Hope Tech V4

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
1.010
Ort
RuhrgeBEAT
wie im eurobike 2012 video zu sehen ist, wird die V2 demnächst durch die V4 abgelöst:


hier ein paar bessere Bilder von GoCycle.de:

sd.php


sd.php


und das schreibt Hope dazu:

V4 Brake

New DH brake replacing the long serving V2 Caliper. It has increased caliper stiffness for improved efficiency as well as increased pad surface area for better heat management and pad life. The new V4 as a complete unit including rotor is lighter than the previous V2 model

bin gespannt auf weitere news!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. März 2011
Punkte Reaktionen
7
wie im eurobike 2012 video zu sehen ist, wird die V4 demnächst durch die V4 abgelöst:

hier ein paar bessere Bilder von GoCycle.de:

sd.php




und das schreibt Hope dazu:

V4 Brake

New DH brake replacing the long serving V2 Caliper. It has increased caliper stiffness for improved efficiency as well as increased pad surface area for better heat management and pad life. The new V4 as a complete unit including rotor is lighter than the previous V2 model

bin gespannt auf weitere news!

Weiß jemand, was für Beläge die V4 haben wird? Möglicherweise die gleichen wie die M4?
 

Runterfahrer

Laufradbauer
Dabei seit
28. September 2005
Punkte Reaktionen
197
Ort
Frankfurt
Packet kam vorhin.
Verbarbeitung ist Hope typisch super.
Gewicht der ganzen Bremsen v./h. ohne Scheiben, Schrauben und Adapter, mit Stahlflexleitung 670 Gramm.
Eine floating Disc 203mm wiegt 168 Gramm.
Die normalen Floating- oder Stahlscheiben der anderen Hope Bremsen passen. Für die V4 wird es aber wieder die Version der innenbelüfteten Scheibe geben.
Die Bremsbeläge der M4 passen nicht!!!
Im Lieferumfang der Tech V4 Stealth sind Titanschrauben und zusätzlich gesinterte Bremsbeläge.
 
Dabei seit
29. März 2011
Punkte Reaktionen
7
Packet kam vorhin.
Verbarbeitung ist Hope typisch super.
Gewicht der ganzen Bremsen v./h. ohne Scheiben, Schrauben und Adapter, mit Stahlflexleitung 670 Gramm.
Eine floating Disc 203mm wiegt 168 Gramm.
Die normalen Floating- oder Stahlscheiben der anderen Hope Bremsen passen. Für die V4 wird es aber wieder die Version der innenbelüfteten Scheibe geben.
Die Bremsbeläge der M4 passen nicht!!!
Im Lieferumfang der Tech V4 Stealth sind Titanschrauben und zusätzlich gesinterte Bremsbeläge.

Bin schon ganz gespannt auf den ersten Fahr-/Bremsbericht. Überlege mir auch einen Satz V4 zu holen.
 

Runterfahrer

Laufradbauer
Dabei seit
28. September 2005
Punkte Reaktionen
197
Ort
Frankfurt
Bilder brauchts nicht... sind doch schon ganz oben zu sehen.
Ich plane am So. ein Runde im Taunus zu testen. Ich hoffe auf wenig Handkraft und hohe Bremsleistung.
 

Whitey

Whip it like you don´t care.
Dabei seit
30. August 2006
Punkte Reaktionen
39
Ort
Heilbronn
Packet kam vorhin.
Verbarbeitung ist Hope typisch super.
Gewicht der ganzen Bremsen v./h. ohne Scheiben, Schrauben und Adapter, mit Stahlflexleitung 670 Gramm.
Eine floating Disc 203mm wiegt 168 Gramm.
Die normalen Floating- oder Stahlscheiben der anderen Hope Bremsen passen. Für die V4 wird es aber wieder die Version der innenbelüfteten Scheibe geben.
Die Bremsbeläge der M4 passen nicht!!!
Im Lieferumfang der Tech V4 Stealth sind Titanschrauben und zusätzlich gesinterte Bremsbeläge.

Die Tech M4 Evo mit Kunststoff liegt bei 565 Gramm ... die Stahlflex wiegen ca 70 gr mehr ... macht eine Differenz von 45 Gramm :D saugeil !
 

Runterfahrer

Laufradbauer
Dabei seit
28. September 2005
Punkte Reaktionen
197
Ort
Frankfurt
So, Test erledigt. Nach dem Einfahren super Bremsleistung. Etwas besser dosierbar als die V2. Bremskraft auch einen Ticken besser. Fading auch mit Dauerbremsung null, war aber auch nur 8°C oben...
 
Dabei seit
5. Juni 2003
Punkte Reaktionen
161
Ort
Nürnberg
Packet kam vorhin.
Verbarbeitung ist Hope typisch super.
Gewicht der ganzen Bremsen v./h. ohne Scheiben, Schrauben und Adapter, mit Stahlflexleitung 670 Gramm.
Eine floating Disc 203mm wiegt 168 Gramm.
Die normalen Floating- oder Stahlscheiben der anderen Hope Bremsen passen. Für die V4 wird es aber wieder die Version der innenbelüfteten Scheibe geben.
Die Bremsbeläge der M4 passen nicht!!!
Im Lieferumfang der Tech V4 Stealth sind Titanschrauben und zusätzlich gesinterte Bremsbeläge.

Ist doch doof, dass die Beläge nicht passen. Hatte gehofft ich könnte mir eine V4 zur M4 holen und müsste nur eine Art Beläge bunkern.
 
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Meißen
Hi, habe seit dem WE meinen neuen Anker am Bike. Habe mir die V4 mit Kunststoffleitungen bestellt da ich die Stahlflex Leitungen nich mag. Ich denke das es die Performance der Bremsen nicht verschlechtert ;)

@Bikefune: viel kann ich zu den Bremsen noch nicht sagen, habe sie gestern und heute im Wald mal bisschen eingerollt, und was soll ich sagen --> sie bremsen :D
Richtig testen kann ich die Stopper erst beim nächsten Bikepark Einsatz oder Kurztrip in den Bergen.

Problem bei der Montage war die vordere Bremsscheibe, da war durch meine Chris King Naben kein Platz zwischen Spider und Gabel.
Habe mir eine 0,5 mm Scheibe anfertigen lassen die in die Gabelaufnahme passt und den nötigen Abstand hält.

Fazit: Die Bremsen treffen genau meinen Geschmack und sehen Hammer geil aus. :love:

Hier noch paar Bilder, leider nur Handy Knipse ... mache evtl. noch paar bessere mit der Kamera.





 

bikefun2009

Erdkundeexperte
Dabei seit
21. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
467
Ort
Mönchengladbach
Ich bekomme gerade nen sabber anfall:) Ich hab das selbe problem mit meinen Ck naben ;) aber jut zu wissen,und in ein zwei monaten kannst ja nen anständigen Bericht geben;) Aber wenn man se so sieht :daumen:
 

Runterfahrer

Laufradbauer
Dabei seit
28. September 2005
Punkte Reaktionen
197
Ort
Frankfurt
Erstmal offensichtlich die Kühlrippen. Der Sattel ist komplett anders konstruiert. Die Kolben haben versch. Durchmesser. Der Entlüftungsnippel ist anders positioniert und der Leitungsabgang ist so gebaut dass er sich nicht ins Laufrad verdrehen kann.
Insgesamt eine deutlich höhere Standfestigkeit gegenüber der M4. Dazu bietet der Sattel die Möglichkeit innenbelüftete Scheiben zu fahren.
 
Oben