Giant Reign 650B

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. mastervier

    mastervier

    Dabei seit
    11/2007
    Rolle mit 1.87 auf ein 2016er XL mit 45mm vorbau. Gefällt mir sehr gut
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. nick116

    nick116

    Dabei seit
    07/2016
    Habe auch auf die MT5 gewechselt, da ich im Bikepark Probleme mit nachlassender Bremskraft hatte.
    MT7 hat den Vorteil der werkzeuglosen Hebelverstellung aber das wäre das Geld nicht wert gewesen.
    Für meine "normalen" Trails und Feierabend- Runden hätte die Deore auf jeden Fall gereicht.
    Hab die MT5 am Wochenende schon im Park getestet-->eine Macht ggü. der Deore :)
     
  4. nick116

    nick116

    Dabei seit
    07/2016
    Fahre mit 1,92 derzeit das 2017er in XL mit nem 40er (anstatt dem 60er) Vorbau.
    Fühlt sich gut an ;)
     
  5. Lexx85

    Lexx85

    Dabei seit
    10/2010
    Ich fahre mit 1,72 Größe M mit 35 mm Vorbau und bin sehr zufrieden mit der Wahl!
     
  6. steve_rbg

    steve_rbg

    Dabei seit
    02/2009
    Servus,
    ich bin grad stark am grübeln und im Internet finde ich auch nix.
    Mein Wunsch wäre an meinem 2017er Reign 1.5 eine Sattelklemme ohne Klemmhebel. Da alles was ich finden konnte auf einen Durchmesser von 34,9mm hingedeutet hat, hab ich mir so eine geholt.
    Aber diese ist definitiv zu klein. Zufällig hatte ich noch eine mit 36,4mm daheim, diese ist aber zu groß :-(
    Das Sattelrohr hat zwischen 35,5mm und 35,9mm, also nicht ganz rund und die verbaute Giant Klemme hat ca 35,9mm.
    Gemessen mit Meßschieber und da ich sowas sogar gelernt habe, stimmen die Ergebnisse auch.
    Klemmen mit 35,9 finde ich aber nicht :-(
     
  7. Gloryzero

    Gloryzero

    Dabei seit
    12/2007
    Wenn Du ein Alu Reign hast, ist es definitiv 34,9mm. Toleranzen durch Fertigung, Lack etc. gibt’s eben immer. Sattelklemme ganz aufschrauben und von Hand bisschen aufhalten beim draufstecken, vorzugsweise ohne Sattelstütze.
    Bei meinem Glory dachte ich auch erst kurz irgendwas haut mit den Größen nicht hin, passt aber letzten Endes.

    Gruß Tristan
     
  8. steve_rbg

    steve_rbg

    Dabei seit
    02/2009
    Tja, das hab ich versucht und die Klemme ist dann soweit aufgebogen, dass die Schraube nicht mehr fassen kann. Und wie gesagt, 35,9mm. Das sollte wenn 34,9mm gewünscht ist definitiv nicht mehr in der Toleranz liegen :-(
     
  9. Gloryzero

    Gloryzero

    Dabei seit
    12/2007
    Normalerweise hast Du aber auch nicht nur 1mm Gewinde was greift. Egal, kann es aus der Ferne nicht beurteilen, war wie gesagt nur meine Erfahrung - Glory Rahmen Alu mit Tune Schraubwürger, musste auch etwas „überredet“ werden.
     
  10. Fleshripper

    Fleshripper

    Dabei seit
    06/2005
    Hat zufällig jemand ne Mattoc in seinem Reign (Advanced) verbaut? Mich würde mal interessieren wie sich die "zierliche" Gabel so einfügen würde.
    Da ein Umbau der Pike nicht lohnt such ich nun ne Alternative.
     
  11. dor michü

    dor michü

    Dabei seit
    11/2007
    Ich habe eine in meinem 1.5Ltd von 2016 verbaut. Macht im Vergleich zu einer Pike ein tolles Bild! Dank IRT der Pike einfach überlegen!

