NEWMEN Laufradsätze

Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
4.501
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
@daLuke2211 Die Zahnscheiben haben in den Explosionszeichnungen der Gen 1 und 2 Naben die gleiche Teilenummer. Dürftest du also Problemlos austauschen können. Ich kann dir auch das Gen 1.5 Upgrade Kit ans Herz legen. Dort sind größere Lager drin (Gen 1 Lager liegen noch in einer zusätzlichen Aluhülse) und man verzichtet auf die Einstellung der Vorspannung. Hat bei mir die Geräuschkullise reduziert und die Langlebigkeit der Lager deutlich erhöht.

Du kannst ja auch eins nach dem anderen verbauen und schauen ab wann sich dein Problem erledigt.
 

Silent_Flowcomp

Miehtglied
Dabei seit
27. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
56
@daLuke2211 Die Zahnscheiben haben in den Explosionszeichnungen der Gen 1 und 2 Naben die gleiche Teilenummer. Dürftest du also Problemlos austauschen können.

Wenn er wirklich die E-Lution Nabe hat, kann man die Zahnscheiben nicht austauschen.
Eine der beiden ist fest im Freilaufkörper verpresst, heißt also für den Tausch der Zanscheibe muss der ganze Freilauf getauscht werden.

Hier der Vergleich zwischen E-Lution und Gen2
 

Anhänge

  • 5731092-large.jpg
    5731092-large.jpg
    145,1 KB · Aufrufe: 75

MG

Michi Grätz Team-NEWMEN
Dabei seit
6. September 2004
Punkte Reaktionen
1.698
Hallo
Ich habe ein echtes Problem mit meinem LRS 27,5"SL E.G.35mit E-Lution Nabe. seit kurzem knackt mein Freilauf durch und das auch bei keiner grossen Belastung:-(
Ich habe mir schon ein paar videos angeschaut und Ihn mal zerlegt. Die Zahnscheiben schauen etwas mitgenommen aus. Die habe ich mit einer kleinen Feile etwas egalisiert. Hat aber auch keine wirkliche Besserung gebracht. Mit dem Video zum Spieleinstellen, hat es nicht geklappt. Bei allen bekannten Ersatzteilhändlern wie sie den alle heißen, habe ich nur einen Freilaufkörper für XD Kassetten gefunden. Geschweige von einem Zahnscheibensatz. Kann das wirklich sein, das es keine ET mehr gibt für diese Nabe gibt?!
Wer kann mir da helfen oder eine Lösung verraten?!
Wende Dich an uns, wir können Dir weiter helfen.
 
Dabei seit
23. März 2004
Punkte Reaktionen
187
Ort
Würzburg, Bayern
@Aigeus: Anscheinend hast Du bisher immer nur DT Freiläufe mit Zahnscheiben zerlegt, ansonsten wüsstest Du dass Sperrklinkenfreiläufe "anders" aussehen. Unsere Feder, Draht wie Du sie beschreibst, ist da keine Ausnahme und unterscheidet sich hier nicht wirklich von Federn anderer Sperrklinken Freiläufe. Die Feder ist übrigens gesichert, leider war sie vermutlich aus allererster Serie und falsch herum gewickelt, was dann zu dem Verbiegen geführt hat. Mit richtig herum eingebauter Feder kommt das nicht wieder vor.
Das Newmen Team hat schnell mit einem Hilfsangebot reagiert. Das finde ich toll und danke dafür. Die Situation auf Alpencross war für uns worst- Case und sehr ärgerlich. Das aber als Hersteller anzunehmen und Hilfe anzubieten spricht für Newmen. Daher geht das aus meiner Sicht jetzt erstmal den richtigen Weg.

Nachdem an dem rabenschwarzen Tag neben dem Freilaufproblem auch noch mein Mitfahrer ziemlich schwer Magen-Darm krank wurde und die Wettervorhersage sich verschlechtert hatte, haben wir abgebrochen. Drei Probleme sind eines zu viel. Jetzt Roadtrip mit dem Auto von Gebiet zu Gebiet.

Wenn ich nächste Woche zu Hause bin, habe ich sicher einen neuen Freilauf von Newmen in der Post und dann ist das Thema sicher abgeschlossen.

Nochmal Danke, Newmen, für die schnelle Reaktion.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. März 2020
Punkte Reaktionen
3
Ich habe Newmen direkt angeschrieben und eine Aufforderung erhalten, Ihnen doch bitte das LR zuzuschicken. Sie meinten, Sie finden eine Lösung. Gesagt getan. kurz Ärger mit DHL, da mein Paket breiter als 2x 60cm;-) jetzt heisst es abwarten. Aber schonmal vielen Danke an ALLE
 

Rad-ab

kann freihändig gehen
Dabei seit
5. September 2007
Punkte Reaktionen
286
Ort
Dirtmund
Ah cool, danke...Längste + kürzeste Seite hatte ich bei Hermes übersehen.
Ja, die Kollegen hier am Hermes-Kiosk werden dann sicher auch eine größere Hürde sein :streit: :lol:
 
Dabei seit
21. Juli 2018
Punkte Reaktionen
222
Hallo Zusammen, kann man bei den aktuellen Fade Naben irgendwie den Auslösewinkel verbessern sprich die Rasterung feiner machen?
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.670
Hallo Zusammen, kann man bei den aktuellen Fade Naben irgendwie den Auslösewinkel verbessern sprich die Rasterung feiner machen?

