Halde Rheinelbe Gelsenkirchen

Halden-Ranger

Die Halden des Ruhrpotts sind mein Wohnzimmer
Dabei seit
23. August 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Ruhrpott
Neulich war ich seit längerem mal wieder auf Rheinelbe biken. Dabei habe ich festgestellt, dass der Apfelbaumtrail im Abschnitt der steilen Wurzelabfahrt wieder befahrbar ist! :) Endlich wieder Downhill ballern...!!! :daumen:
 

Halden-Ranger

Die Halden des Ruhrpotts sind mein Wohnzimmer
Dabei seit
23. August 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Ruhrpott
War am Samstag mal wieder auffe Halde. Da hab ich mit Begeisterung festgestellt, dass der Apfelbaumtrail im unteren Teil (Am Apfelbaum zwischen Hauptweg und der Trasse) wieder frei ist. Dieser war im Sommer komplett zugewachsen und ist jetzt wieder bikebar. Fleißige Helfer haben den Trail frei geschnitten. :)

Zu den auf dem Verbindungstrail liegenden umgesägten Bäumen. Die kann man aus dem Kevinland kommend einfach rechter Hand umfahren, aber pssst! ;)
 

Halden-Ranger

Die Halden des Ruhrpotts sind mein Wohnzimmer
Dabei seit
23. August 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Ruhrpott
Hey Kay Du lebst auch noch! :)
Milsani vermutet der Förster und seine Schergen.
Ich war an dem Tag sogar vor Ort. Hab die Kettensäge gehört, als ich aber in den Bereich ankam, war nichts mehr zu hören und kein Mensch zu sehen. Als ob ich jemanden bei der Arbeit gestört hätte.
Auf jeden war es (mal wieder) jemand dem die MTB'ler ein Dorn im Auge sind.
Aber wie gesagt, wir Biker lassen uns NICHT aufhalten.
Einfach Bäume liegen lassen und Bereich rechter Hand umfahren... ;P
 
Dabei seit
8. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
72
Standort
Recklinghausen
Yeah, mir gehts gut! Dir auch? :)

Ich finde es immer schlimm, wenn man einfach Bäume umlegt, um Biker zu behindern.

Warum sucht man nicht den Dialog? Gemeinsam findet man sicher einen Weg. Aber was rede ich...
 

Milsani

Haldenhonk
Dabei seit
2. September 2001
Punkte für Reaktionen
625
Standort
Woanders is auch Scheiße!
...
Einfach Bäume liegen lassen und Bereich rechter Hand umfahren... ;P
Hasse rechts / links Schwäche, oder wat?
Hart Backbord! wennze von oben, vonne Halde komms und nachet Kevin-Land wills Steuerbord lauert der Abgrund
20191130_165141.jpg

Heute auch mal den Trail zur roten Pforte gecheckt alles prick:daumen:

20191130_164920.jpg

M.
 
Zuletzt bearbeitet:

Halden-Ranger

Die Halden des Ruhrpotts sind mein Wohnzimmer
Dabei seit
23. August 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Ruhrpott
Ich finde es immer schlimm, wenn man einfach Bäume umlegt, um Biker zu behindern.

Warum sucht man nicht den Dialog? Gemeinsam findet man sicher einen Weg. Aber was rede ich...
Wenn es gegen die ollen sch... biker geht, dann spielt der Naturschutz dann doch keine Rolle mehr oder was?
Und uns wirft man vor: wir zerstören die Natur. Ja ne is klar! :wut:
Ist aber leider kein Einzelfall, das hab ich schon aus so vielen Halden beobachtet. :aufreg:
Und Hundebesitzer haben immer recht. :streit:
Vor allem ist das ein Trail, wo ich schon vor 35 Jahren mit dem BMX Rad lang gefahren bin.
Aber wahrscheinlich haben wir bösen MTB'ler den angelegt!
 
Dabei seit
8. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
72
Standort
Recklinghausen
Vom Bürofenster hab ich heute einen kleinen Bagger auf der Halde gesehen. Ich war noch nicht oben, aber ich kann mir gut vorstellen, dass man da die Abwasserrinnen neu ausgebaggert hat, damit man da nicht mehr so einfach durchfahren kann.

Ich habe ja durchaus Verständnis für die Besitzer der Halde. Niemand will sein Eigentum demontiert oder verunreinigt wissen. Auch wenn es um Unfallprävention geht, sehe ich alles ein. Aber wie ich schon sagte. Dialog suchen, Wege finden, gemeinsam voneinander lernen und miteinander leben.

Kann alles ganz einfach sein.

@Milsani Dein Enduro Hardtail gefällt mir.
 

Halden-Ranger

Die Halden des Ruhrpotts sind mein Wohnzimmer
Dabei seit
23. August 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Ruhrpott
Vom Bürofenster hab ich heute einen kleinen Bagger auf der Halde gesehen. Ich war noch nicht oben, aber ich kann mir gut vorstellen, dass man da die Abwasserrinnen neu ausgebaggert hat, damit man da nicht mehr so einfach durchfahren kann.
Oh man, was stellen die jetzt schon wieder an? Lässt nichts gutes ahnen! Die Wasserrinnen möglichst Tief und Steil auszubaggern ist auch ein beliebstes Mittel welches Häufig Anwendung findet. Aber wie hab ich schon häufiger gesagt, wir Biker lassen uns nicht aufhalten!!! >:(
 

DC.

Dabei seit
30. November 2004
Punkte für Reaktionen
249
Standort
Re
schon mal dran gedacht, dass die Wasserrinnen wirklich Wasser ableiten sollen und nicht als Hindernisse für die biker gedacht sind?!
Hindernisse werden in unseren Breiten i.d.R. aus Ästen und Strauchwerk in den Trails hergestellt. Alles was sich findet wird in die Trails gestopft und bis zu 2m aufgetürmt.
 
Dabei seit
8. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
72
Standort
Recklinghausen
schon mal dran gedacht, dass die Wasserrinnen wirklich Wasser ableiten sollen und nicht als Hindernisse für die biker gedacht sind?!
Hindernisse werden in unseren Breiten i.d.R. aus Ästen und Strauchwerk in den Trails hergestellt. Alles was sich findet wird in die Trails gestopft und bis zu 2m aufgetürmt.
Klar, hier doch auch. Die Rinnen konnten auch Wasser abfließen lassen, kein Problem. Wenn man von ganz oben runterwill, muss man halt durch die Rinne durch. Ich habe da ja auch grundsätzlich Verständnis für. Keine Frage.
 

Halden-Ranger

Die Halden des Ruhrpotts sind mein Wohnzimmer
Dabei seit
23. August 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Ruhrpott
schon mal dran gedacht, dass die Wasserrinnen wirklich Wasser ableiten sollen und nicht als Hindernisse für die biker gedacht sind?!
Hindernisse werden in unseren Breiten i.d.R. aus Ästen und Strauchwerk in den Trails hergestellt. Alles was sich findet wird in die Trails gestopft und bis zu 2m aufgetürmt.
Ach nein, dass ist ja komplett verrückt!

ist auch ein beliebstes Mittel
AUCH!!!!! :aetsch:

Erst lesen, dann schreiben! :rolleyes:

Es gibt außer Bäume noch: Äste, Steine, Dornenzweige, Glasscherben, Löcher um nur Mal einige Hindernisse zu nennen.

Aber wir Biker lassen uns NICHT aufhalten!
 

DC.

Dabei seit
30. November 2004
Punkte für Reaktionen
249
Standort
Re
Ach nein, dass ist ja komplett verrückt!



AUCH!!!!! :aetsch:

Erst lesen, dann schreiben! :rolleyes:

Es gibt außer Bäume noch: Äste, Steine, Dornenzweige, Glasscherben, Löcher um nur Mal einige Hindernisse zu nennen.

Aber wir Biker lassen uns NICHT aufhalten!

Wollte dir bei deiner Sache persönlich nicht zu nahe treten.
Lass dich nicht aufhalten 🤣
 

Halden-Ranger

Die Halden des Ruhrpotts sind mein Wohnzimmer
Dabei seit
23. August 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Ruhrpott
Hey das muss ja der nördliche Teil der Halde RE sein!? Da bin ich früher wirklich mal auf Zeit gefahren, weil ich Olympia im TV gesehen hatte.
 

