Neuer Bremssattel, aber welcher?

Dabei seit
5. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

einer meiner Bremssättel muss leider in die Tonne und ich bin ein bisschen überfordert mit dem Angebot...

Meine derzeitige Ausstattung:
Bremssattel BR-M446
Bremshebel BL-T445
Bremsscheibe SM-RT53

Nun hat dieses Modell ja auch schon einige Jährchen hinter sich und ich bin mir unschlüssig ob es Sinn macht, sich das selbe Modell zu besorgen oder auf etwas anderes zu wechseln wie bspw. der BR-M6100. (oder vielleicht auch mal nicht Shimano?)
Müsste ich bei einem Wechsel auf einen Shimano Deore Bremssattel auch den Hebel und die Scheibe austauschen oder sind die untereinander kompatibel?
Oder würdet ihr mir zu etwas ganz anderem raten?
Ich würde mich sehr über eure Beratung freuen.

LG Creyen
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
683
Ort
Wendelstein
Du kannst von Shimano jeden Sattel verbauen. Wichtig ist nur das der selbe Standard der Befestigung am Rahmen und Gabel verwendet werden wie am alten Sattel. Sonst muß da dann noch Adapter verwenden. Auch solltest du schauen welchen Leitungsanschluss den aktuell verbauter Sattel hat. Sonst mußt die Leitung auch noch neu machen
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
72
Kurze Frage dazu..Wenn er auf 6100 umstellt sind dann da nicht schon die schmäleren Beläge drin? Und die Bremsscheibe mit der schmäleren Reibfläche? Bekommt er dann die breiteren Beläge noch rein?
 
Dabei seit
31. Mai 2020
Punkte Reaktionen
72
Hallo zusammen,

einer meiner Bremssättel muss leider in die Tonne und ich bin ein bisschen überfordert mit dem Angebot...

Meine derzeitige Ausstattung:
Bremssattel BR-M446
Bremshebel BL-T445
Bremsscheibe SM-RT53

Nun hat dieses Modell ja auch schon einige Jährchen hinter sich und ich bin mir unschlüssig ob es Sinn macht, sich das selbe Modell zu besorgen oder auf etwas anderes zu wechseln wie bspw. der BR-M6100. (oder vielleicht auch mal nicht Shimano?)
Müsste ich bei einem Wechsel auf einen Shimano Deore Bremssattel auch den Hebel und die Scheibe austauschen oder sind die untereinander kompatibel?
Oder würdet ihr mir zu etwas ganz anderem raten?
Ich würde mich sehr über eure Beratung freuen.

LG Creyen
Ich hätte eine neue Sram RSC, für h + v
Inkl Beläge 4 Kolben, Np um 350 Vp 290 inkl Leitungen
 
Dabei seit
5. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
0
Ich hätte eine neue Sram RSC, für h + v
Inkl Beläge 4 Kolben, Np um 350 Vp 290 inkl Leitungen
Danke für das Angebot, ist aber leider etwas außerhalb des Budgets. Nicht ohne Grund habe ich als Beispiel mal die BR-M6100 genannt die man für rund 30 bekommt ;)

Entweder günstig gebrauchte Sattel kaufen wenn die Leistung reicht oder gleich komplett neu.
Gleich komplett neu, dann auch mit neuer Scheibe?
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.291
Die RT53 hab ich in 160mm auch an einem Rad, die bremsen halt alleine schon aufgrund der Größe nicht so toll. Und die werden mit der Zeit auch dünner.
Die Sättel der M6100 sind afaik auch 1mm kleiner als die der M7100.

Oder man nimmt gleich sowas
 
Oben Unten