Hausbesuch bei Tune: Wo gehobelt wird, fallen Späne

Moritz

Forum-Team
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
2.014
Standort
Wiesbaden
Was haben die Klapptische der russischen Raumstation MIR, ein vollgefedertes Faltrad mit Düsenantrieb und federleichte Schnellspanner gemeinsam? Richtig: Alle vertrauen auf die Produkte einer kleinen Firma aus dem Schwarzwald, deren Gründer auch gerne mal bei Schneefall barfuß unterwegs ist. Wir haben der edlen Leichtbau-Schmiede Tune einen Hausbesuch abgestattet!


→ Den vollständigen Artikel „Hausbesuch bei Tune: Wo gehobelt wird, fallen Späne“ im Newsbereich lesen


 

Heiko_Herbsleb

Ich hab Dich lieb.
Dabei seit
26. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
1.486
Also in dem Film, das Fettfahrradrad an dem die Mitarbeiterin ge-spokey-t hat, kommt mir das nur so vor oder hatte das Rad an der Felge soviel Höhenschlag?
 

Holger1984

Der Kuchen muß liegen!
Dabei seit
15. September 2012
Punkte für Reaktionen
55
Hab nie Probleme mit Tune gehabt. Ganz im Gegenteil. Wenn ich mit der Hand mein Vorderrad leicht antippe hört das gar nicht mehr auf sich zu drehen. Die Naben sind schon jeden Cent wert, keine Frage!

@Moritz
Beim Bild #85 hat sich ein Tippfehler eingeschlichen: Berüchsichtigt. Also ein h zuviel und ein k zuwenig ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
1.398
Schöne Bilder, sympatischer Text...

Hausbesuche machen immer wieder Spaß zu lesen.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
6.150
Schön zu sehen wie auch eine kleine Produktion in Deutschland funktioniert. Und auch Maschinen ohne Dreischicht Auslastung rentabel sind.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
5.394
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Voll cooler Hausbesuch! :) Sehr symathisch!

Für manche Freaks muss es aber seltsam sein, wenn da kein bärtiger Bike Nerd die Laufräder mit seinen heilenden Händen einspeicht, sondern einfach nur normale Leute, die das einfach super gut können. hihi
 
Dabei seit
29. November 2016
Punkte für Reaktionen
42
Standort
Berlin
Schöner Betrag über die Firma tune. Hatte bisher auch immer netten Kontakt gehabt. Der Briefkasten am Haus passt aber nicht, viel zu gewöhnlich. Sie könnten mal einen aus Carbon fertigen.
Selbst ich habe mir mal aus Langeweile Blumentöpfe aus Carbon gebaut :)
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.927
Standort
New Sorg
Gut aufgepasst, ist ein Fehler bei uns. Danke für den Hinweis.
Hmmh...warum geht denn des Video bei mir am EiPäd nur ohne Ton? Dachte erst nur ein Einzelfall, aber beim neuen Canyonbeitrag das selbe :(
Sonst gehen ja alle...drum hab ich jetzt keinen Plan was ich da umstellen sollte???

G.:)
 
Dabei seit
28. September 2008
Punkte für Reaktionen
6
Standort
-
Wo bekommt man denn so einen Stickerbogen wie in Bild #86 her? :confused:

Ich habe x verschiedene Tune Teile, aber es war immer "nur" der Standard-Tune-Aufkleber dabei. Und jetzt sehe ich, dass es noch viel schönere Kleber gibt. Gemein!

Aber im Ernst: Habe nur gute Erfahrungen mit Tune Teilen gemacht. OK, einmal habe ich wohl ein Montagsmodell erwischt. Finde die Firma ausgesprochen sympatisch, auch wenn so manche Neuerung mal etwas seltsam ist.

