Lupine Piko/Gemini Duo Clone

DocB

PrivDoz
Dabei seit
19. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
770
Kleben heißt glauben, besser ist Schrauben...
..
(oder "Formschluss": ich wäre skeptisch bezüglich Gorilla-Tape (so hatte ich auch angefangen) und würde ein Gummiband/Klettband/Kabelbinder empfehlen).
Meine nächste Lösung wird Klett, wobei mehrfach nutzbarer Kapbelbinder oder Velcro-Strap auch prima funktioniert.
Hier der Kollege nutzt einen Ring aus einem Schlauch
 
Zuletzt bearbeitet:

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.723
Standort
Pfalz und Schwarzwald
Kleben heißt glauben, besser ist Schrauben...
Hält unverändert seit gut 1000km. Schrauben wollte in dem Helm nicht und Klettband für den Akku wäre mangels Möglichkeit nicht gegangen.

PS. Selbst Brücken werden schon seit Jahrzehnten geklebt. Richtig gemacht passt das schon.
 

DocB

PrivDoz
Dabei seit
19. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
770
Jaha, das war der Witz vom Klebexperten aus meiner Firma :) Natürlich ist Schrauben eine Blöde Idee, aber sonst reimt es sich nicht ;) :bier:.
Trotzdem: warum kein Klettband ankleben? Stutzi befestigt damit sogar das Smartphone...
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
11.531
Standort
70499
Ich nehme am Helm "3M Dual Lock" in Transparent, das ist ein Klettband mit Pilzkopf. Extrem robust und dreckresistent.
 
Dabei seit
2. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
25
Um mal Fairplay zu machen...meine FT Bestellung kam heute tatsächlich an!
Da ich nun auch noch eine LEDDNA Bestellung erwarte, kann ich gerne ein paar Linsen abgeben. Können wir bei Interesse per PN regeln.
 

sauerlaender75

Tiefflieger
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
1.174
meine nicht wie gesagt - am 16.10.18 bestellt - heute am 11.1.19 ~ 3 Monate später nichts da.

8 Wochen ist das höchste der Gefühle was ich warte, bei Post Versand aus China. I.d.R kommen die kleinen Klamotten binnen 10 Tage. Wenn man bei paypal sein Geld wieder haben will kann man eh nicht ewig warten .....

So, Linsen 90 Grad gedreht - ist dann doch großer Unterschied :oops: Peinlich, das ich es nicht gemerkt habe - vor allem einmal die gesamte Lampe um 90 Grad gedreht und man merkt sofort den Unterschied mit den Streulinsen ....

Helmlampe:

P1000642.JPG
P1000643.JPG




Fahrradlampe:


P1000644.JPG
P1000645.JPG
 

Anhänge

Dabei seit
30. März 2018
Punkte für Reaktionen
20
Hallo

Also meine ist gestern gekommen, hatte heute mal Zeit sie auseinander zu bauen.

Was wieder fragen aufgeworfen hat.

1. Wird eure auch so heiß? Schätze mal 60°C hab's aber nicht gemessen, hatte Sie 5 min. An bei 100%

2. Soll der glibberda drin wämeleitpaste sein? Hatte nur auf einem der snschraubfläche welche drauf. Werde Sie durch arctic cooling MX4 austauschen.
2.1 Irgendwelche Einwände?

3. Was bringen mir andere kabel mit größerem Querschnitt?

4. Könnte man die wärmeabfuhr verbessern indem man aluminium bzw. Kupferschrauben verwendet mit jeweils passenden unterlegscheiben?



Gruß und danke im vorraus
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte für Reaktionen
764
Standort
immer mal wo anders
Hier meine MOD. Das Gehäuse wurde verlängert um platz für einen funkempfänger zu schaffen und eine zusätzliche kabelfernbedienung.
Der funkempfänger ist leider immer noch nicht im Gehäuse, da es noch platzprobleme gibt. Es ist etwas zu klein geworden. Und dazu habe ich noch einen gopro Halter angeschraubt.
funktioniert seit Monaten unauffällig.
eine 2. Lampe soll noch etwas heller werden. Dann auch mit 7.4v und nicht wie hier mit 5v.
IMG_20190123_081944.png
 

Anhänge

Dabei seit
19. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
470
Hier meine MOD. Das Gehäuse wurde verlängert um platz für einen funkempfänger zu schaffen und eine zusätzliche kabelfernbedienung.
Der funkempfänger ist leider immer noch nicht im Gehäuse, da es noch platzprobleme gibt. Es ist etwas zu klein geworden. Und dazu habe ich noch einen gopro Halter angeschraubt.
funktioniert seit Monaten unauffällig.
eine 2. Lampe soll noch etwas heller werden. Dann auch mit 7.4v und nicht wie hier mit 5v.
Anhang anzeigen 818198
Schaut gut aus :daumen:
Kannst Du bitte ein paar nähere Infos zur Funkempfänger und der Kabelfernbedienung geben.

Danke
 
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
0
+1
Bitte mehr Infos zu den Fernbedienungen. Ich bin sehr interessiert an diesem Mod!
Sieht auf jeden Fall klasse aus.
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte für Reaktionen
764
Standort
immer mal wo anders
Also die FB ist von einem Headset aus Asien einfach beim E nach "PTT Headset" oder "Kehlkopfheasdset" suchen. Kosten zwischen 4 und 15 Euro. Je nach Quelle. Da schmeißt man dann alles weg und behält nur den Fingertaster.

