Lapierre Froggy

Dabei seit
1. Februar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Saarland
Moinsen,
Ich habe seit kurzem neben dem spicy noch ein Froggy 318 aus 2009 und würde gerne die, vermutlich sackschwere, original kefü tauschen. Ich bekomme die hussefelt-kurbel jedoch nicht runter.die beiden 8er inbus-schrauben sind raus, die linke kurbel bewegt sich aber keinen mm.
Brauch ich einen kurbelabzieher oder mehr pudding in den armen?
Merci schonmal!

Du brauchst einen passenden Aubzieher und musst den auch Abstützren.
Von "Hand" kannst du die Arme unmöglich runterbekommen.
 
Dabei seit
19. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
0
ich hab vor mir ein froggy 318 aus 2009 zu kaufen
Es hat nach nahezu die original Komponeten verbaut.
so jetzt meine frage ich will das bike leichter machen auf ca. 16-16,5kg
Welche Komponetnewechsel sind am sinnvollsten und günstigsten ?
Hier die liste von allen komponeten:

Shock absorber : FOX VAN R 240 MM SPRING 300 / 350
Fork : ROCKSHOX DOMAIN 302CL180 MM 1.1 / 8
Headset : FSA Orbit Z 1.5
Bottom Bracket : TRUVATIV HOWITZER XR
Crankset : TRUVATIV HUSSEFELT 24X36
Stem : SYNCROS FR50 50 MM
Seatpost : LP XC COMP 6061 31.6X350
Handlesbars : SYNCROS FR 6061 710 MM
Front derailleur : SHIMANO NEW SLX
Rear derailleur : SHIMANO NEW SLX SHADOW
Brakes : FORMULA ORO K18 200 / 200 ROTORS
Shifters : SHIMANO DEORE
Saddle : SYNCROS FL CRMO
Wheel : RIMS ALEX FR32 / HUBS LP / SHIMANO M525
Sprocket : SHIMANO HG50 9S 11X34
Tires : CONTINENTAL RUBBERQUEEN TR 26X2.40

Im jetztigen Zustand hat es ca. 17,3kg
 

hopfer

Peter
Dabei seit
20. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
ich hab vor mir ein froggy 318 aus 2009 zu kaufen
Es hat nach nahezu die original Komponeten verbaut.
so jetzt meine frage ich will das bike leichter machen auf ca. 16-16,5kg
Welche Komponetnewechsel sind am sinnvollsten und günstigsten ?
Hier die liste von allen komponeten:

Shock absorber : FOX VAN R 240 MM SPRING 300 / 350
Fork : ROCKSHOX DOMAIN 302CL180 MM 1.1 / 8
Headset : FSA Orbit Z 1.5
Bottom Bracket : TRUVATIV HOWITZER XR
Crankset : TRUVATIV HUSSEFELT 24X36
Stem : SYNCROS FR50 50 MM
Seatpost : LP XC COMP 6061 31.6X350
Handlesbars : SYNCROS FR 6061 710 MM
Front derailleur : SHIMANO NEW SLX
Rear derailleur : SHIMANO NEW SLX SHADOW
Brakes : FORMULA ORO K18 200 / 200 ROTORS
Shifters : SHIMANO DEORE
Saddle : SYNCROS FL CRMO
Wheel : RIMS ALEX FR32 / HUBS LP / SHIMANO M525
Sprocket : SHIMANO HG50 9S 11X34
Tires : CONTINENTAL RUBBERQUEEN TR 26X2.40

Im jetztigen Zustand hat es ca. 17,3kg


Da kann man eigentlich überall sparen ;)

ich denke Kurbel und Kassette würde recht viel bringen und natürlich Laufräder und eine andere Gabel.
beim Rest lässt sich auch was sparen bringt aber dann nicht so viel auf einmal.
 
Dabei seit
1. Februar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Saarland
Verkaufe mein Froggy 918 2010 (14,86kg)



Rahmen 918 : Grösse S
Dämpfer : Fox DHX Air 5.0
Gabel : Lyrik Coil DH 170mm (neu)
Steuersatz : Cane Creek 110 1.5" (neu)
Vorbau: Straitline
Lenker: Spank Subrosa 747mm (neu)
Griffe: ODI Ruffian
Bremsen: Avid Elixir 5 203/185mm
Felgen: Spank Subrosa/Sapim Race/Hope Pro2
Kassette: Sram PG 980 11-34 (neu)
Kette : Sram PC 951 (neu)
Kurbel : Truvativ Stylo 175mm 22/36
Kefü: E13 mit DMR Rolle
Schaltwerk + Umwerfer: XT
Sattelstütze: Truvativ Holzfeller
Sattel: Selle Italia NT1

weitere Bilder in meinem Album unter Sonstiges
Kostenpunkt 2400,-
 
Dabei seit
19. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
0
Da kann man eigentlich überall sparen ;)

ich denke Kurbel und Kassette würde recht viel bringen und natürlich Laufräder und eine andere Gabel.
beim Rest lässt sich auch was sparen bringt aber dann nicht so viel auf einmal.


