich ihn nicht mehr missen :D
 
Dabei seit
10. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
105
Ging mir ähnlich. Vorher 760, dann 800. War am Anfang überhaupt nicht glücklich, habe mich aber gezwungen den lenker für die ersten 10 Touren zu testen und siehe da, schon möchte ich ihn nicht mehr missen :D
Find viele Leute fahren ihre Lenker viel zu breit. Für mich hat sich das Maß 760mm aus optimal herausgestellt, sowohl am Enduro sowie am Downhiller. Ist wie bei vielen Dingen eine Geschmackssache
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte für Reaktionen
666
Standort
55234 Bermersheim
Kann mir jemand sagen, worauf ich beim Kettenblatt achten muss?
Da gibts ja wieder diverse Standards :mad:
Sollte zur Kurbel und zum Hinterbau (Boost) passen.
Schau mal hier nach:

Mit den E-thirteen Kurbeln kenne ich mich nicht aus, die arbeiten glaube ich mit einem Spacer bei Boost und Non Boost.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. November 2008
Punkte für Reaktionen
666
Standort
55234 Bermersheim
Habe heute auch getuned😉
Tubeless und 160mm Federweg für die Pike.
Morgen kommt noch ein 32er ovales Kettenblatt an die Kurbel.
Habe heute festgestellt, dass der integrierte Kurbelabzieher "abgefallen" ist :oops:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. November 2008
Punkte für Reaktionen
666
Standort
55234 Bermersheim
Oben