    (wer einen Reign Rahmen in M im schönen 2016er Orange sucht, ich hätte einen zu verkaufen)
     
  12. rzOne20

    rzOne20 Asphalt ist Teufelswerk

    Dabei seit
    11/2009
    Ich hätte gerne einen 2018er Reign Rahmen, falls wer so einen über hat? Medium oder Large weiss ich noch gar nicht?
     
  13. FireGuy

    FireGuy

    Dabei seit
    09/2010
    hätte auch einen M Rahmen von 2016 in schwarz/silber abzugeben.
     
  14. Schleif doch einfach im Klemmbereich den Lack etwas runter. War früher ganz normal. Das Klemmaß bezieht sich meist auf den Nackten Rahmen, mein Giant hatte ordentlich lack, da kommt im Durchmesser (ist ja dann 2x Lack) schnell ein mm zusammen.
     
  15. mango3

    mango3

    Dabei seit
    03/2015
    Hi,
    ichbin seit längerem einem Wackeln im Steuersatz auf der Spur. Zuletzt hatte ich die Kugellager im Verdacht. Die habe ich neu bestellt - die Originale MR127 und MR122. Die sind jetzt gekommen, doch auch damit kann ich das Spiel nicht korrekt einstellen. Bei genauerer Untersuchung habe ich jetzt gemerkt, dass meine obere Lagerschale ca 41,3mm Innendurchmesser hat. Das Lager ist ein IS41, hat also 41mm Außendurchmesser. Somit erklärt sich mir auch, warum ich es nicht eingestellt bekomme.
    Kann es sein, dass sich die Schale weitet oder sie ausleiert?
    Hat jemand von euch schon mal ein ähnliches Problem gehabt und gelöst?
    Hat jemand eine Idee, was ich da machen kann?
    Ich habe natürlich mit mehr und mit weniger Drehmoment auf der Aheadschraube gearbeitet, das ändert jedoch nichts an dem Wackeln.
     
  16. FireGuy

    FireGuy

    Dabei seit
    09/2010
    0.3mm ist doch normal, über die fase zentriert sichs eh? hab da steuersätze wo man das lager direkt reinwerfen kann und da ist kein spiel

    stehst du sicher nicht mit der kappe am gabelschaft an? theoretisch müsstest du die kappe so stark anziehen können, dass sich der lenker nur noch ganz schwer dreht. wenn das nicht geht ists sicher ein spacer problem.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. mango3

    mango3

    Dabei seit
    03/2015
    Schakka! Es ist ein Spacerproblem - gewesen!!! Ich war mit den Spacern so nah am Gabelschaft, dass der Steuersatz beim Anziehen keine Spannung mehr aufbauen konnte. Jetzt habe ich einen größeren Spacer eingebaut und schon tuts! Ich hatte den Vorbau getauscht und da habe ich mir nichtsahnend das Problem rein geholt.
    Danke.
     
  18. FireGuy

    FireGuy

    Dabei seit
    09/2010
    ah, klassiker mit dem neuen Vorbau. gut wenns jetzt passt :)
     
  19. boarderking

    boarderking

    Dabei seit
    01/2004
    Servus Reign Jünger :winken:

    könnt ihr mir weiterhelfen? Ich wüsste gerne ob ich mit 84cm Beinlänge eine 150er Stütze (z.b. Reverb) im M rahmen verbauen könnte.
    Leider liefert Giant da ja eine 125er mit.

    Bzw. kennt jemand die maximale Einstecktiefe des Rahmens?

    Grüße Holger
     
  20. FireGuy

    FireGuy

    Dabei seit
    09/2010
    ja geht, hab 82SL und 170mm Kurbellänge und die 150mm Giant drin gehabt. ist aber ganz knapp, hatte nur noch 4mm manuelles versenken über

    20170305_105332.