Mängel am gebrauchten Orbea MX 20 Team Disc

Dabei seit
8. Juli 2021
Punkte Reaktionen
2
Dann hoffe ich mal, dass das mit dem Biegen wirklich klappt. Ich habe von einem Versender jetzt die Antwort bekommen, dass die Rennrad Schaltwerke zwar passen, aber nicht mit dem Schalthebel kompatibel sind, da verschiedene Schaltstufen bzw. Indexierungen.
Mal sehen, wann der Fahrrad Laden die Bremse endlich fertig hat. Merkt man doch stark, wie sehr mein Sohn auf das Rad angewiesen ist ;)
 
Dabei seit
8. Juli 2021
Punkte Reaktionen
2
Guten Morgen,
Fahrrad habe ich gestern abgeholt. Schaltung wurde zurecht gebogen und eingestellt. Klappt jetzt tatsächlich wieder ziemlich gut. Hochschalten sowieso und beim Runterschalten muss der Hebel teilweise ein bisschen weiter durchgedrückt werden. Aber grundsätzlich erst mal gut und alle Schaltstufen erreichbar.
Von der Hinterradbremse habe ich mehr mehr erhofft. Im Nassen hat es gestern immer noch gequietscht und ich habe den Eindruck, dass sie nach wie vor nur einseitig zieht. Bremsleistung ist zwar besser und ich bekomme mit meinem Gewicht das Hinterrad immer noch gut blockiert, ist aber eben doch ne Ecke weniger bissig als die Vorderradbremse.
Meine Frau erzählte, der Mechaniker meinte, die Scheibe hätte ne leichte Unwucht. Die Beläge hatte er nur gereinigt und nicht getauscht. Vielleicht würde das noch helfen. Aber die Geschichte mit dem einseitigen Ziehen fand ich nicht so prickeln. Hab es gestern abends nur kurz geprüft, werde ich mir nachher noch mal genauer ansehen und ggf. beim Laden durchklingeln.
Ich sollte mir vom Mechaniker eh noch ne Prädigt abholen, dass ich da am Fahrrad rumgepfuscht habe ;).

Viele Grüße
 
Oben