Kaufberatung Downhill Helm

Dabei seit
25. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
0
Jep, hab den Urge... siehe mein Profil ;) TipTop zufrieden, sehr leicht, sehr robust, seeeehr selten und nicht zu teuer... Wenn du wie du schreibst grossen wert auf belüftung legst, bist du mit dem Urge definitiv super bedient, die Optik polarisiert halt. Bin die letzten 6 Saisons nur Carbon TroyLee-Helme gefahren, der Urge steht ihnen in nichts nach, kostet halt nur einen Bruchteil...
 
Dabei seit
26. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Hab den Urge Down-O-Matic jetzt auch seit ein paar Wochen. Die Verarbeitung ist in meinen Augen sehr gut. Tragecomfort ist auch super. Belüftung ist ebenfalls gut, wobei ich das nur mit meinem 661 Strike Helm vergleichen kann.

Wenn einem das Design gefällt und der Helm passt spricht meiner Meinung nach nichts dagegen.
 

Beckumer

Der Gerät wird nie müde
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
46
Ort
Beckum
Hi, wollte meinen Helm mal ein bisschen auf pimpen:D Da wollte ich nachfragen ob man mit den Stiften von Farber Castell die auch bei dem Adidas ID2 Set dabei sind zu einem gutem erfolg kommt? Weil wasserfest sind sie ja. Wie sieht das wohl aus wenn man die Google öfter drüber zieht, färbt es wohl ab?

 
Dabei seit
23. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
Wollte keinen extra Thread aufmachen:

Weiß einer wo man für den THE One Helm Visierersatzschrauben bekommt - oder sind die dabei wenn man ein Ersatzvisier kauft? Eine der seitlichen Visierschrauben ist bei mir verloren gegangen.
 
Dabei seit
23. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
Hatte ja auch eine der seitlichen Schrauben verloren und bis jetzt keine Originalschrauben gefunden. In einem Motorradshop hab' ich dann eine passende inklusive Plastikunterlagscheibe bekommen - allerdings mit etwas kleinerem Kopf. Diese dünne Gummiunterlagscheibe zwischen Visier und Helmschale mußte ich dann selbst basteln. Kann Dir aber nicht sagen für welchen Motorradhelm die ursprünglich war, da die Schraube aus so'nem Sammelkästchen mit ganz vielen Helmschrauben war. Also vielleicht einfach mal die Motorradläden in der Nähe abklappern.
 
Dabei seit
4. August 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Gütersloh
Hey Leute!
Ich hab etwas im Internet nach Helmen für mich gesucht, allerdings hatte ich dabei folgende Seite aufgefunden:

http://www.enduro-store.de/driver-protection/crosshelme/index.php

Anscheinend ist das aber für Motocross oder so, ich weiß es leider nicht. Meine Frage ist jetzt, ob man diese Helme auch fürs Downhillen/Freeriden nehmen kann.
Vom Gewicht her unterscheidet er sich ja nicht viel von Downhill/Freeride Helmen... Deswegen weiß ich im Moment nicht, ob ich auch so einen Helm nehmen könnte. Ein konkretes Beispiel wäre jetzt:

http://www.enduro-store.de/driver-protection/crosshelme/oneal-310-crosshelm.php

Wäre euch echt dankbar :D:D

MfG,
FlashSepp
 

Paran0id

:::wird verfolgt:::
Dabei seit
2. Juni 2010
Punkte Reaktionen
94
Sicher kannst du den fürs Downhill nehmen. In der Regel sind Helme mit MotoX-Zulassung schwerer und schlechter belüftet. Und 1400g sind jetzt nicht ganz leicht. Je schwerer der Helm desto höher können im Extremfall die Fliehkräfte sein, was wiederum zu einem höherem Verletzungsrisiko führen kann. Wenn du also nur mit dem Rad unterwegs bist würde ich auf einen reinen Radhelm zurückgreifen. In dieser Preisklasse gibt es etliche Helme die auch leichter sind. Ein Fury von Ö'neal ist schon satte 300 gramm leichter.
 
Dabei seit
19. September 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Würzburg
Hatte ja auch eine der seitlichen Schrauben verloren und bis jetzt keine Originalschrauben gefunden. In einem Motorradshop hab' ich dann eine passende inklusive Plastikunterlagscheibe bekommen - allerdings mit etwas kleinerem Kopf. Diese dünne Gummiunterlagscheibe zwischen Visier und Helmschale mußte ich dann selbst basteln. Kann Dir aber nicht sagen für welchen Motorradhelm die ursprünglich war, da die Schraube aus so'nem Sammelkästchen mit ganz vielen Helmschrauben war. Also vielleicht einfach mal die Motorradläden in der Nähe abklappern.


mmhhh okay! danke dir auf jeden mal schon mal.

habe zwar THE angeschrieben, warte allerdings schon seit einer woche auf eine antwort und ich bin mir sicher, dass die nicht mehr kommen wird.
dann werd ich mal alle fahrradläden/ motorrad abklappern, zur not geh ich mit dem helm in einen baumarkt und geh erst dann,wenn ich ne passende schraube gefunden habe. ist doch zum kotzen :mad:
 
Oben