Garmin Edge 1000

WhatTheHell

BikeBeginner
Dabei seit
27. April 2014
Punkte Reaktionen
46
Was ist daran KULANT? Garmin repariert nicht. Das Austauschangebot ist eine überteuerte Reparaturpauschale.
Früher konnte man wenigstens diesen Weg nutzen, um eine Cross-Upgrade zu machen. Garmin hätte dir dann z.B. im Fall des 1000er auf nen 1030 upzugraden. Für mehr als den Austauschpreis des 1000er aber immer noch deutlich weniger als Neukauf. Gibt es seit Mitte letzten Jahres nicht mehr.

Garmin zeigt NULL Kulanz. Bei dem 1000er fallen reihenweise die Einschaltknöpfe aus. Ein signifikant gehäuft auftretendes Problem. Interessiert Garmin nicht. Standard Austauschpreis.

Die Softwarequaität ist seit Jahren bescheiden. Die Hardwarequaltiät sinkt Die Servicequalität/-Leistungen auch.

Garmin ist ein richtig kundenorientiertes Unternehmen.

Schaut euch mal alternativ den Wahoo Element an. Ich empfehle mal nen bisschen quer durch Youtube zu surfen, da findet man viel auch insbesondere im Vergleich zu Garmin.

Naja, mal abgesehen davon das ich nirgendwo gesehen habe was das nun gekostet hat, kann der TO (s)ein Gerät wieder nutzen. Ich habe mit Garmin auch nicht nur gute Erfahrungen gemacht, aber so völlig daneben, wie oben dargestellt, ist es sie meiner Meinung nach nun auch wieder nicht.
Ich sage mal so, beim kaufen ist es bischen wie mit Sex, da gehören auch (meist) Zwei dazu :)
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.753
Naja, mal abgesehen davon das ich nirgendwo gesehen habe was das nun gekostet hat, kann der TO (s)ein Gerät wieder nutzen. Ich habe mit Garmin auch nicht nur gute Erfahrungen gemacht, aber so völlig daneben, wie oben dargestellt, ist es sie meiner Meinung nach nun auch wieder nicht.
Ich sage mal so, beim kaufen ist es bischen wie mit Sex, da gehören auch (meist) Zwei dazu :)

Mittlerweile ist es völlig daneben. Ich habe Garmin seit dem FR201 also über 15 Jahre. Mein Brotkasten (FR305) hält und funktioniert immer noch.
Mein aktueller 1000er hat genau das Einschalter Problem, nach knapp 3 Jahren NULL Kulanz, trotz entsprechender Gerätehistorie.
Der Akku ist mittlerweile so runter, dass selbst nur die Aufzeichnung ner Tagestour knapp wird. Akkutausch???
Ich habe das Austausch Angebot bekommen ca 230€ und auf diesem Weg auch erfahren, dass es kein Cross-Upgrade mehr gibt.
Ich weiß also wovon ich rede.
Und zur Softwarequalität habe ich auch alles mitgemacht. Da findest du hier wenig. Ich empfehle dir dann mal das englische und deutsche Garmin Herstellerforum.

Wer sich jetzt wo es Elemnt (Bolt) gibt und nicht ganz spezielle Anforderungen hat, die nur nen Garmin 820/1030 erfüllen kann, noch nen Garmin kauft, ist selbst schuld.
 
Dabei seit
24. März 2004
Punkte Reaktionen
97
Ort
Basel, Schweiz
Also ich kann gefahrene Tracks einblenden lassen, und sogar die Farbe ändern, erleichtert das nachfahren ungemein....
" Strecken...Track auswählen den man nachfahren möchte.....runtersrollen auf Einstellungen.....Immer anzeigen auswählen, Farbe auswählen"
Wenn ich dann ohne Navigation fahren möchte, gehe ich zurück zum Startmenü und starte neue Aufzeichnung, jetzt wird der Track auf der Karte angezeigt.
Wenn ich mit Navi fahren möchte...einfach LOS drücken...

So kann man doch nur die Linienfarbe der bereits gefahrenen Strecke ändern. Den Track den man fahren will bleibt bei mir immer lila.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.377
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
So kann man doch nur die Linienfarbe der bereits gefahrenen Strecke ändern.
Ernsthaft? Das geht? Bei mir ist der immer türkis...
Den Track den man fahren will bleibt bei mir immer lila.
Du lässt dich aktiv navigieren, oder? Ich lasse mir einfach immer nur den Track, den ich nachfahren will, dauerhaft in der Karte anzeigen. Da kann man die Farbe dann wie oben beschrieben ändern. Ich nutze die Karte von @Speichennippel und lege mir da einen möglichst dunklen Track drauf. Das kann man dann ganz gut erkennen.
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.753
Ernsthaft? Das geht? Bei mir ist der immer türkis...

Du lässt dich aktiv navigieren, oder? Ich lasse mir einfach immer nur den Track, den ich nachfahren will, dauerhaft in der Karte anzeigen. Da kann man die Farbe dann wie oben beschrieben ändern. Ich nutze die Karte von @Speichennippel und lege mir da einen möglichst dunklen Track drauf. Das kann man dann ganz gut erkennen.

