• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Mediteranix - Durch Andalusien nach Mallorca, Menorca, Korsika, Sardinien und Sizilien

Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
194
Standort
Bodenseekreis
'Amore Autogrill' und dazu ein Lied ist vielleicht dann doch etwas zu übertrieben :) Aber, super Kaffee machen sie dort schon! So ramschig diese Autobahnabsteigen heutzutage auch zum Teil daherkommen.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.073
Standort
München
30.10. 10:05 Strand bei Pula, 0m


Die Verbindung von Chia nach Cagliari auf dem alten Römertrail könnte schöner nicht sein. Das hatte ich damals beim "Euromax" vor Urzeiten wohl ausgelassen und bin einfach nur auf der blöden Hauptstraße geradelt. Aber damals gab's auch weder OpenStreetMap noch Locus noch GoogleMaps mit Satellitenbildern und erst recht keine Strava Heatmap auf dem Handy. Und überhaupt hatte ich damals scheinbar überhaupt keine Ahnung von vernünftiger Routenfindung. Heute ist das alles ein Kindergeburtstag.


Römerstraße.


Römertrail. Manche Verbindungen durch verschwurbelt geheime Schilftunnel wären ohne die digitalen Stravaspuren von anderen Bikern unmöglich zu finden.


Singletracks mit Zorrocarry funktionieren nur bedingt. Aber irgendwie hatte ich heute nur mit Straße gerechnet, also bleibt das Ding halt drauf.


Ein Türmchen jagt das nächste.


Unterbrochen wird die Trailidylle lediglich von Schwimmpausen. Wassertemperaturen Ende Oktober? Erfrischend gemütlich.
 

stony1951

retiered :-)
Dabei seit
9. April 2011
Punkte für Reaktionen
73
Standort
A / 8605
28.10. 17:30 Geisterruine bei Porto Pino, 30m

Eine stachelige Allee führt uns schließlich in den kleinen Ort Porto Pino mit seiner gemütlichen (und geöffneten!) Strandbar.
Leider ist dieser Ort seit dem Umbau des Hafens nicht mehr so ruhig wie vor fast 20 Jahren - ok mehr Parkplätze = mehr Wirbel :-(
Weiters kann man nicht mehr zur Wanderdüne rüber, da sie von diesem Schei... NATO-Gelände größtenteils versperrt ist. >:(


Nachtrag:
Ich habe mir nun einige Fotos von der Düne angesehen - offenbar kann man dort nun wieder baden.
2015 war da nix mit MTB und zum Baden fahren - 2 Militärs versperrten mir den Weg und baten mich höflich, aber bestimmt
wieder umzudrehen 8-)
 
Zuletzt bearbeitet:

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.073
Standort
München
30.10. 15:00 Festung von Cagliari, 80m


Beim Ort Sarroch etwa zwanzig Kilometer vor Cagliari ist's dann endgültig und ziemlich abrupt italienischer Essig mit sardischer Strandidylle.


Die letzte Stunde bis in die Stadt läuft dann eher unter "Radlhorror" auf dauerverkehriger Hauptstraße, später quasi eine zweispurige Autobahn ohne Standstreifen. Mehr oder weniger alternativlos wenn man vom Süden kommt, ausser man stiege vernünftiger- und lebensrettenderweise in einen Bus. Haben wir leider nicht gemacht.


Danke.


Bitte.


Überstanden... Sardinien war trotzdem schön.


Prost... auf ein Ende mit Schrecken.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.073
Standort
München
30.10. 19:00 Hafen von Cagliari, 10m


Gegen Abend rollen wir die Bikes in einen riesigen und gähnend leeren Bauch aus Stahl...


... und verlassen Sardinien. Auf zu neuen Ufern!
 

stony1951

retiered :-)
Dabei seit
9. April 2011
Punkte für Reaktionen
73
Standort
A / 8605
30.10. 15:00 Festung von Cagliari, 80m

Beim Ort Sarroch etwa zwanzig Kilometer vor Cagliari ist's dann endgültig und ziemlich abrupt italienischer Essig mit sardischer Strandidylle.

Die letzte Stunde bis in die Stadt läuft dann eher unter "Radlhorror" auf dauerverkehriger Hauptstraße, später quasi eine zweispurige Autobahn ohne Standstreifen.
yup,
dieser Streckenteil ist der Horror schlechthin :-(

ab hier, wo diese Tafel steht, wirds haarig.

20020828-100022a.jpg

Diese Tafel steht aber 100m von der Kreuzung entfernt, wo man unter der Brücke durchfahren muss.
Diese Brücke (kurze Dammstraße) führt wohl zu einem Anlieger für Transportschiffe.
Wenn man NICHT in die Stadt will, dann kommt man hier vorbei = großräumige Umfahrung von Cagliari.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.073
Standort
München
31.10. 10:00 Piazza del Plebiscito in Neapel, 20m


Kaum fährt man vierzehneinhalb Stunden übers Meer, ...


... ist man auch schon in Neapel.


Runter vom Schiff...


... und rein ins Getümmel. Ganz schön schnittige Autos fahren die Carabinieris hier.


Ja und nun? Keine Ahnung... darf man auf dem Vesuv biken? So auf Hans Reys Spuren vielleicht? Geht vermutlich nur mit Filmteam und lokalen Spezls...

 
Dabei seit
22. August 2006
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Ostallgäu
31.10. 10:00 Piazza del Plebiscito in Neapel, 20m


Ja und nun? Keine Ahnung... darf man auf dem Vesuv biken? So auf Hans Reys Spuren vielleicht? Geht vermutlich nur mit Filmteam und lokalen Spezls...

Sehr schön, dass es weitergeht, das würde mich jedoch auch interessieren, Die Bilder von Hans Rey auf dem Vesuv schauen auf jeden Top aus.
Man findet eigentlich überall Tracks (Trailforks, trackspotting, etc.), sollte dann doch gehen, z.B.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.073
Standort
München
31.10. 11:30 Belvedere San Martino in Neapel, 200m


Neapel vom Belvedere San Martino aus gesehen, ein kleiner Zweihundertmeterhügel mitten in der Stadt.


Der "urban trail" bergab...


... ist jedenfalls geil.


Ansonsten ist's...


... ganz schön voll.
 
Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
194
Standort
Bodenseekreis
Keine Hektik. Erst mal noch einen Kaffee :)
Außerdem: ein langes WE bahnt sich an, da liest doch eh kaum jemand mit....
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
1.042
Mmmmmh "Pollo allo Spiedo"....
Einmal für mich mitessen bitte!
Euch viel Spaß und schönes Wetter. Dahoam is echt zapfig .
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
501
Standort
Kiel
Ihr seid ja schon wieder (eher wohl immer noch :lol:) unterwegs!
Echt fies die neue Tour in einem alten Thread zu verstecken, aber ich habe Euch trotzdem gefunden.
So, jetzt bin ich auch wieder dabei und freue mich. :love: (wird wohl nicht jedem gefallen, dass ich wieder dabei bin :aetsch: )
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
77
Standort
Sonthofen
Super Bilder.
Super Berichte.
Super Texte.

Das versüßt den Tag im kalten Deutschland... Früh bei Temperaturen knapp über Gefrierpunkt und Regen ins Büro geradelt und abends genauso dunkel heim.

Ich bin gespannt auf Neapel wie es dort ist mir Touren!
 
Oben