KLEINe Galerie - Teil 2

Dabei seit
6. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
311
Ort
Graz, Steiermark
Guten Morgen,
mir ist heute Morgen in Graz-Liebenau ein rotes (pinkes?) KLEIN unter der Autobahnbrücke bei Gössendorf entgegen gekommen.

Ist der/die Fahrer/in evtl. hier aus dem Forum? 🤔


Wäre ja witzig, wenn man "Gleichgesinnte" trifft und kennenlernt :p
 
Dabei seit
17. Januar 2008
Punkte Reaktionen
144
Ort
Hamburg / Uhlenhorst
im Norden, in Langenhorn-Nord, fast Norderstedt
Schöne Grüße aus Eilbek/Mundsburg
LG
Marco
20220622_081828.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

manuelschafer

retrofitting+retrotec = retrogrouch
Dabei seit
5. August 2013
Punkte Reaktionen
1.113
nur im Dunklen rausgetraut,...
(müssen ja schliesslich noch die Kabel angelängt werden :D)

"Nebula red" 93 Fervor

dem Einen ein Dropbar verpasst, dem Anderen IceSpiker pro

"Bright Green" 91 Pinnacle
ps ein Klick und mehr #FrankenKlein ist dein...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. August 2013
Punkte Reaktionen
522
Das Violett taucht auch an meinem UV Tri-Tone Rascal, dem Storck Attitude und dem Storck Adroit auf, hier am Pinni harmoniert es - wie ich finde - sehr gut mit den silbernen Anbauteilen und der XTR-Gruppe.
 

BikingDevil

aktiver Pedalritter
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
2.677
Ort
zuhause
Die "adroitige" Bohrung im Ausfallende finde ich sehr interessant!
Da ja Lack im Innern zu sein scheint (also nicht nachträglich eingebracht?), würde mich mal interessieren, welche Version Rascal diese hatte...
 
Dabei seit
18. August 2010
Punkte Reaktionen
553
Ort
Nürnberg
Im Gesichtsbuch wurde erwähnt, dass es sich dabei um Rahmen für/von Mitarbeiter handeln soll.
Extraloch -> nicht für den regulären Verkauf. Aber ob das in das Reich der Mythen gehört oder stimmt, keine Ahnung!
Kein Mythos - ist wirklich 'so'. 😉

Auch die Rahmennummer dürfte nicht in den KLEIN-Standard passen; aber das muss wohl nicht zwingend der Fall sein.
 
Dabei seit
7. Februar 2011
Punkte Reaktionen
469
Die "adroitige" Bohrung im Ausfallende finde ich sehr interessant!
Da ja Lack im Innern zu sein scheint (also nicht nachträglich eingebracht?), würde mich mal interessieren, welche Version Rascal diese hatte...
im Werk wurden Rahmen mit geringfügigen Mängeln mit der Bohrung markiert. Diese sind nicht in den regulären Verkauf gekommen aber wurden günstig an Mitarbeiter verkauft. Die haben sie dann gerne mal selbst lackiert oder von den Kollegen lackieren lassen. Daher sind solche "Sonderlackierungen" öfter mal auf solchen Rahmen - im Gegensatz zu normalen Rahmen, die auf Kundenwunsch speziell lackiert worden sind.
 
Oben Unten