Nukeproof Mega

Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
3.038
Hallo zusammen,

wie hier schon geschrieben wurde passt ja die 450ml Fidlock Twist Flasche in das obere Rahmendreieck. Ich habe hierfür eine 3D gedruckte Halterung entworfen. Die Halterung besteht aus einem oberen und einem unteren Teil. Die Teile werden einfach mit einer M3 Schraube in die Dämpferaufnahme verschraubt und schon kann die Fidlock Halterung samt Flasche montiert werden. Die Entnahme der Flasche funktioniert prima und die Position ist ganz angenehm. Das ganze sieht so aus:

Anhang anzeigen 1047960

Die Halterung zum Drucken gibts hier:

Viele Grüße
Coole Idee, kann man das Teil bei dir käuflich erwerben? Fahre an sich immer mit Hip Pack, brauche also nicht zwingend eine Flasche am Rahmen.
 

Knuspel

vor runter kommt hoch
Dabei seit
30. August 2019
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Duisburg
Coole Idee, kann man das Teil bei dir käuflich erwerben? Fahre an sich immer mit Hip Pack, brauche also nicht zwingend eine Flasche am Rahmen.
450ml sind ja nicht die Welt, aber auf der Hausrunde kann das Hip Pack dann zu hause bleiben.

Ich wollte die Teile eigentlich nicht verkaufen, aber ein paar könnte ich drucken und gegen eine Spende die Hobbykasse abgeben. Wer Interesse hat, kann mir ja mal eine Nachricht schreiben.
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
1.827
Standort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
Ggf. Könnte man den Halter auch noch modifizieren um die neue 590ml Flasche von Fidlock nutzen zu können.
@Knuspel hast du das vordere Rahmendreieck vermessen? Sieht bei dir ja nach XL aus.

1590133915920.png

Anbei noch mein Ghettohalter mit der alten 600ml Flasche
20200517_190037.jpg 20200517_190051.jpg
 

Knuspel

vor runter kommt hoch
Dabei seit
30. August 2019
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Duisburg
Ich hab das XL Modell, ja. 590ml wäre was. Ausgemessen habe ich es für das Design vom Halter, ja.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
3.038
450ml sind ja nicht die Welt, aber auf der Hausrunde kann das Hip Pack dann zu hause bleiben.

Ich wollte die Teile eigentlich nicht verkaufen, aber ein paar könnte ich drucken und gegen eine Spende die Hobbykasse abgeben. Wer Interesse hat, kann mir ja mal eine Nachricht schreiben.
Hab im Hip Pack auf kleinen Runden immer eine 500 ml Faltflasche drin, Handy, Geldbeutel, Schlüssel etc. ist damit immer noch leicht. Mag keinen Schlüssel oder ähnliches in der Tasche haben, das kann bei einem Sturz böse Folgen haben.
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
34
Dazu kann ich dir mehr sagen, wenn mein Ultimate Coil von BC geliefert wird. Ich hoffe dass das Lieferdatum mit 10.06. noch stimmt.
Sooo, mein Coil ist heute eingetroffen, habe mich jetzt erstmal für ne 400er Feder entschieden, wenn ioch die Stütze unten habe und mich mit normalen Klaotten aufs Rad setze(hecklastig auf den Sattel) habe ich ca 32% Sag bei ca 86-87kg, d.h. wenn nochma 6 kg equip dazukommen bin ich dann bei ca 38% im Sitzen und dann bei wieder ca 30-32% im Stehen. Probefahrt kommt nächste Woche, dann gebe ich nochmal durch wies is. Dämpfer isn RS Super deluxe coil ultimate im Tune MM.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
3.038
Sooo, mein Coil ist heute eingetroffen, habe mich jetzt erstmal für ne 400er Feder entschieden, wenn ioch die Stütze unten habe und mich mit normalen Klaotten aufs Rad setze(hecklastig auf den Sattel) habe ich ca 32% Sag bei ca 86-87kg, d.h. wenn nochma 6 kg equip dazukommen bin ich dann bei ca 38% im Sitzen und dann bei wieder ca 30-32% im Stehen. Probefahrt kommt nächste Woche, dann gebe ich nochmal durch wies is. Dämpfer isn RS Super deluxe coil ultimate im Tune MM.
Genau den Tune hat meiner auch, ist der 230x60 der normalerweise ins Nomad gehört. Muss halt den 5mm Spacer raus brechen. Hab ihn bei BC für 385€ zzgl. Feder gekauft. Wenn die 450er passt, werde ich mir irgend eine SLS Feder holen. Die NP würde mir gefallen, bin mir aber noch nicht sicher.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
528
Standort
Bayreuth
Warum so viel Sag beim Coil???

