Piccola

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. xc-mtb

    xc-mtb FarmStarDeluxe

    Dabei seit
    10/2002
    Liest sich gut, was in der Bike steht. Was wiegt eigentlich die Direttissima mit dem 2-Kolben Sattel?

    Gibt es schon Fakten zu den möglichen Farben und Lieferstart?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Auf der trickstuff homepage gibt's diese Infos
     
  4. xc-mtb

    xc-mtb FarmStarDeluxe

    Dabei seit
    10/2002
    Super, besten Dank. Das hilft mir weiter.
    Hatte ich die Tage noch nicht gesehen.

    Viele Grüße
     
  5. Haben Piccola und Direttissima eigentlich ne werkzeuglose Griffweiten-Verstellung? Sieht mir optisch nicht so aus.
     
  6. Nein, darauf haben wir bewusst und absichtlich verzichtet. Wir versuchen, die Bremsen so zu konstruieren und zu bauen, dass sich der Druckpunkt nicht von selbst verstellt und eben nicht dauend nachreguliert werden muss. Einmal einstellen und dann vergessen, das ist der Weg zum Glück.

    Bei beiden (Direttissima und Piccola) erfolgt die Verstellung über einen 2er Inbus. Bei der Piccola ist er ganz leicht von vorn frei zugänglich. Bei der Direttissima ist der Zugang seitlich, also genau gleich wie bei der XTR Race oder der neuen Edel-SRAM Level Ultimate.
     
  7. Ging mir weniger um den wandernden Druckpunkt - da geh ich mal von aus, dass ihr das im Griff habt.
    Aber ich fahre gerne die Hebel sehr nah am Lenker und da kann es schon mal vorkommen, dass es knapp wird, bis die Belagverstellung greift.
    Oder es mal länger bergab geht und ich dann lieber ein bisschen Reserve habe. Und da war halt ne werkzeuglose Verstellung bisher immer sehr angenehm. Ohne heißt das halt anhalten Rucksack ablegen, Multitool rauskramen, verstellen und alles wieder rückwärts.
     
  8. Hm. Ich selbst bin ja nicht so der Dowhill-Held. Aber unsere Mitarbeiter und Rennfahrer (z.B. David Schmied, bester Deutscher bei der Megavalanche) schon. Diesen Wunsch haben die mir noch nie vorgetragen.

    Multitool ist übrigens bei der Piccola kein Problem. Bei der Direttissima kommt man damit aber nicht an die Schraube (genau so wenig wie bei XTR Race oder SRAM Ultimate). Da hilft ein separater, normaler 2er Inbus.
     
  9. Hat nix mit dem bevorzugten Geläuf zu tun, sondern mehr mit der Vorliebe den Hebel sehr nah am Lenker zu fahren. Die Allermeisten tun das nicht, weil sie Angst haben Bremskraft zu verlieren und den Hebel bis an den Lenker, sprich Anschlag zu ziehen.
    Lange bergab heißt auch nicht unbedingt DH. Nem guten DH Fahrer ist das wahrscheinlich eh egal, da er weniger bremst. :D
    Aber ich werd dann mal eher hoffen, dass die Piccola da unempfindlicher ist. Denn reizen tut sie mich schon.
    Frage wäre, ob man da nicht als Zusatzoption ne Rändelschraube anbieten könnte.

    Das das bei der Direttissima nur mit nem extra Inbus geht, finde ich recht ungünstig. Für unterwegs habe ich keine Lust Einzelschlüssel mitzunehmen. Nicht wegen des Gewichts. Aber gerade die dünnen Durchmesser fliegen dann irgendwie rum, rutschen durch Netzgewebe, etc.
    Und dann isser genau wenn man ihn braucht verschwunden. Und die Kumpels können auch nicht helfen - ich kenne keinen der Einzelschlüssel mit nimmt.
     
  10. Ok, ich weiß, ich bin da eine Ausnahme. Aber ich kann dir sagen: Einzelschlüssel sind soooo viel praktischer als ein Multitool. Sie sind leichter und kompakter sowie viel angenehmer in der Bedienung. Die Verpackung ist auch kein Hexenwerk.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
  11. Wenn es um nen Satz Innensechskant geht, geb ich dir Recht. Aber am Multitool sind halt noch nen paar andere Sachen dran inkl. Kettennieter.
    Und wenn du dass Alles einzeln mitnimmts willst du das auch nicht mehr.
    Egal - wird sich schon irgendeine Lösung finden lassen. Die Piccola ist für mich eh zur zeit interessanter. Und wenn ich die Anbau hab ich soviel Ersatzteile für das andere Bike, dass ich da nicht auch noch tauschen werde. Vorne Saint hinten XT hatte selbst in Finale - trotz 100kg - immer ausreichend Power und Standfestigkeit. Da werd ich nicht direkt ne 2. Bremse in der Preisklasse verbauen.