Noch feiner? :D

Ne mal im Ernst - willste du FADE in nem Trial-Bike fahren?
36T - sprich 10° Einrastwinkel reichen wirklich nicht?
Zur Umrüstung wäre minestens nen neuer Rast-Ring notwendig. Eventuell auch eine Anpassung der Klinken auf die feinere Zahnung. Wüsste nicht, dass NC da was anbietet.
Bei Zahnscheiben ist das etwas einfacher, da ja die Teile gegenseitig gleich und üblicherweise leichter zu tauschen sind. Deswegen gibt es sowas bei DT-Swiss.
 
Dabei seit
21. Juli 2018
Punkte Reaktionen
222
Noch feiner? :D

Ne mal im Ernst - willste du FADE in nem Trial-Bike fahren?
36T - sprich 10° Einrastwinkel reichen wirklich nicht?
Zur Umrüstung wäre minestens nen neuer Rast-Ring notwendig. Eventuell auch eine Anpassung der Klinken auf die feinere Zahnung. Wüsste nicht, dass NC da was anbietet.
Bei Zahnscheiben ist das etwas einfacher, da ja die Teile gegenseitig gleich und üblicherweise leichter zu tauschen sind. Deswegen gibt es sowas bei DT-Swiss.
Ich komme eben von feineren Rasterungen und das ist etwas an was man sich schnell gewöhnt bei technischen Stücken ;) Evtl stimmt bei mir auch etwas nicht am Freilauf, denn mir kommt das mehr als 10 Grad vor.
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.670
Ich komme eben von feineren Rasterungen und das ist etwas an was man sich schnell gewöhnt bei technischen Stücken ;) Evtl stimmt bei mir auch etwas nicht am Freilauf, denn mir kommt das mehr als 10 Grad vor.

Hat 36 Zähne, entspricht 10°.
Nimm doch erstmal das LR raus, eventuell die Kassette runter und zähl die Rastungen.
Ggf. demontieren, dazu brauchst du den Orignal Abzieher, oder nen Innenabzieher mit Gleithammer, um die Endkappe runter zu bekommen.
 
Dabei seit
6. August 2006
Punkte Reaktionen
798
Ort
im Schwäbisch-Fränkischem Walde/ do bene dohoim
Das ist nicht "normal" und ist so nicht von uns gedacht. Wenn die Kassette abfällt, dann ist der Innendurchmesser der Endkappe minimal zu groß und deshalb sitzt sie nicht ausreichend fest auf der Achse.
Es kann so gefahren werden, da kann nix passieren. Eine Email oder ein Anruf genügt und ihr bekommt eine neue Endkappe zugesandt.
Angekommen, Danke :daumen:
 
Dabei seit
13. Februar 2020
Punkte Reaktionen
32
@MG
bitte bitte bitte legt eine Serie der SL A. Laufräder auf mit dem dunklen, dezenten und sehr schicken Dekor des neuen Gravel LRS

ADVANCED SL X.R.25 !!!​

Ich habe 4 LRS eurer Gen1 und bin auch super zufrieden! Ich würde mir auch sehr gerne noch 2 Sätze mit der Fade Nabe zulegen, aber das sehr aufdringliche Dekor der Felgen seit der Umstellung auf die Fade Nabe, passt eigentlich zu keinem meiner Räder... Vor lauter Verzweiflung hab ich mir schon Duke Felgen angeschaut 😞
Und ehrlich gesagt will ich auch nicht mit irgendwelcher Verdünnung oder Aceton rumfuchteln...

Ansonsten Super Produkte und bis jetzt bei mir immer sehr guter Service!!!
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
4.501
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
@MG
bitte bitte bitte legt eine Serie der SL A. Laufräder auf mit dem dunklen, dezenten und sehr schicken Dekor des neuen Gravel LRS

ADVANCED SL X.R.25 !!!​

Ich habe 4 LRS eurer Gen1 und bin auch super zufrieden! Ich würde mir auch sehr gerne noch 2 Sätze mit der Fade Nabe zulegen, aber das sehr aufdringliche Dekor der Felgen seit der Umstellung auf die Fade Nabe, passt eigentlich zu keinem meiner Räder... Vor lauter Verzweiflung hab ich mir schon Duke Felgen angeschaut 😞
Und ehrlich gesagt will ich auch nicht mit irgendwelcher Verdünnung oder Aceton rumfuchteln...

Ansonsten Super Produkte und bis jetzt bei mir immer sehr guter Service!!!

Im Gebrauchtmarkt gibt es die schwarzen Cube Varianten öfter von Neurädern zu finden.
 
Oben