Orbea Oiz Carbon OMR 2019

Dabei seit
2. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
6
Ich hatte u.a. wegen der max. Höhe der 150er bei einem L mal bei Orbea angefragt. Ich habe SL 89cm und die Sitzhöhe ist 78,9cm.

IMG_20191225_174310.jpg
 
Dabei seit
15. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
25
Kann man die Fox Gabeln eigentlich easy von der Fernbedienung befreien?

Ich hasse Lenkerlockouts und würde es am liebsten komplett eliminieren und auf Kronenhebelchen umbauen. Leider kann man das nicht gleich so bei Orbea bestellen.
Habe den Lockout auch an der Gabel entfernt u.bei Bike Discount einen Adapter bestellt wo man den Lockout ohne Seilzug betätigen kann. Umbau ist easy.Fahre das Lockoutsystem lieber getrennt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. August 2014
Punkte für Reaktionen
1.770
Standort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Pünktlich zum Weihnachtsfest fertig geworden (Spacerturm kommt natürlich noch weg sobald die richtige Höhe gefunden ist). Jetzt müsste es draußen nur mal halbwegs trocken sein für die Abstimmungsfahrt :winken: .

oiz1.jpg
oiz.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.334
Habe den Lockout auch an der Gabel entfernt u.bei Bike Discount einen Adapter bestellt wo man den Lockout ohne Seilzug betätigen kann. Umbau ist easy.Fahre das Lockoutsystem lieber getrennt.
nur mit dem austausch der betätigung ist es doch sicher noch nicht getan, oder?

was ist mit der rückstellfeder?
 

hardflipper

27,5" und 29"
Dabei seit
23. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
227
Standort
Hier
Dabei seit
27. August 2014
Punkte für Reaktionen
1.770
Standort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
@Endless Werd wahrscheinlich erst im neuen Jahr an eine Hängewaage kommen (wenns Wetter passt vllt. auch morgen schon). Das Gewicht wird sich aber bestimmt irgendwo knapp über der 10 kg Marke bewegen.
 
Dabei seit
15. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
25
nur mit dem austausch der betätigung ist es doch sicher noch nicht getan, oder?

was ist mit der rückstellfeder?
[/QUOTE

Man braucht keine Rückstellfeder du betätigst den Hebel ja von Hand auf od. zu. An meiner 2019 Foxgabel funktioniert es.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.334
mit lockout an der krone braucht man keine automatische rückstellung. stimmt.
beim lockout per fernbedienung schon.

also muss die feder auch entfernt werden, oder?
 
Dabei seit
15. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
25
Ja die Feder brauchst du nicht ist beim Umbaukit auch nicht dabei.Umbaukit 820-05-330 Bike Discount.Die kleine Druckfeder u.Kugel habe ich bei einer Fox Factory Gabel von 2017 verbaut
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
8
Kurzes Upgrade, 54 t verbaut und deutlich besserer naben klang! Ansprechverhalten natürlich viel besser !
Lenker und sattelstütze sind von Bike Ahead, jetzt bin ich erst einmal fertig mit den Veränderung bis auf den Vorbau.
Überlege den Newman drauf zu bauen, nur bin ich mir unsicher wegen der Länge .. aktueller Standard 70mm kommt mir etwas kurz vor.
Ich bin 1.82 cm und fahre Rahmen Größe L.
Kann mir jemand einen Tipp geben ob 70mm passt ? Mein Radladen hat 70mm empfohlen ohne zu messen 🤷‍♂️
Danke für eure Hilfe :)
 

