Und plötzlich: Jeffsy ! (ein custom bike Aufbauthread)

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Das ist gar nicht so abwegig.
Ich schreibe dann unter jeden Beitrag (die Signatur sieht man ja nicht), daß ich die affiliate links nicht eingefügt habe und mich davon distanziere :o :D

Aber btt.
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Letzte Folie sitzt nun auch.
2470482-coe1llsl62vl-13_folie_oberrohr-large.jpg


Nachher kommen die ersten Teile ! :i2:
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Hier nun mal die zu tauschenden Teile und warum ich sie ausgewählt habe (Spoiler klicken). Einiges wurde leider noch nicht geliefert, daher noch ohne Bild.
Es sind keine Boutique Teile zu erwarten. Auf buntes Eloxal oder Slickoil stehe ich nicht.
Daher gibt es einfache aber hoffentlich gute Komponenten.

Fahrwerk
Gabel:
RockShox Pike RCT3 150mm, 46mm => Fox Factory 34 Fit4, 150mm, 44mm
Dämpfer: RockShox Deluxe RT3 => Fox Factory DPX2, 230x65, 3 Pos.

2471206-tluf0k7lwzrv-14_gabel-large.jpg


2473317-4i6dmgarxacg-15_dmpfer-large.jpg


Das Fahrwerk stand auf dem Wunschzettel. Würde einfach gerne mal die aktuellen Fox Teile ausprobieren. Mit 36er Grip2 und X2 vom Capra komme ich extrem gut zurecht. Freue ich mich drauf und bin gespannt.
Genau genommen hätte ein Elite Performance Fahrwerk gereicht. Aber die Dämpfer sind ja bei den Fox Honks nur als OEM zu haben.
Beim release der neuen 34er Grip2 bin ich kurz zusammengezuckt. Die Fit4 ist offenbar immer noch auf dem Weg hierher. Sollte mein Projekt über Nacht unfahrbar werden ?
Nee, zum Glück nicht. Die Fit4 gibt es immer noch und ist für mein Einsatzgebiet die bessere Wahl.
Allerdings ist sie fortan auf 140mm begrenzt. Wer jetzt 150mm will, muss zur 36er greifen oder den airshaft tauschen :eek:

Antrieb
Schaltgruppe:
SRAM Eagle GX => Shimano XT 12-fach
Kurbel: SRAM Eagle GX => Shimano XT
Innenlager: SRAM DUB Pressfit => Shimano XT Press Fit BB-MT800-PA

2470891-rgyg9uw4bahr-16_antrieb-large.jpg


Auch bei der XT bin ich sehr gespannt wegen dem Hyperglide+. War mit der alten XT schon äußerst zufrieden und mag ich beim Schalten lieber als SRAM.
Weitere Vorteile der Shimano Gruppe:
  • Die 24mm Lager sollen angeblich länger halten als 30mm Lager. Dub gab es hier ja auch schon ein Negativbeispiel. Man wird sehen.
  • Auf der XT Kurbel gibt es bereits Schutzfolie. Das ist gut, denn sonst bekäme sie wahrscheinlich blanke Stellen von den Schuhen.
  • Die Kurbel ist deutlich günstiger als z.B. RF.
  • Sie lässt sich aufgrund des Systems leichter entfernen, da es hier keine Monsterdrehmomente gibt.
  • Das KB ist mit Stahlzähnen gegen Verschleiß gerüstet.
  • Und sie passt auch rein optisch sehr gut zum Jeffsy CF, wie ich finde.
Eine XTR brächte hauptsächlich einen Gewichtsvorteil und wäre in der Anschaffung und im Unterhalt deutlich teurer.


