Nukeproof Scalp

Dabei seit
23. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
0
Zum Knacken im Hinterbau:

Hab ich auch gehabt nach dem letzten Bikeparkbesuch und mich hat es tierisch genervt, also Hinterbau zerlegt, geputzt, geschmiert und siehe da es war das Brace (Verstrebung am Hinterbau welche mit 4 Schrauben am Hinterbau oberhalb des Dämpfers montiert ist), was bei mir das Knacken beim einfedern verursachte. Also, dünnen Fettfilm drunter und die Köpfe der Schrauben ebenfalls gefettet.
Da war anscheinend immer gewisse Spannung vorhanden beim einfedern.
Seit dem ist wieder Ruhe :daumen:
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
512
Standort
Bonn
Für 1000,- kriegste ja höchstens Rahmen + Dämpfer im Abverkauf und das wäre schon saugünstig!

Zum Pulse: Schwarz-Gelb sieht toll aus! Anders herum gefällts mir persönlich eher nicht, weil das Gelb in Realität arg hell ist!

Zum Scalp: Preis/Leistung scheint top zu sein! Eignet es sich auch für Einsteiger und ist es leicht genug für Freeride-Touren oder holt man da doch lieber nen richtigen Freerider oder nen Super-Enduro?
 
Dabei seit
19. November 2011
Punkte für Reaktionen
0
weiß jemand ob man den Manitou Revox einfach reinhaun kann oder brauch ich da neue buchsen? -wenn ja welche größen?
 

klana_radikala

entarteter Irrer
Dabei seit
29. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
349
Standort
Linz
für 100% bräuchte es eine schwarze kefü, saint bremsen + saint antrieb (vorsicht, persönliche meinung!)

aber so reicht es auch locker für 97%

wen ich die kohle hätte würd ich mein scalp mit bos void + idylle air, enve + saint von vorne bis hinten aufbauen
 
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
7
Hi Leute,


mal ne Frage an alle die Etwas schwerer sind als 75KG....
Ich wiege fahrfertig zwischen 95 und 100KG. Laut Rechner sollte es ne 400 oder 450 sein, ja nach Vorpsannung? Wer von Euch ist so schwer wie ich bzw. was für ne Feder habt ihr drinne? Habe den Frame mitm Vivid bestellt...

Phlipsn
 

scott-bussi

"Baumliebhaber"
Dabei seit
19. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Greven
Ich liege bei ca. 100 kg und habe z.Zt. eine 450er im Vivid.
Werde demnächst aber wieder eine 400er probieren. Mit der 450 wirkt der Hinterbau irgendwie stumpf:confused:
 

klana_radikala

entarteter Irrer
Dabei seit
29. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
349
Standort
Linz
ich bin fahrfertig etwa bei 73 - 75kg max. und fahre eine 350iger die sich bei mir schon sehr weich anfühlt
 

scott-bussi

"Baumliebhaber"
Dabei seit
19. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Greven
Ist da eigentlich ein Unterschied ob man einen CC DB mit z.b. einer 400er Feder fährt oder einen Vivid? Hat da einer Erfahrungen?
Ich finde meinen Vivid mit 450er Feder irgendwie deutlich weniger fluffig als die CC DB bei zwei meiner Kumpels.:confused:
 
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
225
Ist da eigentlich ein Unterschied ob man einen CC DB mit z.b. einer 400er Feder fährt oder einen Vivid? Hat da einer Erfahrungen?
Ich finde meinen Vivid mit 450er Feder irgendwie deutlich weniger fluffig als die CC DB bei zwei meiner Kumpels.:confused:
Der CCDB hat halt einen breiteren Einstellbereich und die Entwickler vertreten die Philosophie eine weiche Feder mit viel Dämpfung zu fahren.

Der Tftuned Federhärtenkalkulator gibt für den Vivid interessanterweise auch immer eine höhere Federhärte an: http://www.tftunedshox.com/info/spring_calculator.aspx
 

teatimetom

Helmkiller
Dabei seit
5. März 2004
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Ridebrg, Unterbreitenau 5, RGB

scott-bussi

"Baumliebhaber"
Dabei seit
19. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Greven
Dabei seit
18. September 2006
Punkte für Reaktionen
0
Hi Ihr.
Ich bin auf der Suche nach ner 350er Feder für meinen CCDB im Scalp.
Gibt es die K9 Race federn irgendwo zu kaufen?
Falls von euch einer irgend eine 350er feder hat gerne PM.
 
Oben