Neues YT Capra Shred: Der Name ist Programm!

Moritz

Forum-Team
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
2.166
Standort
Wiesbaden
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Schweiz
Ich denke eher, dass sich viele die 38er und nen Coildämpfer an dem Bike gewünscht haben und YT jetzt versucht das als Zwischenmodell zu vermarkten.

Ist jetzt aber nicht unbedingt das was ich mir persönlich gewünscht hätte, leider wurde nur die Performance Variante der 38er verbaut und die Code RSC wäre bei dem Gewicht die bessere Wahl gewesen, DD wäre auch noch so ein Thema. Beim LTD hatte man wirklich ne geile Ausstattung zum fairen Preis, hier sehe ich eher Resteverkauf mit Budget Teilen, die für YT-Verhältnisse relativ teuer vermarktet werden. Im Verhältnis zu anderen Herstellern aber sicher immer noch fair...

Zum Thema Geo, die ist mittlerweile 2-3 Jahre alt und wird sicher bald überarbeitet. Dafür hat man die Möglichkeit einfach die grössere Grösse zu wählen, dann passt das wieder. XL entspricht ja eher L bei anderen Herstellern. Den relativ flaschen Sitzwinkel sehe ich aber als einziges Problem, der Rest passt eigentlich immer noch ziemlich gut...
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
212
Iss mir der Film gerissen?...Seit wann sind denn Sitzwinkel von 75°, 75,5° oder 76° flach? Außerdem ist die Geo mMn ziemlich brauchbar, gerade bei der großen Bandbreite die hier vorliegt. Reachwerte von 415mm bis ca. 500mm sind ein enormer Bereich, da sollte eigentlich jeder was finden können. Hersteller wie Specialized, Pivot oder Santa Cruz haben hier ja auch nicht mehr zu bieten.

;)
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Schweiz
Iss mir der Film gerissen?...Seit wann sind denn Sitzwinkel von 75°, 75,5° oder 76° flach? Außerdem ist die Geo mMn ziemlich brauchbar, gerade bei der großen Bandbreite die hier vorliegt. Reachwerte von 415mm bis ca. 500mm sind ein enormer Bereich, da sollte eigentlich jeder was finden können. Hersteller wie Specialized, Pivot oder Santa Cruz haben hier ja auch nicht mehr zu bieten.

;)
Also wenn man dann mal auf nem Bike mit nem wirklich steilen Sitzwinkel gesessen ist, merkt man schon nochmal nen Unterschied. Könnte aus meiner Sicht schon noch etwas steiler sein, aber sonst finde ich die Geo top. Bin mit meinem jedenfalls sehr zufrieden...
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
2.223
Standort
L-S VI
Zum Thema Geo, die ist mittlerweile 2-3 Jahre alt und wird sicher bald überarbeitet.
[...]
Den relativ flaschen Sitzwinkel sehe ich aber als einziges Problem, der Rest passt eigentlich immer noch ziemlich gut...
Was passt denn nicht bzw was wäre eine moderne Geometrie?
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Schweiz
Der Beitrag war eher als Antwort auf die Aussage von FRmacks gedacht. Zitieren hilft vielleicht :)

... Leider nicht mehr sehr zeitgemäße Geometrie
Wie oben geschrieben, passt aus meiner Sicht eigentlich alles, nur die Grössenverhältnisse stimmen halt nicht mit Rädern anderer Marken überein, XL ist eher ein L.

Fahre mit 182 ein 27er XL, das fühlt sich gut an, bergab ziemlich perfekt, bergauf könnte der Sitzwinkel noch nen Ticken steiler sein. Jetzt habe ich den Sattel ganz nach vorne geschoben und komme mittlerweile ganz gut zurecht. Merks halt oft im Rücken bei längeren bergauf Passagen. Aber nen Freerider kauft man ja im Normalfall für die andere Richtung, wobei das Klettern mit Lockout recht gut funktioniert.

Den Spagat zwischen Up- und Downhill können halt mittlerweile einige noch besser, (z.B. Raaw) und das liegt aus meiner Sicht vor allem am Sitzwinkel. Aber mal ehrlich, das ist jammern auf sehr hohem Niveau...

Wenn ich mir die ganzen Neuerscheinungen so anschaue, gehts gerade extrem in Richtung lang und flach, siehe Commencal, etc. Und die waren ja bisher eher auf der konservativen Seite. Dachte eigentlich der "Trend" sei schon wieder Rückläufig, aber gefühlt wird alles noch länger und flacher. Aus meiner Sicht wird das ganze langsam zu extrem.

Was vor 3 Jahren extrem war, wird heute als altbacken bemängelt. Ein Reach unter 485 für nen L Rahmen ist halt gemäss den meisten Tests nicht mehr zeitgemäss. Aber wahrscheinlich sollte man einfach weniger "Biketests" lesen und mehr fahren gehen 😅
 

ders

distanziert
Dabei seit
17. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
382
Standort
Hamburg
jetzt noch ein "Pro-Model" mit Fox Factory anstatt Performance. Sonst aber schick.
 

monkey10

aka Frank Starling
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
194
Standort
linker Vorhof
Naja, ist halt wie früher die freerider 🤷‍♂️
etwasweniger zu fahre alsn downhiller der Nur auf race Speed ausgelegt ist.
Wenn es sowas wie ein Bikepark-Freerider sein soll, dann ist die Variostütze unnötig und mit EXO-Reifen falsch ausgestattet.

Als Enduro hat es mit SuperGravity oder DH-Reifen sowie Pedale dann tatsächlich > 17 kg 😮. Dagegen wirken dann die Alu-Santas direkt leicht 😄
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Schweiz
Commencal zeigt wies geht mit dem neuen Clash 😍 Aber kostet halt auch nochmal n bisschen mehr...
 
Oben