Anhänge

Dabei seit
25. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
13
Kurzes Upgrade, 54 t verbaut und deutlich besserer naben klang! Ansprechverhalten natürlich viel besser !
Lenker und sattelstütze sind von Bike Ahead, jetzt bin ich erst einmal fertig mit den Veränderung bis auf den Vorbau.
Überlege den Newman drauf zu bauen, nur bin ich mir unsicher wegen der Länge .. aktueller Standard 70mm kommt mir etwas kurz vor.
Ich bin 1.82 cm und fahre Rahmen Größe L.
Kann mir jemand einen Tipp geben ob 70mm passt ? Mein Radladen hat 70mm empfohlen ohne zu messen 🤷‍♂️
Danke für eure Hilfe :)
Ich bin 1,81m, habe auch den "L" Rahmen und fahre 70mm Vorbau mit -6°. Ist natürlich auch immer ne Frage der eigenen Vorlieben und Armlänge...
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte für Reaktionen
58
Kurzes Upgrade, 54 t verbaut und deutlich besserer naben klang! Ansprechverhalten natürlich viel besser !
Lenker und sattelstütze sind von Bike Ahead, jetzt bin ich erst einmal fertig mit den Veränderung bis auf den Vorbau.
Überlege den Newman drauf zu bauen, nur bin ich mir unsicher wegen der Länge .. aktueller Standard 70mm kommt mir etwas kurz vor.
Ich bin 1.82 cm und fahre Rahmen Größe L.
Kann mir jemand einen Tipp geben ob 70mm passt ? Mein Radladen hat 70mm empfohlen ohne zu messen 🤷‍♂️
Danke für eure Hilfe :)

183cm auch Rahmengröße L.
Ich werde auf 80 mm wechseln, da mir der aktuelle 70mm -12° zu kurz ist.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
8
Ich war eine steileren Winkel und längeren vorbau gewöhnt ( HT Cannondale FSI )
Vllt bestell ich mir einfach ein paar, in 80 mm und 90mm und vergleiche dann mal die Positionen. Der intend schaut auch sehr interessant aus :)
 

hardflipper

27,5" und 29"
Dabei seit
23. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
227
Standort
Hier
Bike Ahead ist immer eine gute Wahl. Lenker und Stütze kommen mir auch an's Oiz, wenn ich mich denn mal für eine Rahmenfarbe und den Federweg entschieden kann. :dope:

Nur die Größe ist mit XL bisher fix. Ausstattung ist auch noch offen.
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte für Reaktionen
1.770
Standort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
10,68 kg mit XTR Pedalen, und den zwei Flaschenhaltern.
Bin damit recht zufrieden wenn man bedenkt das ein schwerer Sattel (Spezi Power Arc Expert), Lenker (Newmen Advanced [ohne SL]), Vorderreifen und eine 160 mm Bikeyoke Divine verbaut sind. Sub 10 kg sind, wie man hier im Thread schon oft gesehen hat, also echt kein Problem wenn man will.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
8
Ich steh jetzt bei 10,3 kg mit dem Original DT X1650 LRS und xtr Pedalen, denke durch einen neuen LRS komme ich unter die 10 KG. Ich denke für ein Race Fully ist das schon leicht, zudem sollte es auch stabil sein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. April 2004
Punkte für Reaktionen
209
Ich steh jetzt bei 10,3 kg mit dem Original DT X1650 LRS und xtr Pedalen, denke durch einen neuen LRS komme ich unter die 10 KG. Ich denke für ein Race Fully ist das schon leicht, zudem sollte es auch stabil sein :)
Welches Modell fährst Du genau? Ich überlege zwischen Scott RC900 WC und dem Orbea hin und her.
 
Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
1.249
Standort
Allgäu
Händler hat eines mit 9,9kg inkl. Pedale im Laden und das mit FSA Anbauteilen und Maxxis Reifen. Da geht noch mehr.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
8
Welches Modell fährst Du genau? Ich überlege zwischen Scott RC900 WC und dem Orbea hin und her.
ich habe das mit das für 4700€ Größe L

Aber folgendes geändert:

rotor Kapic Carbon Kurbel

XX1 Gold Kette

XTR Bremsen komplett

ESI Griffe

Bike Ahead Stütze und Lenker ( 150gramm leichter als SLK)

tune Komm Vor Sattel 98g

Schwalbe Skin Wall Ralph und Ray 2.25

10,3 kg mit XTR !


@Sven21

was für eins steht da im Laden ?
Das Team Model ? Und Größe?

kann nicht das gleiche sein wie ich es habe..

weil sonst kann das ja nicht gehen mit den 9.9kg außer orbea hat mir Stahl in den Rahmen gegossen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
8
hab mal hochgerechnet, wenn ich einen LRS von Bike Ahead 24er mit 1120g und andere Pedale und Vorbau wechsle komme ich auf 9,5 KG.
Kassette von XT auf XTR dann 9,4 Kg.
Reifen auf Thunderburt in 2.1 Breite dann auf 9,15 Kg, aber dann nur Schotterstraßen:)
 
Oben