OWL-Stammtisch

JENSeits

Producion
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
285
Standort
bei Lübbecke / NRW

freetourer

Guest
Dabei seit
23. März 2006
Punkte für Reaktionen
2.935

Leudde. Ich glaub, hier werden nun die Locals gefragt. Haltet mal die Augen offen.
Gibt anscheinend schon einen aktuelleren Artikel:


Kann ich allerdings nicht lesen, da kein Abo.
 

Tier

lost in the cold sun
Dabei seit
19. November 2010
Punkte für Reaktionen
72
Standort
Porta Westfalica Hills
Auf MT.de steht, das der Kammweg abgesucht wurde. Ein Hubschrauber kam oder kommt auch zum Einsatz.
Das Rad wurde bereits von Zeugen gefunden. Wo, steht allerdings nicht drin.

Edit: Der Artikel wurde aktualisiert. Jetzt ist die Rede davon, dass man Rad, Helm, Handschuhe und Wasserflaschen bergseits zwischen Nettelstedt und Oberlübbe gefunden hat. Jetzt wird mit Hunden gesucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

poekelz

Reesberg Racing Team
Dabei seit
16. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Wiehengebirge
Darüber wurd eben auch im TV auf WDR Lokalzeit Bielefeld berichtet - gibt noch nichts Neues. Radfahrer und Wanderer, die im Bereich zwischen Nettelstedt und Oberlübbe unterwegs sind, sollen die Augen aufhalten.

Nach meiner Erfahrung ist dieses Stück Wald eher selten von Bikern und Wanderern besucht, maximal vlt. auf dem Kammweg, aber wenn der Radfahrer z.B. auf der Suche nach dem Oberlübber Bergsee war...die Klippe zum zugewachsenen ehemaligen Steinbruch liegt teilweise recht nah am Kammweg. Ansonsten sind die Wege dort ziemlich verwildert, weil selten benutzt und es ist nicht so ganz einfach sich dort zu orientieren.
 

MUD´doc

GrauZonen-Biker
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte für Reaktionen
204
Standort
Brakel (Ost-Westfalen)
" 52-Jähriger aus Bad Oeynhausen hat weit außerhalb des Suchgebiets um Hilfe gebeten" :confused:
Hoffe, dass es ihm gut geht. Schön, dass es noch ein gutes Ende gefungen hat. :daumen:
 

tommi101

MTB addict!
Dabei seit
31. März 2006
Punkte für Reaktionen
406
" 52-Jähriger aus Bad Oeynhausen hat weit außerhalb des Suchgebiets um Hilfe gebeten" :confused:
Hoffe, dass es ihm gut geht. Schön, dass es noch ein gutes Ende gefungen hat. :daumen:
Freut mich auch das es ein gutes Ende gibt! :daumen:
Aber dennoch ist das doch irgendwie spooky....mich würde schon interessieren was dem Biker unterwegs passiert ist. Vielleicht gibt es ja bald Aufklärung...
 
Dabei seit
2. November 2019
Punkte für Reaktionen
21
Standort
OWL
Jetzt auch mal was Positives aus meiner Ecke :daumen:
Jeder legale Meter zählt und wenn es nur ein Flohzirkus ist.
 
Dabei seit
25. August 2019
Punkte für Reaktionen
9
Jetzt auch mal was Positives aus meiner Ecke :daumen:
Gab es gleich wieder etwas negatives in der Zeitung dazu
 
Oben