Halden-Ranger

Die Halden des Ruhrpotts sind mein Wohnzimmer
Dabei seit
23. August 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Ruhrpott
Update: Leute, ich habe schlechte News...

Der Table im Kevinland wurde absichtlich von irgendwelchen Vollspacken zerstört! :rolleyes:

An dieser Stelle gab es denn ca. fünf Jahre.

Wer dahinter steckt ist völlig unklar.

Für mich kommen drei unterschiedliche Personengruppen in Frage:
Mountainbiker selber(klingt komisch), Förster + Schergen oder Bikehasser bzw. irgendwelche Hundebesitzer? :spinner:
 

Milsani

Haldenhonk
Dabei seit
2. September 2001
Punkte für Reaktionen
625
Standort
Woanders is auch Scheiße!
Vielleicht wird da auch was Neues gebaut, neben dem zerrupften Table lagen frisch zugeschnittene dicke Stämme.

Hoffe das wird wieder!

So sieht es zur Zeit dort aus:

20200321_175110.jpg

M.
 

Halden-Ranger

Die Halden des Ruhrpotts sind mein Wohnzimmer
Dabei seit
23. August 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Ruhrpott
Deswegen habe ich auch MTB´ler an erster Stelle geschrieben. Warten wir mal ab und hoffen das Beste! Es gibt ja auch Biker die aus jeden Table ein Double machen müssen. :wut:
 

skaster

Alter Fätter DIMBo
Dabei seit
9. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
1.022
Standort
Mulinhem-Menethinna
Update: Leute, ich habe schlechte News...

Der Table im Kevinland wurde absichtlich von irgendwelchen Vollspacken zerstört! :rolleyes:

An dieser Stelle gab es denn ca. fünf Jahre.

Wer dahinter steckt ist völlig unklar.

Für mich kommen drei unterschiedliche Personengruppen in Frage:
Mountainbiker selber(klingt komisch), Förster + Schergen oder Bikehasser bzw. irgendwelche Hundebesitzer? :spinner:
Deswegen habe ich auch MTB´ler an erster Stelle geschrieben. Warten wir mal ab und hoffen das Beste! Es gibt ja auch Biker die aus jeden Table ein Double machen müssen. :wut:
Vielleicht sollte man sich dann die Erwähnung von Hundebesitzer in Verbindung mit dem Worten Bikehasser und Vollspacken besser sparen, oder hast du ein generelles Problem damit?
Du hast bei deiner Aufzählung übrigens noch jemanden vergessen, den Eigentümer des Grundstücks.
Vielleicht ein bisken viel Aufwand für einen bösen Hundebesitzer.
Wenn ich mit dem Hund rausgehe habe ich eigentlich immer einen Bobcat dabei.
Man weiß schließlich nie, wo man was plattmachen kann.
 

Halden-Ranger

Die Halden des Ruhrpotts sind mein Wohnzimmer
Dabei seit
23. August 2018
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Ruhrpott
Vielleicht wird da auch was Neues gebaut, neben dem zerrupften Table lagen frisch zugeschnittene dicke Stämme.
Aber, wenn ich einen Table vergrößern möchte, muss ich darunter nix wegreißen. :ka:
Also so würde ich bauen, ich weiß nicht wie andere bauen. :rolleyes:
 
Dabei seit
8. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
72
Standort
Recklinghausen
Vielleicht sollte man sich dann die Erwähnung von Hundebesitzer in Verbindung mit dem Worten Bikehasser und Vollspacken besser sparen, oder hast du ein generelles Problem damit?
Du hast bei deiner Aufzählung übrigens noch jemanden vergessen, den Eigentümer des Grundstücks.

Wenn ich mit dem Hund rausgehe habe ich eigentlich immer einen Bobcat dabei.
Man weiß schließlich nie, wo man was plattmachen kann.
Mein Post war ironisch gemeint. Ich hätte "böse Hundebesitzer" in Anführungsstriche setzten sollen. Ich kann mir das auch nicht vorstellen, wie du schon sagtest. Ich habe bisher auch noch niemanden mit einem Hund und einem Bagger Gassi gehen sehen.
 
Oben