Gefahrenner ist immer türkis. Es ist nur genauso wie du beschreibst. Für eine Anzeige (Voransicht oder ständig) kann ich die Farbe frei wählen.
Auf ANDEREN Garmin Geräten z.B. GPSmap kannst du auch die Farbe für die Navigation wählen.
Wenn ich im unbekannten Gebiet navigiere habe ich eigentlich immer wenigstens die Abbiegehinweise angehabt.
Nur wenn ich in relativ bekanntem Gebiet gefahren bin, hab ich mir schonmal Tracks nur anzeigen lassen, um spontan mal nen Trail mitzunehmen, der einem vielliecht nicht mehr so präsent war.
 
Dabei seit
26. September 2012
Punkte Reaktionen
33
Ort
Heilsbronn
also habe auch Garmin 1000 und bin durch und durch zufrieden. Bereits 3 Saisons hinter mir. Sowohl MTB zum Tracken, zum Touren nachfahren oder am Rennrad in der Regel mit der Roundtrip Routing Funktion. 1A bisher
 
Dabei seit
16. August 2012
Punkte Reaktionen
146
Ort
Bad Krozingen, Südbaden
also habe auch Garmin 1000 und bin durch und durch zufrieden. Bereits 3 Saisons hinter mir. Sowohl MTB zum Tracken, zum Touren nachfahren oder am Rennrad in der Regel mit der Roundtrip Routing Funktion. 1A bisher
Dem kann ich nur zustimmen. Habe mein Garmin 1000 seit nun bald 3 1/2 Jahren im fast täglichen Einsatz - praktisch ohne Probleme. Nur äusserst selten hat sich das Garmin 1000 bei der Navigation mal "aufgehängt" und musste neu gestartet werden. Inzwischen wurden über 1200 Aktivitäten damit auf Strava aufgezeichnet und + 25.000 km abgespult. Betriebszeit pro Jahr jeweils zwischen 400 und 500 Stunden. Selbst eine versehentliche Wäsche in der Waschmaschine hat das Ding überlebt! Auch der Akku hält noch erstaunlich gut, zumindest für meine normalen 3-5 h Touren. Längere Ganztagestouren (7-8 h) mit Navigation bin ich allerdings schon länger nicht mehr damit gefahren.
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
2.802
Supi bei meinem Edge 1000 geht das Wlan nicht mehr er findet kein WlanNetz mehr, obwohl es hier zwei Handvoll in der Umgebung gibt. Ganz toll, das Update wollte er per Kabel auch nicht installieren erst nach mehreren Versuchen.
Ok ich kann ohne Wlan leben aber an der Zuverlässigkeit der Geräte muss Garmin echt arbeiten.

Hat das auch schon mal jemand gehabt.
 
Dabei seit
30. Juni 2001
Punkte Reaktionen
160
Ort
Frankfurt
Supi bei meinem Edge 1000 geht das Wlan nicht mehr er findet kein WlanNetz mehr, obwohl es hier zwei Handvoll in der Umgebung gibt. Ganz toll, das Update wollte er per Kabel auch nicht installieren erst nach mehreren Versuchen.
Ok ich kann ohne Wlan leben aber an der Zuverlässigkeit der Geräte muss Garmin echt arbeiten.

Hat das auch schon mal jemand gehabt.

Router womöglich auf 5.0 GHz Betrieb umgestellt? Mögen die alten Edges nicht.
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
2.802
Router womöglich auf 5.0 GHz Betrieb umgestellt? Mögen die alten Edges nicht.

Eigentlich funkt der Router auf beiden Frequenzen. Aber hast Recht im Herbst habe ich einen neuen Router (Unitymedia Connectbox) bekommen. Ungefähr seit dem funzt auch das WLan beim Edge nicht mehr. Allerdings funktionieren meine Musiccast Geräte alle und die können auch nur 2,4GHz.
 
Dabei seit
10. Juli 2006
Punkte Reaktionen
181
Ort
Taufkirchen
Ist evtl. die SSID unsichtbar? Das kann verhindern, dass sich manche Geräte verbinden können. Auch könnte der IP-Adressbereich des Routers limitiert sein, so dass er keine weitere IP-Adresse vergibt. Zudem könne im Router eingestellt sein, dass neue, unbekannte Geräte sich nicht einfach mit dem Router verbinden können.

Thomas
 
Dabei seit
31. März 2014
Punkte Reaktionen
2.802
Ist evtl. die SSID unsichtbar? Das kann verhindern, dass sich manche Geräte verbinden können. Auch könnte der IP-Adressbereich des Routers limitiert sein, so dass er keine weitere IP-Adresse vergibt. Zudem könne im Router eingestellt sein, dass neue, unbekannte Geräte sich nicht einfach mit dem Router verbinden können.

Thomas
Sichtbar ist der Router. Auf meinen Tablets und Handy sehe ich bei mir mind. 5 Netze.
Wahrscheinlich ist tatsächlich der WLan Chip hin.
 
Oben Unten