Längerer Dämpfer was passiert?

FR-Sniper

-Trailtourer-
Dabei seit
22. November 2004
Punkte Reaktionen
3.492
Ort
MUC
Hi

mein CC bike soll mehr in richtung tour + leichtenduro :lol: werden, jetzt meine frage ich habe hinten einen RS SID dämpfer drin mit 150 mm einbaulänge, wie verändert sich das fahrverhalten wenn ich einen 165mm dämpfer einbau? ach ja ne neue (vieleicht auch 2cm längere gabe wird es auch noch geben?!).

wäre cool wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
 
Dabei seit
27. September 2004
Punkte Reaktionen
151
Ort
Schienerberg
einfache Antwort: die ganze Karre kommt höher!

d.h. du sitzt höher. und das fühlt sich gerade in den langsameren und nicht einfachen Streckenabschnitten bergab etwas wackliger an ... und kann beim absetzen je nach Höhe des Oberrohres evtl. schmerzhaft werden.
 
F

FeierFox

Guest
Als erstes solltest du mal in die Betriebsanleitung einen Blick werfen. Wenn da nichts drin steht, würd ich an deiner Stelle diesen Umbau nicht vornehmen, da der Hersteller den Rahmen nicht ohne Grund nur auf ein bestimmtes Maß auslegt.
Vielleicht würds in diesem Fall sogar noch funktionieren, aber bei einer zu großen Einbaulänge reißts dir den Dämpfer irgendwann auseinander oder der Rahmen knackst durch.

Bei einer Gabel sind 2cm nicht die Welt, die ganze Fuhre hebt sich halt um 2cm und der Lenkwinkel wird flacher.

J:H
 

lelebebbel

wieder dabei
Dabei seit
6. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
23
Ort
Kanada
beachte, dass das rad nicht nur um 15mm höher kommt, sondern um ein vielfaches davon.

beispiel: der alte 150mm lange dämpfer hat vielleicht 30 oder 35mm hub. dein rad hat (vielleicht?) 100mm federweg - also ist das übersetzungsverhältnis des hinterbaus 100mm/35mm = 2,86:1.

wenn du einen 15mm längeren dämpfer einbaust, wird der hinterbau um 15mm*2,86, also um 43mm weiter ausfedern, das ist schon ziemlich viel.

die zahlen hier hängen natürlich von deinem rad ab, aber die geometrieänderung WIRD recht stark ausfallen. wahrscheinlich wirst du dann auch eine längere gabel wollen, damit das rad nicht zu kopflastig wird.

an deiner stelle würde ich mir einen 165mm dämpfer leihen und testen ob es damit fahrbar ist oder nicht.

du kannst dir auch erstmal aus nem stück holz eine 165mm dämpferattrappe bauen, um das ergebnis zumindest optisch im stand abzuschätzen.
 

El Papa

Oldschool
Dabei seit
18. September 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Baden
Hab ich bei meinem alten Hot Chili X-rage auch gemacht. Der Dämpfer hatte ganze 24mm Weg (65mm Federung). Nach dem Umbau hatte ich dann ca. 85mm Federweg durch den neuen Dämpfer. Du must/ kannst beachten, dass durch den längeren Federweg auch der Sag etwas grösser wird und somit die Geometrie wieder leicht normalisiert. Wenn die Geometrie des Rahmens es zulässt, würde ich den Weg gehen. Check aber ab, ob durch den neuen Dämpfer irgendwas irgendwo anschlagen kann in beiden Extrempositionen.
 

FR-Sniper

-Trailtourer-
Dabei seit
22. November 2004
Punkte Reaktionen
3.492
Ort
MUC
Danke erstmal für eure antworten :daumen:
ich werd mir einen dämpfer ausleihen und dann mal schauen.
ich will mir nur nicht einen 150mm dämpfer kaufen und hinterher sagen "ich hätt´s sollen probieren".
ich halte euch auf dem laufendem............
 
Oben