Der integrierte Funkempfänger ist auch aus Asien und soll eigentlich Garagentore schalten. Der ist mMn aber leider einen tick zu groß. Ich muss da noch was kleineres finden.

Elektronik ist original lediglich ein paar zusätzliche Widerstände aufgelötet und dickere Kabel vom Treiber zu den LEDs. Aber das bringt bei der 5V Konfiguration und den dünnen USB Kabeln nichts.


Hier noch eine Beispiel funk FB
bei aliexpress nach dem suchen:
dort gibt es inzwischen eine kleine Platine ohne Relais, die noch bestellen muss. die mit Relais ist leider etwas zu groß.

Wireless Micro Remote Control Switch Mini Receiver 3.5v 3.7v 4.5v 5v 6v 7.4v 8.4v 9v 12v Small Receiver Transmitter 433.92Mhz


die FB kann man dann mit einem Gopro FB Halter am. lenker befestigen . oder man klebt die FB irgendwie an den Lenker.
 

sauerlaender75

Tiefflieger
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
1.174
super Idee mit dem Fingertaster - das werde ich nachmachen für die KD am Lenker. So einen Taster kann man ja easy parallel schalten.
Hat jemand eine schnelle & günstige Quelle für so einen Taster/Headset - bei ebay finde ich welche für unter 4€ aber der Versand kann bis Ende März dauern. Die Chinesen haben jetzt sowie sowie erst mal Feiertage .....
 
Dabei seit
4. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
0
Ich bin auch viel mehr an der Kabelfernbedienung als am Funkempfänger interessiert.
Hast du vielleicht mal ein Foto wie du das ganze Aufgelötet hast?
Da ich die Lampe zukünftig auch gerne als Fernlicht an meinem Reiserad nutzen würde, würde mich auch mal interessieren ob es möglich ist, dass man zum ein und ausschalten nciht immer alle Modi durchschalten muss, sondern wirklich nur ein und ausschalten kann. Würde mich wirklich interessieren ob so etwas zu realisieren ist.
 

sauerlaender75

Tiefflieger
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
1.174
wahrscheinlich eher schwierig - das es kein Schalter und sondern ein Taster ist, und die Modis in der Lampe verankert sind.
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte für Reaktionen
764
Standort
immer mal wo anders
Ich bin auch viel mehr an der Kabelfernbedienung als am Funkempfänger interessiert.
Hast du vielleicht mal ein Foto wie du das ganze Aufgelötet hast?
Da ich die Lampe zukünftig auch gerne als Fernlicht an meinem Reiserad nutzen würde, würde mich auch mal interessieren ob es möglich ist, dass man zum ein und ausschalten nciht immer alle Modi durchschalten muss, sondern wirklich nur ein und ausschalten kann. Würde mich wirklich interessieren ob so etwas zu realisieren ist.
müsstest du den Controller kurzschließen bzw überbrücken Dann geht die Spannung direkt zum Transistor Ob es dann dauerhaltbar ist weiß ich nicht.


Bilder habe ich leider keine vom Aufbau. Aber das ist auch nicht notwendig. Der Taster hat 2 strippen. Die kannst auch auf Verdacht einfach mal oben und unten auf die Füße des tasters im Gehäuse löten. Im schlimmsten Fall passiert nichts. Im besten schaltet der externe Taster.
 

DocB

PrivDoz
Dabei seit
19. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
770
Bei solch niedrigen Gleichspannungen braucht man keine Wasserdichtigkeit...
 

nailz

Team BSV
Dabei seit
26. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
675
Nach vielem Mitlesen, melde ich mich auch mal zu Wort...
Am 14.12.18 habe ich folgende Teile bestellt:
  • KD 2 XM-L2 bei Kaidomain ->Lieferung in der ersten Januarwoche (genauen Tag weiß ich nicht mehr)
  • Linsen bei Fasttech -> Lieferung in der dritten Januarwoche
  • Adapter für die Lampe bei 192LED -> Lieferung steht noch aus, Lieferstatus lässt sich bei Hongkong Post nicht tracken
    (There is no record on the subject item.):mad:
Zum Outdoortest kam ich aus gesundheitlichen Gründen noch nicht.

Hier meine MOD. ..... und eine zusätzliche kabelfernbedienung.
Genau das Gleiche kam mir auch in den Sinn, als ich die Lampe aufgeschraubt hatte.
Ich habe noch einige Headsets von Handies und Smartphones mit PTT, bzw Lautstärketastern herumliegen. Da kam mir der Gedanke, die Lampe damit zu steuern. Allerdings auf dem Helm.
Kann jemand bestätigen, ob das mit den dünnen Käbelchen funktionieren wird!?!

Ich bin auch viel mehr an der Kabelfernbedienung als am Funkempfänger interessiert.
Hast du vielleicht mal ein Foto wie du das ganze Aufgelötet hast?
Da ich die Lampe zukünftig auch gerne als Fernlicht an meinem Reiserad nutzen würde, würde mich auch mal interessieren ob es möglich ist, dass man zum ein und ausschalten nciht immer alle Modi durchschalten muss, sondern wirklich nur ein und ausschalten kann. Würde mich wirklich interessieren ob so etwas zu realisieren ist.
Das sollte doch mit einem Ein-/Ausschalter in der Zuleitung vom Akku realisierbar sein
 
Oben