Das Transition Patrol hat, sofern nicht radikal abgeändert in den letzten Paar Jahren, eine ähnlich verlaufende leverage ratio wie ein Mega (Übersetzungsverhältnis steigt zunächst um dann abzufallen bis zum Ende des Federwegs).

Transition empfiehlt unterschiedliche Negativfederwege für air und coil Dämpfer. So ist bei einem coil der empfohlene sag 20-25%, beim air 32-35%!
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
34
Weil sich das nukeproof meiner meinung nach sonst sch... fährt, ausserdem ist das unharmonisch wenn ich vorne ca 30% sag habe und dann hinten 20 oder so. hatte das gleiche setup bei meinem 2016er giant reign und beim 2015er und 2017er nukeproof pulse und es fuhr sich mit 30-35% sag hinten immer zig mal besser als mit 20-25%
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
528
Standort
Bayreuth
30% vorne - ok :eek:
Es geht ja nicht um den sag an sich, sondern den Unterschied zwischen air und coil...
Du wirst wahrscheinlich keine "größeren" Sachen springen oder gar flat outs aus 1,5m wagen :rolleyes:
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
34
na ja, groß ist relativ^^ man wird ja älter und lernt aus aua^^. mit dem genannten rädern bin ich sprünge - 6 m länge gesprungen und 4 m drops, flatdrop so 1.5-2m. macht hinten halte ma plonk aber mehr ach net, wenn überhaupt. den originalen luftdämpfer bekomm ich bei meinem setup mit 30% sag im stehen und 3 spacern auch regelmäßig bis zum anschlag durch, da reicht auchn 1.5m flatdrop...
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
34
So, erste Runde gefahren.
Mit der 400er Feder schön "straff" beim Hochfahren, da wippt nicht wirklich was^^. Schön sensibel bei Wurzelteppichen und Anliegern. Schlägt bei größeren Doubels (5m) nicht durch, bei einem 1.8m Flatdrop vernimmt man ein leichtes Anschlaggeräusch. Lediglich bei Absprüngen nun etwas träger als mit einem Luftdämpfer. Somit evtl. sogar noch möglich auf eine 350er Feder runterzugehen. Setup= Fahrer ca. 90kg mit Geraffel, Rebound 2 Klicks zu von ganz offen, LSC 3clicks auf von ganz offen.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
3.038
So, erste Runde gefahren.
Mit der 400er Feder schön "straff" beim Hochfahren, da wippt nicht wirklich was^^. Schön sensibel bei Wurzelteppichen und Anliegern. Schlägt bei größeren Doubels (5m) nicht durch, bei einem 1.8m Flatdrop vernimmt man ein leichtes Anschlaggeräusch. Lediglich bei Absprüngen nun etwas träger als mit einem Luftdämpfer. Somit evtl. sogar noch möglich auf eine 350er Feder runterzugehen. Setup= Fahrer ca. 90kg mit Geraffel, Rebound 2 Klicks zu von ganz offen, LSC 3clicks auf von ganz offen.
Wow, 400er Feder bei 90 Kg fahrbereit. :oops: Dann bin ich schon Mal gespannt wie es bei mir mit 450er Feder bei ca. 87-89 sein wird.

Hab mir zum testen Mal die günstige RS Feder bestellt. Falls die zu soft oder hart ist, bestelle ich eine stärkere oder schwächere Nukeproof SLS Feder.

Die Empfehlung im Fox Rechner ergab immer 450 bei mir.
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
34
Jo, bei mir je nach Rechner 400-450, daher hatte ich mir direkt beide geordert und schicke jetzt die eine Neue zurück. Wenn ich mich hecklastig auf das bike bei runtergelassenem Sattel setze (ohne Rucksack, dann wohl bei ca 86kg), habe ich 22-23mm Sag, im Fahrtbetrieb oder bei normalem Sitzen, dann entsprechend weniger. Ne 375er wäre wohl perfekt^^.
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
3.038
Jo, bei mir je nach Rechner 400-450, daher hatte ich mir direkt beide geordert und schicke jetzt die eine Neue zurück. Wenn ich mich hecklastig auf das bike bei runtergelassenem Sattel setze (ohne Rucksack, dann wohl bei ca 86kg), habe ich 22-23mm Sag, im Fahrtbetrieb oder bei normalem Sitzen, dann entsprechend weniger. Ne 375er wäre wohl perfekt^^.
Deine Aussage verwundert mich irgendwie, in deinen vorherigen Posts hast du was von 32-38% Sag im Sitzen und 30-32% im Stehen. Was stimmt denn nun? Ich bin verwirrt. :ka:

