Geometron. Diskussions und Bilder Thread.

Dabei seit
20. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
38
Bräuchte bitte nochmal Hilfe. Werde mein G1 mit 170er Marzocchi Z1 Bomber coil fahren und hinten 172. Wie hoch oder tief kommt da das Tretlager, sollte ich eher 165er Kurbeln oder 170er nehmen?
Danke.
Moin moin, also ich fahr das G1 als 27,5 auch mit der Bomber Coil mit 160 vorn und hinten. Mit dem 6,5 Druckstrebenmutator is mein Tretlager bei 326mm...glaube ich mich jedenfalls zu erinnern...Achso und hab 165 Kurbeln dran, fand ich angenehmer als die 175 so von Bodenfreiheit her.
 

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte Reaktionen
2.113
Noch eine Frage hätte ich bitte.
Nicolai sagte mir der DHX2 coil paßt gut zum G1 und braucht kein spezielles tune, da er genug Verstellmöglichkeiten hat. Ich hatte nach einem Ansatz gefragt, aber leider seit Tagen keine Antwort. Hat hier vielleicht jemand einen in seinem G1 und kann mir seine Einstellungen mitteilen, damit ich damit anfangen kann um ein ordentliches Setup zu finden!? :bier:
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
16.977
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Noch eine Frage hätte ich bitte.
Nicolai sagte mir der DHX2 coil paßt gut zum G1 und braucht kein spezielles tune, da er genug Verstellmöglichkeiten hat. Ich hatte nach einem Ansatz gefragt, aber leider seit Tagen keine Antwort. Hat hier vielleicht jemand einen in seinem G1 und kann mir seine Einstellungen mitteilen, damit ich damit anfangen kann um ein ordentliches Setup zu finden!? :bier:
Hatte dem Dampfer im g19 Proto, die Basisempfehlung von Fox ist schon sehr gut zum starten
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
2.022
Wie verhält sich ein G1 bei den klassischen Feierabendrunden, gemütlich durch den Wald? Wie ist es auf geraden, längeren Touren? Gerade im Vergleich zu einem S14? Dieses konnte ich bereits Probefahrten und war schwer angetan… und beim drüber nachdenken wandern die Gedanken jedesmal rüber zum G1…

ein G1 würd ich mir ohne probefahrt und eigene erfahrung nie und nimmer anschaffen, falls der schwerpunkt "klassische feierabendrunden sind
 
Dabei seit
17. Juli 2019
Punkte Reaktionen
84
Meiner Einschätzung nach das falsche für "Feierabendrunden durch den Wald"
Genau dafür hab ich meins zusammengebaut. Ein bike für alles. Geht super auf den Hometrails im Spessart/Odenwald. Alles locker zum treten mit 1x11/34er Kettenblatt/16,3 kg Bikegewicht. Mein Spectral war wendiger aber eben auch mit härterem Hinterbau. Ich wollte den geilen Industrie-Look und die Qualität von Nicolai.
 

Anhänge

  • 38A74166-111C-462A-B16D-53C22A24A796.jpeg
    38A74166-111C-462A-B16D-53C22A24A796.jpeg
    451 KB · Aufrufe: 82

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
16.977
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Rad ist für harte Einsätze gebaut, für so ein Rad geht es völlig okay bergauf, für regelmäßige Feierabendrunde völlig drüber, muss man eben Bock haben. Aber kann ein Rad für alles sein.
Mit 34er Blatt würde ich hier oft schieben
 

Kalle Blomquist

Peking-Ente
Dabei seit
22. April 2003
Punkte Reaktionen
811
Ort
Niedersachsen
Genau dafür hab ich meins zusammengebaut. Ein bike für alles. Geht super auf den Hometrails im Spessart/Odenwald. Alles locker zum treten mit 1x11/34er Kettenblatt/16,3 kg Bikegewicht. Mein Spectral war wendiger aber eben auch mit härterem Hinterbau. Ich wollte den geilen Industrie-Look und die Qualität von Nicolai.
Auf jeden Fall ne gute Kiste. Mein g16 wiegt 17 😚 nach längerer Zeit auf dem g16 freue ich mich immer wieder auf ein verspielteres, leichteres Plastikrad für „harmlosere“ Sachen. Das g1 ist ja schon ein bisschen kürzer als das g16 geworden - wird aber auch nicht DEN Unterschied machen.
 

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte Reaktionen
2.113

Lambutz

Fettes Fittchen
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
551
Ort
Ulm
Wer fährt denn mit Dir auf der Feierabendrunde und mit welchen Rädern?
Fährst Du bei Tretstücken eher hinterher, oder stürmst vorne weg?
 
Dabei seit
20. März 2014
Punkte Reaktionen
130
Wie sieht denn die feierabend runde aus ? Bei mir reicht da z.b. eigentlich eine starrgabel aus. Mim hardtail kann man noch was mehr mitnehmen aber ein fully braucht's eigentlich noch. Aber wenn deine feierabend runde z.b. einmal den Berg hoch und bikepark artige strecke runter dann ist g1 gut. Mim dem saturn 14 st und bikepark freigabe ist man halt bisschen touren lastiger aufgestellt. Könnte ich mir z.b. mit 2 lrs auch gut vorstellen.
 

Ahija

Mein Name ist Hase
Dabei seit
30. März 2011
Punkte Reaktionen
3.807
Ort
Koblenz
Mein Speci Kettenstrebenschutz ist ja immer noch nicht beim örtlichen Speci-Vertragspartner eingetroffen.
Backorder heißt es da. Mhh
 
Oben Unten