Jetzt Live: Downhill WM in Mt. Sainte Anne

Jetzt (um kurz vor 19 Uhr) geht es los: Die DH WM mit den Damen und Herren-Läufen startet gleich.
Die WM wird live bei Freecaster (gegen Gebühr) übertragen - hier der Link:http://freecaster.tv/live/mtb/101105...nt-sainte-anne
Bei den Junioren hat


→ Den vollständigen Artikel "Jetzt Live: Downhill WM in Mt. Sainte Anne" im Newsbereich lesen


 
Zuletzt bearbeitet:

froride

travelling on one leg
Dabei seit
2. März 2004
Punkte Reaktionen
1.863
Ort
Würzburg
Hill ist super gefahren, hatte aber noch die besten Bedingungen der letzten zehn Fahrer. Steve Smith ist der Held der WM. Sein einer Fehler hat ihm vielleicht den Titel gekostet. Er war außerirdisch gut heute!
 
Dabei seit
21. März 2005
Punkte Reaktionen
166
Schade das die letzten 6-7 nicht mehr die besten Verhältnisse hatten. Da war es unmöglich noch an die Zeit von Hill heranzukommen bei dem es erst wieder etwas anfing zu Regnen, vorher aber die besten Bedingungen herrschten.
Aber war ein schönes Rennen. Nur schade das es nicht mehr spannend werden konnte zum Ende hin.
 

herb

RADikaler
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
167
Ort
Linz
Hill - klar das Comeback des Jahres!
Das zementiert wieder mal seine Außergewöhnlichkeit.
Telegen wird der aber wohl nicht mehr. Egal!
 
Dabei seit
16. September 2007
Punkte Reaktionen
277
Soooo viele Stürze.........sooo viel Spannung :daumen:

and the Winner is

(down.......) ---------- HHHH IIIII LLLL :daumen::daumen:

Respect trotzdem un natürlich an Alle......also the Ladys :daumen:
 
Dabei seit
21. März 2005
Punkte Reaktionen
166
bei Hill hats auch stark geregnet. ich denke die letzten 15 hatten auf jeden fall fast identische bedingungen.

Hast du das Rennen auch gesehen? Bei Hill fing es gerade mal wieder an etwas zu regnen. Bei den letzten Fahrern schüttete es teilweise so richtig heftig. Und zwar nahezu überall wo die Kameras standen.
Das waren keine identischen Bedingungen. ;)
 

froride

travelling on one leg
Dabei seit
2. März 2004
Punkte Reaktionen
1.863
Ort
Würzburg
Sehe ich genauso! Auch wenn Hills Leistung perfekt war, überirdisch war sie nicht. Ein sehr guter, solider Lauf mit einem Quentchen Glück. Steve Smith dagegen ist über sich hinaus gewachsen! Den hatte keiner auf der Liste und hätte er den Patzer nicht gehabt (welchen er super gekontert hat), wäre er bestimmt an Hill ran gekommen.
 
Dabei seit
31. Januar 2010
Punkte Reaktionen
3
Ort
Graz
Ich freu mich für Tracey. Hill gönn ich's nicht so. Da war schon wirklich Glück mit dem Wetter dabei. :o
Steve hab ich schon fliegen sehen, schade um den Patzer, das hat ihm den Titel gekostet. :ka:
 
Zuletzt bearbeitet:

Luke-VTT

Northern Correspondence
Dabei seit
29. August 2008
Punkte Reaktionen
1.323
Ach komm, der Beste - scheiß Regen! Steve Smith hätte ich es auch absolut gegönnt. Was wär das für eine Sensation gewesen. Wie oben schon geschrieben: Schade!
 
Dabei seit
24. November 2008
Punkte Reaktionen
0
Ach komm, der Beste - scheiß Regen!

so sind nunmal rennen. bei den schifahrern regt sich auch keiner auf, wenn die bedingungen wechseln. dafür kann niemand was.

Smith war super unterwegs, leider der fehler. trotzdem tolle leistung von ihm. Hill gönne ich es auch nach seiner verletzung. er ist zwar nicht so medienpräsent wie die Athertons oder Gracia, trotzdem find ich ihn irgendwie sympathisch :)
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.330
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
hätte wäre wenn gibts nicht,das wissen wir seid derwm in val di sol,wenn hill seinen lauf ins ziel gebracht hätte,dann hätte er alle deklassiert!und technisch führt kein weg an ihm vorbei,ausser ein sturz oder andere fehler.schön für smith!
aber hill ist der gott!und nicht vergessen,hill war auch schneller als andere die im trockenen gefahren sind!
 
Zuletzt bearbeitet:

alexftw

Personifizierte Ungeduld
Dabei seit
31. Juli 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bangkok
Jeder der jetzt rumweint, vonwegen bessere Bedingungen für Hill, der soll sich UNTER ANDEREM mal Champery 08 (?) vor Augen führen, als Sam unter schlimmsten Bedingungen wirklich restlos ALLE deklassiert hat. Keine Frage, er hats' sich verdient.
 
Dabei seit
28. April 2008
Punkte Reaktionen
0
Bin überhaupt nicht der Meinung das Sam es verdient hat.
Natürlich ist er gut gefahren aber die Bedingungen wurden rapide schlechter nach ihm. Bei den Top 5 waren kurz vor dem Wald Pfützen die sonst nicht zu sehen waren.
Smith hat ne geile Leistung gebracht aber ich muss leider sagen, wenn man in der Saison nicht konstant gute Leistungen bringt, hat man es auch nicht verdient World Champion zu werden. Hätte es Gee oder Greg gegönnt, die beiden haben diese Saison so spannend gemacht.

Bin ich der einzige oder fandet ihr es auch langweilig? 5sekunden Abstände und ein Champion der sich nur stoffelig freut. Fand das letztes Jahr viel besser als sich Peaty gefreut hat wie ein Rohrspatz.
 
Oben