Neues Mullet Cycles The Peacemaker: Erstes Fully der US-Schmiede

Neues Mullet Cycles The Peacemaker: Erstes Fully der US-Schmiede

Vier Jahre nach Firmengründung bringen die US-Amerikaner von Mullet Cycles ihr erstes Fully auf den Markt. Das Alu-Bike bietet 150 mm Federweg und natürlich ein 29"-Vorderrad und 27,5"-Hinterrad.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Mullet Cycles The Peacemaker: Erstes Fully der US-Schmiede
 
Dabei seit
23. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1.329
Ist das etwa das Ergebnis wenn Ingenieure und Designer zusammen aber so richtig derbe einen saufen gehen, auf einem Bierdeckel die wildesten Sachen draufskribbeln und am Ende das für die beste Idee ever halten aber es leider auch noch nach dem Kater in die Realität umsetzen?
dann wären mehr lager drin wie bei polygon oder so.
 
Dabei seit
3. Februar 2008
Punkte Reaktionen
41
So etwas steht doch normalerweise im Eingangsbereich von einem Baumarkt. Doch diese sind ja leider geschlossen zur Zeit.
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
790
Der Artikel ist 10 Std on und ist jetzt schon bei Seite 3 in den Kommentaren. Ich würde sagen; alles richtig gemacht, Mullet Cycles (wer auch immer das sein soll...?)
:daumen:


PS: und MTB-News bekommt auch seinen Teil vom Klicks-Kuchen. Win/win. :)
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
4.402
Noch besser wäre eine Dämpferverlängerung wie bei ICB2.0. Das ICB 2.0 mit 29 Zoll und Geoupdate wäre in meinen Augen eh ein geniales Trailbike.
29er mit Mullet-Variante mit unterschiedlichen Dämpferverlängerungen, vorne und hinten 1cm mehr Hub, 76° Sitzwinkel, kürzere Sitzsrohre, vor allem bei den Großen, 20-25 mm mehr Reach, rund 1cm längere Kettenstreben, aber mitwachsende, 64,5° LW, etwas weniger Stack, außerdem Boost, metric-shock, Sram Standard-ausfallende und 34,9mm Sattelstütze.
Fertig. Alutech, bitte so bauen.
 

umtreiber

Adnimistrator
Dabei seit
4. Juni 2003
Punkte Reaktionen
377
Ort
minga
An die Maschinenbauer: Bringt diese doppelte Lagerung etwas? Zwei vernünftig dimensionierte Kugellager reichen doch auch? Ausserdem "verschleissen" die Lager doch eh wegen Dreck (Dichtungen) und nicht wegen Ermüdung, d.h. nach 2-3 Saisons müssen die Lager i.d.R. eh gewechselt werden.
 
Dabei seit
17. Februar 2019
Punkte Reaktionen
41
Schräges Ding..

..optisch finde ich es zum Teil aber gar nicht soo verkehrt.
• Das nach hinten abfallende Oberrohr mit dem optisch nahtlosen Übergang in die Sitzstrebe
• Dämpfer am Unterrohr mit offener Aufnahme lässt die Montage eines Tubes oder Werkzeugs zu
• Platz für mittelgroße Trinkflasche ohne Hängebauch

Klar sieht der Hinterbau und die Leitungsverlegung nicht schön aus, aber den Frontrahmen würde ich mit der Form so nehmen
 
Oben