bringt der tausch von dem Stahldämpfer auf ein Air-Dämpfer viel gewicht ?
Das heißt den jetzigen gegen ein dhx air
 

maggse

The Animal
Dabei seit
26. September 2010
Punkte Reaktionen
0
Fork : ROCKSHOX DOMAIN 302CL180 MM 1.1 / 8
Seatpost : LP XC COMP 6061 31.6X350
Saddle : SYNCROS FL CRMO
Wheel : RIMS ALEX FR32 / HUBS LP / SHIMANO M525
Sprocket : SHIMANO HG50 9S 11X34

Da am Spicy teilweise die gleichen Teile verbaut sind, kurz preiswerte Verbesserungsmöglichkeiten:
> Wechsel von der Domain zur Lyrik Coil: ca. -350/400g bei ~650€ (ich bleib bei der Domain ;))
> Original Lapierre Seatpost ist recht schwer: Sattel und Seatpost bei mir ca. 650g um 150€ sollten da ca 200g drinn sein.
> Die Laufräder haben ca 2400g -> 500g leichtere kosten ca 250-350€
HG50 11x36 hat bei mir 460g -> XT 11x34 ~300g
> Originalschläuch hatte bei mir um die 240g -> Schwalbe 190g für 5-7€

lg
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Neuss
Hier mein Fazit zur LoFü:

Pro:
- Extrem leicht
- Funktion sehr gut. Das Röllchen dreht gut und das Gummi ist sehr leise
- Kettenschlagen nicht besser oder schlechter, als mit der DRS

Verbesserungsmöglichkeiten:
- Köpfe der ISCG Schrauben zu gross. deshalb passen sie bei mir nicht und schleifen am Kettenblatt. Muss mal versuchen die Köpfe zu kürzen.
- Schraube vom Schaltröllchen zu lang. Stört beim Reifen wechseln und sieht blöd aus
- Nicht sauber ausgeschnittene Grundplatte und Carbonscheibe am Röllchen

Ansonsten klarer Kauftipp. Gefällt mir gut.

Vorläufiges Fazit zur Van 180 RC2:

- Mit vorhandener Feder sehr soft. Mir fast zu weich. Wenig Rückmeldung vom Untergrund. Schluckt an Kickern zu viel weg.
- Low Speed Druckstufe nicht so effektiv, wie bei meiner alten Van 160 RC2 von '09. Habe sie fast komplett zu, damit die Gabel an steilen Stufen nicht weg sackt. Als die Gabel frisch eingebaut war, hatte die LS Druckstufe kaum einen Effekt. Ist defintiv besser geworden. Warum? Keine Ahnung.
- High Speed Druckstufe gut
- 2cm mehr Federweg merkt man

Fazit: Funktioniert ganz gut das Teil. Im ruppigen und schnellen Downhill spielt sie ihre Vorteile aus. Vermutlich kommt aber meine 160er wieder rein. Das Rad ist damit an der Front gut 400g leichter und beim Absprung, etc. deutlich agiler. Das kann evtl. aber auch mit ner härteren Feder behoben werden. Auf langsamen und technischen Trails fühle ich mich mit der 160er wohler. Vermutlich wegen der LS Druckstufe. Entscheidung noch offen, werde die 160er auf jeden Fall nochmal fahren.

Und zwei Fragen habe ich auch noch. :)

- Wieviel wiegt eine 300er Feder für den 240mm Fox Dämpfer? Weiss das jemand? Ich habe meine mal gewogen, finde das Foto aber nicht mehr. :mad:
- Wer hat die Bashguards von Locke mal härteren Belastungen ausgesetzt und wie haben sie gehalten? Mein Shimano Bashguard ist extrem stabil und musste auch schon so einiges mit machen. Wiegt aber 250g. :(

Und wenn jemand einen 43er Froggy Rahmen in meiner Nähe zum Probefahren hat...melden!
 

hopfer

Peter
Dabei seit
20. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
dann habe ich gar kein Auto mehr.... ( in den darf ich jetzt eh wieder 2000€ pumpen für neu Bremsen, Kupplung und Zündsystem :aufreg: )
den 3er bekomme ich nur zum Biken geliehen....
oder ich kauf mir einen Lada Niva :p
obwohl der RX-8 inzwischen leider auch nicht mehr Wert ist als der Lada.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben