Liteville 301 MK12

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte Reaktionen
2.559
Ok, Danke. Händler meinte "geht alles". Also erledigt.
Da würde ich nochmal genau nachhaken.
29/29 geht am M Rahmen wirklich nicht.
Wenn du einige Seiten zurück gehst, findest du eine kleine Konversation mit mir und Michi Grätz in der ich gerne ein XL 29/29 hätte.....geht nicht......scaled sizing...... 29/29 nur bei XXL.
 

Normansbike

Liteville 301 MK's
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
1.733
Ort
Rheinbach
Da würde ich nochmal genau nachhaken.
29/29 geht am M Rahmen wirklich nicht.
Wenn du einige Seiten zurück gehst, findest du eine kleine Konversation mit mir und Michi Grätz in der ich gerne ein XL 29/29 hätte.....geht nicht......scaled sizing...... 29/29 nur bei XXL.
Wo wir aber dann mal wieder beim Reifen wären, denn bei mir ist zwischen 2.4 MK und 2.2 x King ein ganzer cm Unterschied im Durchmesser.
 

Andi_72

twenty six und sonst nix!
Dabei seit
6. Januar 2010
Punkte Reaktionen
371
War an anderer Stelle auch mein Denkfehler, die Kettenstrebe ist kürzer. Und 3" Unterschied bedeuten 75mm:2, also 32 mehr...
 

paradox

Entweder oder weder, oder?
Dabei seit
31. März 2003
Punkte Reaktionen
478
Ort
Hamburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich bin ja nicht unbedingt der Scalsized Fan aber ein MK12 in folgender Option könnte mir gefallen.

Vo + hi 27.5
Hinten 2.4er Reifen und vorne ein 2.8er Reifen. Felgen. Beide gleich groß. Vorne Massig Grip, hinten schnell. Vorne mehr umfang, hinten kleiner...

Na was sagt ihr bzw @[email protected] dazu
 

Normansbike

Liteville 301 MK's
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
1.733
Ort
Rheinbach

Spezies8472

Geiler Sport
Dabei seit
24. September 2012
Punkte Reaktionen
136
Ort
Hamburg
Seit kurzem fahre ich ein MK12 in XXL und fahre vorne wie hinten mit 29 Zöllern.
Den Federweg habe ich auch gnadenlos ausgereizt mit je 160 mm :daumen:
Und ich muss sagen, ich bin sehr, sehr, sehr zufrieden. Egal ob Tour, Trail, Uphill, ...
ich kann mich nicht beklagen und für mich kommt keine andere Kombination in Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Normansbike

Liteville 301 MK's
Dabei seit
11. November 2011
Punkte Reaktionen
1.733
Ort
Rheinbach
Eines kann ich sicher sagen, keinen Reifen unter 2,4 mehr. Der Grip ist deutlich schlechter und im uphill kann ich ebenfalls keine Verbesserung Feststellen.
Zuhause gibt's dann wieder den guten alten 2.4 MK.
 

Spezies8472

Geiler Sport
Dabei seit
24. September 2012
Punkte Reaktionen
136
Ort
Hamburg
@Spezies8472: Bei welcher Grösse und SL?

Ich habe das Gardemaß von 1,95 m und Schrittlänge von 89,5 cm.
Ich fahre eine Vorbaulänge von 50 mm und habe eine angenehm gestreckte Sitzposition.
Egal ob ich Trail, Uphill oder Downhill fahre, das scheint ideal zu sein.
Ich habe im Gelände bisher kein einziges Mal das Gefühl gehabt, das Rad
nicht beherrschen zu können.
 
D

Deleted 326763

Guest
Ich bin ja nicht unbedingt der Scalsized Fan aber ein MK12 in folgender Option könnte mir gefallen.

Vo + hi 27.5
Hinten 2.4er Reifen und vorne ein 2.8er Reifen. Felgen. Beide gleich groß. Vorne Massig Grip, hinten schnell. Vorne mehr umfang, hinten kleiner...

Na was sagt ihr bzw @[email protected] dazu

um wieviel größer ist denn der nutzbare Umfang (besser eigentlich Radius) des 2.8"? Du fährst denn ja wahrscheinlich mit deutlich weniger Luftdruck als den 2.4" hinten. D.h. beim fahren wird der Radius ja kleiner, im Vergleich wenn das Rad unbelastet ist. Trifft der auf ein Hinderniss, wird er ja nochmals komprimiert.

Also was ich meine, pumpt man den Reifen auf 4 bar auf, dann ändert sic der Radius nicht, egal ob belastet oder unbelastet. Bein 1bar drückst du den Reifen ja unten platt - hast hier also weniger wie unbelastet. Und dieser Radius zählt ja eigentlich...
 
Dabei seit
6. April 2011
Punkte Reaktionen
2.200
Da würde ich nochmal genau nachhaken.
29/29 geht am M Rahmen wirklich nicht.
Wenn du einige Seiten zurück gehst, findest du eine kleine Konversation mit mir und Michi Grätz in der ich gerne ein XL 29/29 hätte.....geht nicht......scaled sizing...... 29/29 nur bei XXL.
Ok, jetzt weiß ich woher er das hat. Die oberste Zeile (XC) ist aber nur ein Gedankenspiel seitens LV.
fdb0b94276736e0ea881eb7a8f1a4778.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte Reaktionen
2.559
Ja, warum das da steht wenn es absolut nicht möglich ist....???....verstehe ich auch nicht, gehen tut es nicht. 29/29 nur bei XXL.
 
Dabei seit
6. April 2011
Punkte Reaktionen
2.200
Das ist ein Vorschlag seitens LV wie man Scaled Sizing herstellerübergreifend optimal einsetzen könnte. Das hat aber erstmal nichts mit den LV Produkten zu tun. Spätestens wenn man den Geometriekonfigurator auf der LV-website nutzt, sieht man, dass die Kettenstrebenlänge selbst in der hinteren Position bei einem M-Rahmen (bzw Rahmen kleiner als XXL) kein 29" HR zulässt.
 
Dabei seit
14. Juli 2007
Punkte Reaktionen
102
Hallo zusammen,

ich spiele seit geraumer Zeit mit dem Gedanken mir ein 301er aufzubauen. Bei 176cm Körpergröße würde es wahrscheinlich auf Rahmengröße M rauslaufen.
Nun beschäftigt mich allerdings eine Frage, kann ich vorne + hinten mein 26'' Laufradsatz sinnvoll beim MK12 weiterfahren? Die LV-Theorie auf der Website sagt für All Mountain "nein", aber wie siehts damit in der Praxis aus?
 
Dabei seit
2. August 2010
Punkte Reaktionen
1
Hallo habe ein kleines Problem.
Hab ein MK12 in m und leider passt meine 0,75 Flasche nicht mehr ins Rahmendreieck oder habe ich nur den falschen Halter? Beim Alpencross fahre ich immer mit Flasche und 0,5l ist schon klein.
Danke
 

Ock

Dabei seit
15. August 2011
Punkte Reaktionen
55
Ort
Bielefeld
Hallo,

Auch ich bin gerade am überlegen mir ein MK 12 oder MK 11 zu kaufen. Bin mir aber was Größe angeht sehr unschlüssig. Größe 1,72, SL 75cm. Fahren will ich Touren, Trail S0-S2, soll auch mal einen Bikepark Besuch verkraften. Meine Frage ist jetzt ob jemand zufällig im Raum Bielefeld/Gütersloh gibt, der Zufällig eines in M oder S da hat und mich mal kurz testen lassen würde.
 
Dabei seit
14. Juli 2007
Punkte Reaktionen
102
26' geht voll in Ordnung.
Du musst nicht alles glauben was da steht
:daumen: danke, hört sich ja schon einmal gut an. 27,5 (möglicher) Mehrwert hin oder her, bin momentan aber noch nicht bereit meine 26er aufzugeben. Dafür waren sie einfach auch zu teuer:o

Fährt jemand 26'' vorne und hinten mit ner 27,5 Gabel? Fahre aktuell am Fully noch eine in die Jahre gekommene 32er Fox Talas und würde diese im Fall der Fälle gerne gegen eine RS Pike tauschen. Angenommen die Industrie denkt sich nicht bald wieder ne neue Laufradgröße aus, wäre ich mit ner 27,5 Gabel für ein eventuelles Laufradupgrade in der Zukunft besser aufgestellt.
 
Oben Unten