Räder und Reifen
Laufradsatz:
e*thirteen TRS Plus=> DT Swiss EX1501
Reifen vorne: e*thirteen TRS Plus => MAXXIS Minion DHR II 27,5 x 2,40, 3C MaxxTerra, EXO
Reifen hinten: e*thirteen TRS Plus => MAXXIS Highroller II, 27,5 x 2.40, 3C MaxxTerra, EXO

2470892-p37ianbcjjbg-18_reifen-large.jpg


2473680-vzv2diidwuxj-17_lrs-large.jpg


Die Laufräder habe ich schon und sie ziehen vom Capra um. Die EX511 Felgen sind zwar etwas überdimensioniert aber vom Gewicht macht es nicht sooo viel aus im Vergleich zu XM481 Felge. Dafür sind die 240er Naben wiederrum leichter als z.B. 350er. Halten werden sie sicher, und darauf kommt es an.
Die E*thirteen, die ich bislang hatte, waren so schlecht nicht, auch nicht akustisch :D Sie wollten aber gerne nachzentriert werden (wenigstens bei mir) und Microspline fehlte 2019 hier eben auch noch.


Lenker, Vorbau, Steuerstatz
Vorbau:
Race Face Turbine R 35 => bleibt
Lenker: Race Face Turbine R 35 => bleibt, nehme aber meinen gebrauchten vom Capra mit Bikepark-Ehrenkratzern.
Steuersatz: Acros AZX-203 => CANE CREEK 110, Tapered ZS44/ZS56

2470893-r9rtgm11l63m-19_lenker_vorbau-large.jpg


2470894-xwacmehgjspq-20_steuerstaz-large.jpg


Den Lenker fahre ich zu Beginn mit 780mm. Am alten Jeffsy war er 770mm breit. Das hat sich für meine breiten Schultern manchmal zu eng angefühlt. Kürzen kann man ja immer.
RaceFace Cockpits gefallen mir einfach.
Steuersatz gibts von Cane Creek in flacher Bauweise. Die Lager haben lebenslange Garantie und können getauscht werden, ohne die Schalen auszubauen.
Man könnte auch einen Satz Hellbender aus Edelstahl nehmen. Aber einmal die Lager getauscht, liegt man schon minimal über dem 110er Preis.
Immerhin ist der 110er günstiger als was Entsprechendes von Chris King.


Bremse: SRAM Guide RS => SRAM Code RSC
Scheiben: SRAM Centerline 200/180 Centerlock
Beläge: SRAM organisch

2470895-yaewti9ce6md-21_bremse-large.jpg


Die Code hat einen sauberen Druckpunkt auch nach Jahren, super Einstellbarkeit und lässt sich klasse dosieren/modulieren. Kraft ist mehr als genug vorhanden. Das war in diesem Fall nicht das Kriterium.
Außerdem haben wir im Haushalt bis auf eine MT5 nur noch SRAM Bremsen, was aber Zufall ist. Das macht den Winterservice einfacher, ein Plattformprodukt sozusagen. Immer das gleiche bleeding kit und bekannte Schwachstellen (z.B. Gangbarkeit der Zylinder).
Die Anordnung der Elemente nebeneinander am Lenker bin ich gewohnt und es stört mich nicht.
Die Centerline Centerlock Scheiben, die für meinen LRS nötig sind, sind mehr als gut genug für diesen Zweck und mit Adaptern wollte ich deshalb hier nicht unbedingt arbeiten.


Sattelstütze: e*thirteen TRS Plus => Fox Transfer Factory 150mm
Trigger: e*thirteen TRS Plus => Wolftooth ReMote Matchmaker

2473318-mns1avzuuxvo-22_sattelsttze-large.jpg


2470896-xfaa1xz7blf4-23_trigger-large.jpg


Die Kashima Transfer wird hauptsächlich aus optischen Gründen verwendet. Wenn es um eine schwarze Stütze gegangen wäre, hätte ich wohl auf einen anderen Hersteller gesetzt. Aber sie funktioniert normalerweise auch super. Die am Capra hat bisher null Probleme gemacht. Der hohe stack ist für mich kein Problem, da ich nicht am Längenlimit bin. So kann ich auch hier beruhigt das "alte" Modell fahren, wenngleich auch die Neuerungen sehr sinnvoll sind.

Der Wolftooth Trigger ist haptisch und mechanisch auch ganz gut und hat eine angenehme Länge. Den habe ich mittlerweile auch am Capra. Obendrein passt er auch farblich.

Sattel: SDG FLY => SQLab 611 oder 6OX

Griffe: ODI Elite Motion => SQLab 7OX

2470897-ygpea3gg70pe-24_griffe-large.jpg


Die ODI sind eigentlich ganz gut. Mir liegen die SQLab aber noch besser in den Händen. Am Capra fahre ich sie in Größe M. Hier sind es aber S, da am Trailbike angenehmer.

Pedale: Race Face Atlas

2470898-odz4lxci19sb-25_pedale-large.jpg


Auch eine Plattform-Komponente. Haben wir auf allen YTs. Haltbar, Super Grip aber schonen die Schuhe, gut im Winterservice. Mit einem Rebuild Kit kann ich die ganze Flotte versorgen.
Leider liefert YT sie nicht mehr mit. Das Krankbrothers Gedöns brauche ich jetzt nicht wirklich.

Bash-Guard: OneUp Components ISCG 05 Underbash Bashguard.

2470899-9g8xbfpg1mdo-26_bashguard-large.jpg


Ein Bashguard hat noch nie geschadet. Kettenführung sollte es keine brauchen.

Natürlich gibt es noch allerhand Kleinteile wie Decals, Dämpferbuchsen, Ventile etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Juli 2019
Punkte Reaktionen
2.281
Ort
Bonn
Sehr schöne Zusammenstellung der Komponenten.
Ich finde die race face pedale mega ansprechend, aber ich finde leider sehr viele vernichtende Beiträge dazu wo es Die Achsen komplett zerlegt.
mir ist immernoch nicht ganz klar warum du die 34 statt der 36 nimmst
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Sehr schöne Zusammenstellung der Komponenten.
Danke !
Ich finde die race face pedale mega ansprechend, aber ich finde leider sehr viele vernichtende Beiträge dazu wo es Die Achsen komplett zerlegt.
Habe sie seit 2017 auf 3 Rädern, 2 davon sind Capras. Bislang null Probleme bis auf normalen Verschleiß oder zerdengelt von Steinen. Nicht mal ein Pin ist abgebrochen.
mir ist immernoch nicht ganz klar warum du die 34 statt der 36 nimmst
Als Pendent zur Pike. Reicht für die aller meisten lokalen Einsätze völlig aus und ist leichter. Wie oben beschrieben, braucht das hier kein Grenzenduro zu sein.
Wenn es ans Bollern geht, wird Capra mit 36er und X2 aufgeladen.
 
Dabei seit
25. Juli 2018
Punkte Reaktionen
23
Super Teileauswahl, hätte ich so oder so ähnlich auch getroffen. Das einzige was mir persönlich nicht passen würde sind die SRAM Bremsen in Verbindung mit Shimano Antrieb. Nicht weil die Bremsen schlecht wären (fahr selber sie Code RSC am Capra), sondern weil ich’s cleaner finde wenn beides aus einem Haus kommt (ist natürlich rein Ästhetik und sonst völliger Quatsch)
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Super Teileauswahl, hätte ich so oder so ähnlich auch getroffen. Das einzige was mir persönlich nicht passen würde sind die SRAM Bremsen in Verbindung mit Shimano Antrieb. Nicht weil die Bremsen schlecht wären (fahr selber sie Code RSC am Capra), sondern weil ich’s cleaner finde wenn beides aus einem Haus kommt (ist natürlich rein Ästhetik und sonst völliger Quatsch)
Jup, absolut, daher mein Klappentext.
Habe wirklich überlegt, XT Bremsen zu nehmen. Hatte neulich mal wieder welche an einem Leihbike und haben mir gut getaugt. Wie sich das I-Spec EV gedöns anfühlt weiß ich leicher nicht. Matchmaker Bremse und Schalthebel Finde ich nicht so super gelungen.
Und witzigerweise habe ich ein Shimano Sram Mix seit ich YT fahre :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Juli 2018
Punkte Reaktionen
23
Und witzigerweise habe ich ein Shimano Sram Mix seit ich YT fahre :D
Ja die haben da wirklich ein Talent für.. an meinem Capra hatte ich auch zuerst den XTR / Code Mix, bin dann aber auf Eagle gewechselt. Dieses Jahr dachte ich haben sie’s endlich in den Griff bekommen, jetzt kommt das Izzo mit RockShox Lockout am Fox Dämpfer ?

Deine Entscheidung kann ich aber absolut nachvollziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte Reaktionen
665
Ort
Rheinland
Das einzige was mir persönlich nicht passen würde sind die SRAM Bremsen in Verbindung mit Shimano Antrieb.
Schön zu lesen, dass es da noch Steigerungen gibt.
Ich dachte, ich wäre mit meiner Neurose alleine. ?
Wobei ich mit einer Zweiteilung von Antrieb und Rest noch gut klarkomme. ?

@2pi
Sehr schöne Teileauswahl. ?
Beim XT Trigger hätte ich aber einen Problemsolver und die I-Spec Version genutzt.
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Beim XT Trigger hätte ich aber einen Problemsolver und die I-Spec Version genutzt.
Für MM / I-Spec EV selber gibt es ja keine. Anscheinend soll der Adapter MM / I-Spec II halbwegs passen.
Hatte hier im Forum irgendwo 1 oder 2 Bilder gefunden. So ganz überzeugend sah es aber nicht aus. Bevor ich dann mit dem I-Spec EV Trigger dahänge und den wieder auf Schelle rückbauen muss und noch mehr Geld für alles ausgegeben habe, habe ich es gleich gelassen.
Wäre aber in der Tat sehr schön, wenn man sich da mal einigen könnte. Das wird aber in diesem Leben wohl nicht mehr passieren :D

Auf der anderen Seite hört man bei den Shimano Bremsen gerade immer wieder, daß die Beläge klappern sollen. Bin mir aber nicht sicher, wie schwerwiegend das wirklich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Wollte vor dem Abendessen kurz die Steuersatz-Lagerschalen einpressen...
Ihr wisst ja, wie es geworden ist, wenn in einem Satz das Wort "kurz" vorkommt :D

Jedenfalls zog die untere Schale immer schief, da sie wohl am oberen Ende der Toleranz für den Durchmessen ist. Einfach zuknallen und sehen, was passiert, wollte ich nicht.

2471082-5ojv30lst1c9-27_lagerschale_unten_einpressen-large.jpg


Habe dann beide Schalen auf -18°C runtergekühlt. Weiß aber nicht, ob es das war, was geholfen hat oder das Abendessen.

2471083-4rab632jsabx-28_lagerschale_oben_einpressen-large.jpg


Jetzt sind sie auf jeden Fall drin, müssen wahrscheinlich nie wieder raus und ich mach Feierabend :bier:

2471084-fpyadwgdvbvt-29_lagerschale_oben-large.jpg


2471085-1na4xlys1wqz-30_lagerschale_unten-large.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Ja, hört sich gut an :D
In Wahrheit war es wohl der leichte Schubser mit dem Gummihammer, der die Schale in die richtige Richtung gebracht hat...
 
Zuletzt bearbeitet:

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Nein. Am besten zieht man immer eine Lagerschale gehen die fixe, parallele Fläche.
Die "Hantelscheiben" des Acros Tools haben auch eine Lager- bzw. Rahmenlochseite.
 
Dabei seit
23. Januar 2008
Punkte Reaktionen
1.661
Nein. Am besten zieht man immer eine Lagerschale gehen die fixe, parallele Fläche.
Die "Hantelscheiben" des Acros Tools haben auch eine Lager- bzw. Rahmenlochseite.

OK,
Die Reihenfolge der Bilder ließen das anderst vermuten...
Und klar, immer nur eine Seite gegen eine plaane Auflagefläche...
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte Reaktionen
665
Ort
Rheinland
Auf der XT Kurbel gibt es bereits Schutzfolie. Das ist gut, denn sonst bekäme sie wahrscheinlich blanke Stellen von den Schuhen.
Sorry, kurze Fragenserie. ?