Bei meinem Luftdämpfer RS SD RC3 original Tune, fahre ich mit 30% im Sitzen und 25-27% im Stehen.
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
34
^^ nackig ohne Equip habe ich die oben angegebenen 22-23mm, mit Rucksack und Helm/Protektoren dann natürlich mehr. Also "nackt" bei Gewicht nur auf dem Dämpfer 33%, im Stehen dann ca 27.
Mit Gear bei 90kg, bei hecklastig 36%, im Stehen dann ca. 30-31. Im Fahrtbetrieb mit gear dann ca. 30-28, da man da ja auch wieder etwas anders auf dem bike steht.
Die 2 Angaben im Sitzen sind 100% genau, die hab ich mim Messschieber gemessen nach dem Ausbau des Dämpfers, der Rest ist grob geschätzt nach pimadaumen beim runterschauen nach Positionsveränderung.
Beim normalen RS Air hatte ich im Sitzen 35-36% fahrfertig und 30% im Stehen, wohlgemerkt mit 3 Spacern^^.

Hoffe jetzt habe ich mein Gesülze verständlich wiedergegeben. :)
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
528
Standort
Bayreuth
Musst bissl aufpassen, die nor
Wow, 400er Feder bei 90 Kg fahrbereit. :oops: Dann bin ich schon Mal gespannt wie es bei mir mit 450er Feder bei ca. 87-89 sein wird.

Hab mir zum testen Mal die günstige RS Feder bestellt. Falls die zu soft oder hart ist, bestelle ich eine stärkere oder schwächere Nukeproof SLS Feder.

Die Empfehlung im Fox Rechner ergab immer 450 bei mir.
Die Rechner geben halt das raus was man so eingibt.
Und wenn Du Dir 30% "wünschtst" und jemand anderes 35%, dann kommen entsprechend Unterschiede raus 🤷🏻‍♂️

Übrigens ein guter Rechner wenn man es etwas genauer haben möchte:


Der Tipp mit der Waage ist auch gut um zu prüfen wie die Lastverteilung am Bike ist und dies dem Rechner auch vermitteln kann.

Man könnte es auch mit ner linkage software auf die Spitze treiben!
Da der Hebel beim Mega um den sag sich eher um 2,7-2,75 bewegt, ist eine liniare Hochrechnung auf 2,54 (165mm/65mm) wie es alle Federrechner machen, nicht gerade vorteilhaft.
Das aber nur am Rande 😉

Ansonsten gilt wie auch bei Luftdämpfern: der Sag ist nur ein Ausgangswert und nicht als absolut anzusehen! Erlaubt ist was gefällt und probieren geht über studieren ☝
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Hofheim
Hey zusammen,

ich habe jetzt fast 30 Minuten bei Google gesucht und einfach nichts gefunden...
Kann mir einer sage was das Nukeproof Mega 290C RS aus 2020 wiegt?
 
Dabei seit
16. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
115
Hey zusammen,

ich habe jetzt fast 30 Minuten bei Google gesucht und einfach nichts gefunden...
Kann mir einer sage was das Nukeproof Mega 290C RS aus 2020 wiegt?
Vorweg: Ich weiß es auch nicht!

Ich würde in der Situation Nukeproof selbst mal (z.B. per Mail) anschreiben. Mir haben sie (vor 2 Jahren) recht schnell und freundlich meine Fragen beantwortet...
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
528
Standort
Bayreuth
Mit der Schwalbekombi könnte man ein 275er Carbon in L auf 13,7kg drücken... mit nem Carbon oder PiRope LRS wären auch 13,5kg drin... Nur hat man dann mehr Sorgen um den LRS als Spaß beim Ballern 🤦🏻‍♂️

Dann lieber ordentliche Schlappen (2xKaiser) und Felgen die nicht zu Schade zum verheizen sind 😄

EA530B83-FA8B-4EED-8243-517A200F6913.jpeg

(Ohne Dreck und Geschwindigkeits bzw. Trittfrequenzsensor knapp unter 14kg aktuell)
 
Oben