• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

NEWMEN Laufradsätze

Dabei seit
28. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
4
Sorry für die blöde Frage, habe mich noch nie so mit der Anzahl der Zähnen beim Freilauf beschäftigt... Wo liegt genau der Unterschied zwischen 20 und 36 Zähnen? Feine Rasterung wahrscheinlich? Gibt's hier auch Unterschiede in der Zuverlässigkeit und der Lebensdauer?
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
510
Vermutlich überflüssige Frage, aber wird's für den BC Laufradsatz auch einzelne Felgen zu kaufen geben..Also zumindest im Crash Fall, wenn nicht als reines Einzelprodukt?
 

MG

Michi Grätz Team-NEWMEN
Dabei seit
6. September 2004
Punkte für Reaktionen
851
Vermutlich überflüssige Frage, aber wird's für den BC Laufradsatz auch einzelne Felgen zu kaufen geben..Also zumindest im Crash Fall, wenn nicht als reines Einzelprodukt?
Das musst Du bei BC anfragen, denn das ist deren Produkt nicht unseres.
Es würde mich aber extrem wundern wenn es keine Ersatzteile gäbe ....
 

MG

Michi Grätz Team-NEWMEN
Dabei seit
6. September 2004
Punkte für Reaktionen
851
@MG hatte mal in einem Thread zu runden SP Speichen einen gegenhalter für die Sapim TCS Speichen angekündigt. Wie ist denn der Stand dazu?
Das Werkzeug haben wir in unserem Laufradbau nicht im Einsatz weil es absolut nicht nötig ist die Speichen gegen zu halten.
Aus diesem Grund haben wir es auch nicht produziert.
 
Dabei seit
13. August 2008
Punkte für Reaktionen
64
Standort
Berglen
Bei dem Bike-Components Laufradsatz würde mich interessieren ob die Felgen am Stoss verschweisst sind? Ich weiss, es ist ein BC Produkt aber meine Anfrage beim BC Support blieb ohne Antwort diesbezüglich. Vielleicht weiss es hier jemand?
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
2.445
Bei dem Bike-Components Laufradsatz würde mich interessieren ob die Felgen am Stoss verschweisst sind? Ich weiss, es ist ein BC Produkt aber meine Anfrage beim BC Support blieb ohne Antwort diesbezüglich. Vielleicht weiss es hier jemand?
Würde mich wundern, wenn gerade bei diesem LRS auf einmal geschweißt wird...
 

MG

Michi Grätz Team-NEWMEN
Dabei seit
6. September 2004
Punkte für Reaktionen
851
Bei dem Bike-Components Laufradsatz würde mich interessieren ob die Felgen am Stoss verschweisst sind? Ich weiss, es ist ein BC Produkt aber meine Anfrage beim BC Support blieb ohne Antwort diesbezüglich. Vielleicht weiss es hier jemand?
Nein, der Stoß bei den BC Felgen ist nicht verschweißt ...
... das ist er bei unseren Felgen übrigens auch nicht.
Das sieht zwar schön(er) aus hat aber nicht nur Vorteile.
 
Dabei seit
3. März 2019
Punkte für Reaktionen
35
... werden schon ausgeliefert.
Hallo,

ich werde mir demnächst wahrscheinlich ein Cube Cross Race C:62 SLT Modelljahr 2019 zulegen. Dort sind ja eure Advanced SL R.38 Laufräder verbaut. Sind da noch die alten mit "Spiel einstellen" oder die Neuen verbaut?

danke,

mfg Dennis
 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
5.282
Habe jetzt schön öfter gelesen, dass falsch eingestellte Lager schnell rau laufen. irgendwie habe ich das Gefühl, das hier vor lauter Gewichtsotimierung falsche schwerpunkte gesetzt worden sind. Zerlegen und mal eben schnell die Lager tauschen wie bei anderen ist hier ja auch nicht gegeben. Das nachfetten des Freilaufes ist auch nicht so gut gelößt. Bin etwas entäuscht von den neuen Laufrädern, im nach hinein bin ich mir nicht mehr sicher ob meine Entscheidung zu wechseln richtig war. Für die paar Gramm habe ich einiges an Alltagstauglichkeit aufgegeben. Vernünftige Wartungsvideos - Fehlanzeige.
oh! @Tyrolens
 
Dabei seit
1. März 2017
Punkte für Reaktionen
49
Schwäche erkannt und abgestellt! Mit der neuen Gen.2 ohne Torque Cap, finde ich die NEWMEN Laufräder sehr empfehlenswert. Hier hat man nun zur 240s DT Nabe eine echte Alternative. Gen.2 würde ich mir ohne zu zögern kaufen.

Wenn ich mir da Syntace anschaue, die bei der neusten Naben Generation wieder 5 Löcher in die Zahnscheiben bohren, fragt man sich schon ob sie aus der Vergangenheit gelernt haben. Aber Reiner hat ja jetzt immer einen Satz Zahnscheiben im Rucksack ;) Und mit ausreichend Wartung sind auch die Torque Caps immer richtig eingestellt und das Lagerspiel weg :D
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
2.445
Schwäche erkannt und abgestellt! Mit der neuen Gen.2 ohne Torque Cap, finde ich die NEWMEN Laufräder sehr empfehlenswert. Hier hat man nun zur 240s DT Nabe eine echte Alternative. Gen.2 würde ich mir ohne zu zögern kaufen.
Also war Deine ganze Kritik eigentlich nur dem einstellbaren Lagerspiel geschuldet?

Aber eine Frage hab ich dennoch:
Anscheinend vergleichst Du ja mit der DT 240 und kritisierst dass man bei den Newmen nicht "mal eben schnell die Lager tauschen" kann.
Um an einer Hinterradnabe von DT die Lager zu wechseln brauchst Du ein 50 Eur Spezialwerkzeug und Schraubstock um den extrem festsitzenden Gewindering zu lösen.
Das finde ich bei Newmen sehr viel besser gelöst. Hier kannst Du zur Not die Lager komplett ohne Spezialwerkzeug wechseln.
Oder Du kaufst Dir das Werkzeug, nur dass dann der komplette Satz mit Endkappenabzieher, Lageraus- und einpresshilfe weniger als 50 Eur kostet.
 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
5.282
Schwäche erkannt und abgestellt! Mit der neuen Gen.2 ohne Torque Cap, finde ich die NEWMEN Laufräder sehr empfehlenswert. Hier hat man nun zur 240s DT Nabe eine echte Alternative. Gen.2 würde ich mir ohne zu zögern kaufen.

Wenn ich mir da Syntace anschaue, die bei der neusten Naben Generation wieder 5 Löcher in die Zahnscheiben bohren, fragt man sich schon ob sie aus der Vergangenheit gelernt haben. Aber Reiner hat ja jetzt immer einen Satz Zahnscheiben im Rucksack ;) Und mit ausreichend Wartung sind auch die Torque Caps immer richtig eingestellt und das Lagerspiel weg :D

Kleine korrektur: im rahmendascherl sind die, nicht im rucksack.
 
Dabei seit
18. August 2009
Punkte für Reaktionen
24
Standort
WND
Mit der neuen Gen.2 ohne Torque Cap, finde ich die NEWMEN Laufräder sehr empfehlenswert. Hier hat man nun zur 240s DT Nabe eine echte Alternative. Gen.2 würde ich mir ohne zu zögern kaufen.
Also ich finde die sollten sich erstmal beweisen. Beim Vorgänger gab es auch viele Vorschusslorbeeren.
 
Oben