1. Die kommt ab Werk mit Folie?
2. Was wiegt die Kurbel + Blatt denn?
3. Welche Kurbelarmlänge hast du gewählt?
4. Gibts noch Crank Boots?
5. Tretlagerformat bei Jeffsy und Capra sind identisch oder?

Das Acros Tools fürs Steuerkopflager ist top, was hast du denn fürs Tretlager genommen?
Hatte auch schon mal überlegt auf die XT Kurbe zu wechseln, wenn das RaceFace Lager platt ist.

Die Nasen haben schon wieder nen neuen I-Spec? ?‍♂️
Klar, die Problemsolver hängen zeitlich immer hinterher.
Ist wohl an mir vorbeigegangen. ?
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Sorry, kurze Fragenserie. ?
Kein Problem.

1. Die kommt ab Werk mit Folie?
Ja, auf der Stirnseite, da wo die Schuhe hauptsächlich reiben könnten.

2. Was wiegt die Kurbel + Blatt denn?
637g mit 32er KB montiert.
Also quasi genau so viel wie die GX Kurbel, die dran war.

3. Welche Kurbelarmlänge hast du gewählt?
175mm

4. Gibts noch Crank Boots?
Weiß ich nicht, waren keine dabei.

5. Tretlagerformat bei Jeffsy und Capra sind identisch oder?
Seit einer Weile ja, BB92.

Was hast du denn fürs Tretlager genommen?
Das dazugehörige:

Die Nasen haben schon wieder nen neuen I-Spec? ?‍♂️
Allerdings !

Klar, die Problemsolver hängen zeitlich immer hinterher.
Ich weiß nicht, ob sie hinterher hinken oder ob es konstruktiv nicht mehr sinnvoll ist.
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Gabel ist angekommen, habe ich oben ergänzt.

Innenlager, Kurbel und Bashguard waren erfrischend einfach.

2471294-k9aejpzl0r2v-31_innenlager-large.jpg



2471295-upqzxdxbe7i1-32_innenlager-large.jpg


2471296-hcdd1bwhrzdl-33_innenlager-large.jpg


2471297-c6cxjxns3k1k-34_kurbel_bashguard-large.jpg


2471298-baqw4wcrulqu-35_kurbel-large.jpg


2471299-c8ax0e4qeyi2-36_kurbel_bashguard-large.jpg
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Jepp, finde ich auch :D
Ist aber meiner Erfahrung nach etwas empfindlicher als wenn eine dicke Schickt Klarlack drüber ist.
Daher die Folien.
 
Dabei seit
1. Juli 2019
Punkte Reaktionen
2.281
Ort
Bonn
habe nochmal drüber nachgedacht. vor kratzern schützen sie ja doch bei quasi keinem wirklichen mehrgewicht. die meisten crankboots sind aber ja für carbon kurbeln ausgelegt, da muss man dann schauen was passt
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.905
Ort
VS
Gabel mit neuen Decals in stealth.

2471553-n4iq05hu6lq6-37_gabel_stealth_decals-large.jpg


Weltbestes Konus-Aufschlag-Werkzeug.
Konus vorher fetten, Ring auflegen, etwas ausrichten und einfach in der Position das HT Rohr samt Gabel auf den Boden klopfen; schonend und günstig.

2471554-lbwqnznng7u3-38_gabel_konus_anbringen-large.jpg


Gabel anzeichnen und kürzen:

2471575-s10hv1a3zp4z-39_gabelkrone_krzen-large.jpg


Schön abfeilen und dabei gut entgraten:

2471576-9j8si5mjd4uc-40_kralle_eingeschlagen-large.jpg


Und alles zusammentüddeln:

2471577-j5y970kuvre8-41_vorbau-large.jpg


Aber ich muss langsam machen, Corona wird noch eine Weile dauern...>:(

2471578-h4ec6b1kq911-42_rahmen_vorderteil-large.jpg
 
Oben