Nippelunterlegscheiben

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.086
Gibt es eine Empfehlung ab welcher Wandstärke man Nippelunterlegscheiben verwenden sollte?
Die WTB KOM i25 die ich hier habe sind ja relativ leicht, scheinen aber 2,5mm Wandstärke zu haben.
 
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
1.107
Ort
Randberlin / Erkner
... ich habe das schon ein paar Mal auch an anderer Stelle hier im Forum geschrieben: Wenn du die Gelegenheit bekommst, dich zwischen WTB Kom Felgen und anderen zu entscheiden, dann würde ich dir eher zu den anderen raten....

Ob Unterlegscheiben oder nicht, die Kom Felgen sind nicht gerade das, was ich eine "Ausgeburt der Haltbarkeit" nenne. Mit noch schmaleren Modellen - vor allem i21 und i23 - ist es zwar noch schlimmer, aber diese Felgen haben mich schon verdammt viele Nerven gekostet - und konnten von vielen Fahrern schon mit kleinen Überbelastungen - wie zum Beispiel Bordsteinkanten - zum Chippen gebracht werden. Die "Tough" Versionen dieser Felgen könnten da ein bisschen resilenter ausfallen, aber ich denke, bei dir handelt es sich um die "klassische" Komi25, oder?

Wie auch immer, zu deiner Frage:
Die Kom Felgen sind ziemlich flach, WTB legt auch selbst verstärkte Bänder fürs Felgenbett mit bei, da diese Felgen auch auf "Radial Compliance" Basis funktionieren - es kann also vorkommen, dass ein Nippel in Richtung Felgenband/Schlauch "durchschlägt". Die Felgen agieren/bewegen sich mit dem Untergrund, sorgen also auch für viel Bewegung im Speichengerüst/Nippelboden. Die Belastung des Materials kommt also durch das Lockern und wieder Einschlagen der Nippel in den Boden. Wenn es dir möglich ist hier die Kraftschlussfläche zu vergrößern, dann nutze diese - damit schaffst du es zumindest einen Schwachpunkt zu mindern. (Also PRO Unterlegscheiben meinerseits)
;)
Vg
Hexe
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.086
Es sind die alten i25, die sind 19.3mm hoch und ich wiege relativ wenig und fahre damit max. S2, da sollte das nicht so ein Problem sein. Vor allem haben die ja auch noch eine härtere Legierung.
 
Oben