    Aber mal ne Frage zur Leistung - im Vergleich zu Saint Vorne/XT Hinten. Zur zeit fahre ich das mit vorne 203 hinten 180.
    Zwischenzeitlich hatte ich mal aus optischen Gründen (ich mag schlankes unauffälliges Design) 180/160 ausprobiert. Da war der Bremskraftschied sehr deutlich und reichte mir nicht.
    An der Piccola mag ich gerade die schlanke Optik, bei euerem Versprechen ner Enduro ausreichenden Performance. Die Direttissima hatte dieses Jahr in Winterberg bei euch mal in den Fingern und die ist ja brutal. Von daher erwarte ich bei der Piccola recht viel, trotz nur 2-Kolben. Könnte da bei meinem Gewicht eventuell sogar 180/160 funktionieren?
     
  12. Spielt es eigentlich eine Rolle, ob der Leitungsanschluss an den Bremspumpen am Lenker unten oder - wie auf dem Foto auf der Trickstuff Homepage zu sehen - oben montiert wird? Mir würde die "verdeckte" Montage unten besser gefallen.

    Da ich es immer gern clean mag, begrüße ich die Entscheidung, auf die werkzeuglose Verstellmöglichkeit des Hebelabstands zu verzichten! Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass es Vorteile mit sich bringt, wenn ich in unterschiedlichen Situationen verschiedene Bremspunkte an der Bremse habe. Ist aber sicher Geschmackssache. Persönlich würde ich aber aus optischen Gründen immer die dezentere Verstellmöglichkeit vorziehen. Ich stell das einmal für mich passend ein, und dann habe ich Ruhe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2016
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Ob der Leitungsanschluss unten hin passt, hängt von den Triggern und deren gewünschter Position ab. Mit 780er Triggern und unserem Interface zum Beispiel geht es. Das hat zusätzlich den Vorteil, dass der Leitungsabgang hervorragend vor Sturzschäden geschützt ist.

    Zum Thema werkzeuglose Verstellung: Ja, genau so sehen wir es auch.
     
  15. Vllt kann der ein oder andere ja den Inbus mit ner Rändelschraube verbinden und einkleben ;)
     
  16. Gibt's schon was Neues zum Liefertermin? Herbst ist ja bald ;)
     
  17. ArSt

    ArSt mit Ständer (am Univega)

    Dabei seit
    01/2011
    Auch mir würde die "verdeckte" Montage des Leitungsabganges auf der Unterseite der Bremshebel besser gefallen. Ich habe Daumenschalter im Einsatz, damit ist ein Leitungsanschluss unten eher vorteilhaft. Wird man die Bremse mit dieser Angabe bei Euch so bestellen können? Oder ist es einfacher z.B. die kürzere Leitungslänge für die rechte Seite anzugeben und den Hebel dann links zu montieren?
    [​IMG]
    Es grüßt den Klaus der Armin!
     
  18. Ich wäre interessiert, um meine globige und wieder etwas undichte XT-Bremse gegen eine Piccola zu ersetzen.

    Wann ist die denn voraussichtlich lieferbar?
     
  19. Wenn alles nach Plan läuft, in ca. zwei Wochen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Gibt es ab diesem Zeitpunkt auch die neuen Dächle UL Bremsscheiben?
    Habe ich die geplanten Gewichte überlesen oder wurden die bisher nur noch nicht genannt?

    Habe nur 83g in 160mm gefunden.
     
  21. Piccola ist ab sofort lieferbar. Dächle UL in ca einer Woche. Die genauen Gewichte reiche ich nach (bin grad nicht Büro und hab sie nur grob wie folgt im Kopf:
    140: 67 g
    160: 83 g
    180: 109 g
    203: 140 g
     
  22. Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

    Was für eine Stärke haben die Scheiben?
     
  23. 140 und 160: 1,85
    180 und 203: 2,05
     
  24. Flo7

    Flo7

    Dabei seit
    01/2006
    Könnte man einen Piccola Geber mit einer MT5 Zange kombinieren?
     
  25. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    :D
     
  26. Ja, das geht völlig problemlos und funktioniert wunderbar. Die PICCOLA-Pumpe erhöht die Bremskraft gegenüber der MT7-Pumpe um 7,4%. Du kannst auch die DIRETTISSIMA-Pumpe nehmen. Die bringt nochmal 6% mehr Power als die PICCOLA.
    Gewichte:
    PICCOLA 43 Gramm
    DIRETTISSIMA 80 Gramm
    Beide kosten 165 Euro/St.
     
  27. Flo7

    Flo7

    Dabei seit
    01/2006
    Danke für die Rückmeldung...
    XTR 987 mit MT5 hat ca. 230g-> 987er Hebel wiegt ca. 61g
    Zange MT5 mit Piccola Geber wäre dann bei ca. 210g :) Ufff, das wäre ja mal der Wahnsinn...