Garmin Edge 705 [Teil 2]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wien
Okay danke für den Tip. Dann muß ich mal schauen wie hoch der Kurs dann in Euro ist!
Kann das sein? Knapp 190€? Das geht nur mit Visa oder? Nicht über paypal oder so? Ist da auch ein Ladegerät für deutsche Steckdosen dabei?

Klar alles dabei, kein Haken an der Sache. Ich habe bei http://www.handtec.co.uk/ gekauft. Problemlose Abwicklung, schneller Versand, identes Gerät und Zubehör wie bei Kauf hierzulande (sogar Anleitung auf Deutsch, Menü sowieso in allen möglichen Sprachen), Bezahlung per google check-out. Es gibt sogar einen eigene Thread über Kauf des 705ers über Versand aus UK (SuFu Nutzer wissen mehr!). Wer das Ding derzeit nicht in UK kauft, sondern in DE oder AT, dem ist wirklich nicht zu helfen.:spinner:

lg

Unguided Missile
 

damage0099

nick sagt alles...
Dabei seit
19. April 2008
Punkte Reaktionen
1.574
Ort
...wo die Berge (fast) eben sind :-(
'ne Zeit lang waren hier User unterwegs, die ihr Neugerät aus div. Gründen verkauften (kamen nicht klar damit, hatten kein Bock auf die Technik etc....).
Da hab ich mal meiner Frau günstigst eins besorgt :) :daumen:

In letzter Zeit kam das nicht mehr vor.
War letztes Jahr Ende Frühling, als ich das "Glück" hatte.
Bei ibäh sah ich gelegentlich auch mal welche sehr günstig weggehen (hab allerdings schon länger kein Auge mehr drauf).
Die Teile aus UK sind wirklich günstig :daumen:
 

IGGY

der schnelle :-)
Dabei seit
8. November 2002
Punkte Reaktionen
14
Ort
Knolle
Okay. Das ist ein Argument bei dem Preis. Ist denn da die Europakarte drauf? Wenn ja, dann wird das Teil sofort geordert.
 

damage0099

nick sagt alles...
Dabei seit
19. April 2008
Punkte Reaktionen
1.574
Ort
...wo die Berge (fast) eben sind :-(
die originale Basemap heißt glaub gmapsupp.img (oder so ähnlich), die sicherst dir auf nem Rechner und kopierst eine Europa-Map drauf (kriegst sicher wo her).
Hier hat die mal n User versehentlich gelöscht, dann hat ihm einer die Basemap zugemailt + da war sie wieder ;)
Wobei die PCBasemap nur für die grobe Übersicht gedacht ist, fürs Navigieren / nachfahren gibts den CN, Topos oder OSM.
 

EvoOlli

Fahrschüler
Dabei seit
29. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
214
Ort
Westerwald
Es gibt keine extra Basemap für das englische Gerät. Ist eigentlich auch kein rein-englisches, sondern die normale Europa-Version. Bei meinem in England gekauften Edge 705 war sogar der Adapter für die normalen "deutschen" Steckdosen dabei.
 

damage0099

nick sagt alles...
Dabei seit
19. April 2008
Punkte Reaktionen
1.574
Ort
...wo die Berge (fast) eben sind :-(
ich meine, hier postete mal wer, daß er keine Europa-Basemap drauf hatte.
Will's aber nicht beschwören.
Er hatte glaub das Teil bei einem USA-Urlaub direkt dort gekauft und mitgebracht...also war's wohl n Ami-Gerät. Bin mir wie gesagt, nicht sicher.
 

damage0099

nick sagt alles...
Dabei seit
19. April 2008
Punkte Reaktionen
1.574
Ort
...wo die Berge (fast) eben sind :-(
jo :daumen:

die Basemap ist aber auch nicht schlecht, wenn ne Tour über die Landesgrenze rausgeht, und man grob sieht, was geht....z.B. Grenzen bei CH/A/I...(fiel mir auf, als ich bei div. Touren aus der Topo raus fuhr...).
Muß dazusagen: Da hatte ich noch keinen CN gekauft....alle Maps auf einmal "kosten nicht billig".
 
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wien
Falls noch jemand am 705er zweifeln sollte:

Die Version 2.60 der firmware dürfte wirklich einigermaßen gut funktionieren. Man merkt das auch deutlich am radikal gesunkenen Niveau dieses threads (und da schließe ich meine posts gar nicht aus). Da geht es nicht mehr darum, den Edge zu bezwingen, sondern nur noch um irgendwelche Stecker :lol:

705er rulez
 
Dabei seit
20. November 2008
Punkte Reaktionen
0
Bin in den letzten Tagen 100Km bei bis -4° gefahren und hatte keine probleme mit dem Teil und einige Stürze + Neuschnee hat ihm auch nichts ausgemacht. Ahja doch ein Problem war dar doch..... die Batterie war leer hatte vergessen das Teil auszumachen.
 
Dabei seit
20. November 2008
Punkte Reaktionen
0
Kennt den keiner einen Trick um die Farbendarstellung beim Edge der Routendarstellung zu ändern so dass Track + Training unterschiedlich dargestellt werden?
 