Danke für den Bericht!
Hab mir mal einen Tune LRS bei BC gekauft, da war so ein Bogen dabei.
 

slash-sash

bike-geil
Dabei seit
15. April 2006
Punkte für Reaktionen
1.044
Standort
Reutlingen
Schade, gerne hätte ich das Video nicht nur gesehen, sondern auch gehört. Ton gab es leider nicht.
Auch kann ich auf meinem iPhone nicht mehr Textzeilen markieren (z.B. wenn ich ein Zitat kürzen möchte).
Gibt es da vielleicht eine Lösung zu @rik ?




Sascha
 

ekm

Dabei seit
17. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
211
Standort
Niemtsch (OSL)
Schade, gerne hätte ich das Video nicht nur gesehen, sondern auch gehört. Ton gab es leider nicht.
Auch kann ich auf meinem iPhone nicht mehr Textzeilen markieren (z.B. wenn ich ein Zitat kürzen möchte).
Gibt es da vielleicht eine Lösung zu @rik ?
Sascha
Der Ton im Video ist auf stumm, den musst du erst einschalten.;)
 

MJK

...learn to swim.
Dabei seit
25. April 2005
Punkte für Reaktionen
206
Standort
Siegburg
Hab mir mal einen Tune LRS bei BC gekauft, da war so ein Bogen dabei.
Ich habe meinen Tune LRS bei R2 gekauft. Da war kein Bogen dabei. Nur eine Rechnung :D

Tune sendet mir aber jetzt einen netterweise zu. :bier:

Aber... man kann auch ohne den Stickerbogen leben. Ist ja schon peinlich von mir, dass ich hier so ein Fass aufgemacht habe deswegen. Vollkommen am Thema vorbei :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:

slash-sash

bike-geil
Dabei seit
15. April 2006
Punkte für Reaktionen
1.044
Standort
Reutlingen
Der Ton im Video ist auf stumm, den musst du erst einschalten.;)
Auch irgendwie doof. Erst ist der Pfeil drüber, womit man das Video weiterleiten kann; man kommt also nicht an den Lautstärkeregler ran. Dann ist der halbe Film schon fast vorbei, bis man mal lauter machen konnte.
Ich bin in dem Metier nicht wirklich fit. Aber liegt so was dann an YouTube? Am IBC? An meinen Einstellungen?

Bliebe aber immer noch die Geschichte mit dem markieren/auswählen bestimmter Textpassagen, die nicht funktionieren.

Aber besten Dank für deine Hilfestellung. Dann weiß ich ja, was ich in der Mittagspause mache :daumen:




Sascha
 
Dabei seit
30. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
718
Standort
Lippstadt
Nette kleine Bude.
Schön das nochnin D gefertigt wird, aber als gelernter Dreher bin ich immer wieder erstaunt, wie Redakteure maschinelle Fertigung darstellen.

"Hier werden meterlange Metallrohre zu edlen Naben verarbeitet"
Die Rohre müssten eine heftige Wandstärke haben, hier ist wohl Stangenmaterial gemeint.

"Je nach Luftdruck und Temperatur müssen die CNC-Maschinen praktisch fortlaufend justiert werden. Deshalb laufen die Maschinen auch nicht Tag und Nacht durch, sondern werden stattdessen immer von einem Tune-Mitarbeiter bewacht."
Hier habe ich geschmunzelt... Meine aktive Zeit als Zerspaner ist ewig her, aber Luftdruck war nicht wirklich ein Thema beim Drehen und Fräsen, ausser beim Späne weggblasen.
Die Werkzeugschneiden verschleissen mehr oder weniger schnell, weswegen der MA regelmäßig die Schneidplatten prüft, die Maße kontrolliert und entsprechend auch Korrekturen in der Steuerung vornimmt. Da Tune wahrscheinlich auch nicht die Stückzahl fertigt, um die Maschinen 24 Stunden laufen zu lassen, wird halt nicht Tag und Nacht gefertigt.

Ich mag Firmen wie Tune, Nicolai und Hope, spanende Fertigung ist super interessant, die Artikel darüber sind aber leider oft zu überhöht. Bisher hat mir nur das Video über den Hausbesuch bei Hope vor einigen Jahren wirklich gut gefallen.
 
Oben