Nachor

immer grauer
Dabei seit
27. November 2006
Punkte Reaktionen
7
Ort
Wetterau
jo :daumen:

die Basemap ist aber auch nicht schlecht, wenn ne Tour über die Landesgrenze rausgeht, und man grob sieht, was geht....z.B. Grenzen bei CH/A/I...(fiel mir auf, als ich bei div. Touren aus der Topo raus fuhr...).
Muß dazusagen: Da hatte ich noch keinen CN gekauft....alle Maps auf einmal "kosten nicht billig".

Ich bin halt mit den "alten" Versionen zufrieden CN7 (glaube ich ) und TOPO1.
Falls ich mir mal wieder nen Garmin zulege nehme ich die wieder, denke ich
 
Dabei seit
5. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
0
Kennt den keiner einen Trick um die Farbendarstellung beim Edge der Routendarstellung zu ändern so dass Track + Training unterschiedlich dargestellt werden?

trackfarbe ändern: menue-zieleingabe-gespeich. strecken-strecke auswählen-den joystick drücken-karteneinstellungen-joystick drücken-farbe auswählen-haken bei auf karte anzeigen setzen-ok und feddisch

eigentlich gaaanz einfach :)
die routen und traingsfarbe (rosa) lassen sich nicht ändern.


edit: das funzt aber nur, wenn du einen track im *gpx format auf dem edge im ordner garmin/gpx liegen hast
 

DoubleU

Bergablöwe
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
4
Ort
Planet Earth
Okay danke für den Tip. Dann muß ich mal schauen wie hoch der Kurs dann in Euro ist!
Kann das sein? Knapp 190€? Das geht nur mit Visa oder? Nicht über paypal oder so? Ist da auch ein Ladegerät für deutsche Steckdosen dabei?

Du rechnest da irgendwie falsch um... 1 GPB entsprechen etwa 1,11 €
...und nicht umgekehrt..:)
 
Dabei seit
4. Juli 2006
Punkte Reaktionen
139
Hallo Z'samm,
hab auf 2.60 updated und war jetzt ohne weiter nachzudenken auf skitour in der Schweiz,
allerdings verpeilte sich während der Aufzeichnung die Höhensummation total. bei etwa 700hm aufgestiegenen zeigte er mir über 1300hm an, beim auslesen auf Sporttrack importierte er es wieder normal... irgendwelche Tipps?

VG

Zweites Thema: konnte man nicht früher mal bei vorherigen Versionen den Wegpunktspeicher löschen über Zieleingabe --> Löschen --> oder so ähnlich?
wie kriege ich jetzt olle Punkte wieder runter?

(kaum is mal Winter, kenn ich das komische Teil als wärs neu für mich?????????)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Mai 2003
Punkte Reaktionen
4
Ort
Nuremberga
@Iggy
Nachdem Waschen von elektronischen Geräten soll folgender Tip (ungetestet Helfen):

Ausschalten. Akku raus, kurzgeschlossener Lion wird sehr schnell sehr warm. Möglichst aufschrauben und trocknen. Mit Isopropyl fluten. Alkohole z.B. Spiritus sind hygrophil, d.h. die nehmen Wasser auf, verdampfen aber besser. Wasser enthält Mineralien , ist laso auch gut wenn man das Wasser zusagen verdrängt, bei der späteren Verdunstung bleiben sonst Minerailien zurück, außerdem führt Wasser zu Korrosion.Unter den SMDs saugt sich das Wasser wegen der Oberflächenspannung fest, das würde die Pins kurzschließen. Falls möglich mit Druckluft vorsichtig ausblasen. Auf der Heizung drei Tage trocknen, Raum sollte durchlüftet sein. Nicht Fönen, es könnten Alkoholdämpfe angesaugt werden.

Gerät schon vorher angehen, ist aber nicht lustig, wenn dann plötzlich so ein Handy in der Hosentasche schlagartig heiß wird. Könnte man z.B. das Auto vor Schreck in den Graben setzen oder nur das Handy aus der Tasche ziehen und wie nen heißen Stein fallen lassen.

Mir hat ein aggressives Kühlmittel die Beinchen bzw. das Lot meiner Northbridge im PC korrodiert. Darauf hab mit Isopropyl, Waschbenzin und einer elktrischen Zahnbürste den Chip gereinigt. Danach mit einer Pumpdose durchgeblasen und die Sache getrocknet, Hauptplatine lief dann wieder. Das Fluten eines Gerätes ohne Akku halte ich daher für möglich.

VG, Mudface
 
Dabei seit
15. Mai 2003
Punkte Reaktionen
4
Ort
Nuremberga
Für die England Besteller:

Geht evt. über einen Anon-Proxy, eine Übersetzungsseite oder Hotspotshield auf die UK-Sites, evt. filtern die deutsche User und zeigen dann höhere Preise an. Ist bei den amerikanischen Airlines und TV-Sites gängig. Genauso wie in Amerika gibt es evt. Services, die günstig eine UK-Anschrift verkaufen und die Post dann nach Deutschland weiterleiten, so wie das in den USA zwecks Iphone-Kauf ohne Simlock auch möglich war.

Amazon sperrt z.B. auch den UK-Import für Blurays und Videogames, damit der Umsatz der deutschen Niederlassung nicht einbricht.

Globalisierung nur zu Zwecken der Gewinnmaximierung. Demnächst gibt es individualisierte Preise, nur nach Abgleich mit Deinem Konto.

Übrigens die UK-Dealer ohne Internetseite haben auch Telefon und die Biker von der Insel empfehlen in Ihren Foren sicher auch nette Händler weiter.

VG, Mudface
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten