Planet X Kaffenback

Dabei seit
31. Mai 2008
Punkte Reaktionen
70
Recht ruhig hier. Gibt's keine neue KaffenbacksBegeisterte? ;)

Obwohl ich mit Kaffenback sofort nach Aufbau recht unzufrieden war, bin ich mittlerweile sehr zufrieden damit. Lag daran da ich es als Adventure-Bike geplant habe, aber nach kühnem Betrachten sah es für mich letztendlich sowas wie Touren-Rennrad. Mittlerweile weiß ich wo es richtiger einzuordnen wäre, laut dieser Differenzierung von RR-News https://www.rennrad-news.de/news/unterschied-gravelbike-cyclocross-rad/, ist Kaffenback 2 ein All-Road-Rennrad, bin an sich damit einverstanden, obwohl solche Gattung noch nie gehört :) Werde mir bei gutem Preis eventuell noch ein Rahmen auf Vorrat holen. Zu Weihnachten hat mein Kaffenback 2 ein paar neue Teile bekommen und sieht aktuell so aus:



Ich finde es mittlerweile sehr gelungen. Werde aber später noch ein paar feine Änderungen machen.
 
Dabei seit
20. Februar 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
Wien 2
So hat meines ausgeschaut:
20170704_203637.jpg


Eigentlich fand ich es sehr hübsch.
Ich hab es "with a little help from my friends" als Reiserad aufgebaut, mich aber nicht wohl gefühlt damit.
Daher gibt es jetzt ein 4 Tage lang gefahrenes Rahmenset, Gr. S, abzugeben.
 

Anhänge

  • 20170704_203637.jpg
    20170704_203637.jpg
    211,7 KB · Aufrufe: 209

sir-florian

My other ride is your mom.
Dabei seit
25. Juni 2007
Punkte Reaktionen
233
Ort
FFM
So, hab mir auch noch ein Kaffenback gegönnt.
Und brauch gleich eure Hilfe.

Hat irgendjemand noch ne Sattelklemme in 29,8??
Gibt es hier so gut wie gar net...
Und PlanetXkostet 14 Euro Versand.
 
Dabei seit
28. September 2016
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute!
Bin in dabei mir ein Kaffenback in XL aufzubauen. Hat jemand einen guten Tipp für mich welcher Gepäckträger gut passt?
Soll ein Commuter/Ranndoneur werden.
MfG Henning
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.010
Ort
au-dela de Grand Est
(...) Größenangabe 27,5" x 1,50 lesen. ;)
Falls es (wider Erwarten :aetsch: :lol: ) wen interessiert: Diese Groessenangabe ist Bloedsinn.
584mm ist nur mit breiten Reifen 27.5" (sonst 26 x 1 1/2 oder halt 650B), genauso wie 622mm nur mit breiten Reifen 29" ist.
Man sagt ja auch nicht 29 x 1 1/4 zu den 'normalen' Reifen fuers Kaffenback (32-622), sondern 28 x 1 1/4

Aber mach was gegen Schwarmdummheit :aetsch:
Das hat sich jetzt so 'eingebuergert' und dann wird es auch so bleiben ... o_O
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
4.010
Ort
au-dela de Grand Est
Wer sich das ausgedacht hat...
Ein Relikt aus uralten Zeiten. Als man Stempelbremsen hatte. Da war die Gesamtgroesse des Rades 'ueber Gummi gemessen' wichtig.
Also musste man fuer schmaelere Reifen groessere Felgen nehmen, um die gleiche effektive Groesse zu erhalten.

Aber vll mal zurueck zum Thema ... sollte die Kaelte nachlassen und nicht durch exzessiven Regen abgeloest werden, wuerde ich gerne mit dem Kaffenback in die Osterferien reiten ... Nacht von Gruen-DO auf Karfreitag ...
 
Dabei seit
31. Mai 2008
Punkte Reaktionen
70
Hallo Radfreunde!

Beim Ausbau/Einbau des Hinterrades (mein Kaffenback wird öfter auf der Rolle genutzt) schaffe ich immer mit der Bremscheibe an der Kettenstrebe innen links zu streifen, dadurch entstehen leider leichte Kratzer.

Passiert euch auch sowas? Oder mache ich da was falsch? Falls es euch auch sowas passiert, habt Ihr da eventuell irgendein Schutz eingebracht?
 
D

Deleted 58680

Guest
Ich habe gerade vom Planet-X Support die Antwortmail bekommen, dass das Kaffenback discontinuned wird.
Sehr ärgerlich, weil ich auf einen Restock in XL gehofft habe, was kaufe ich nun im ähnlichen Preisbereich?
 
Dabei seit
31. Mai 2008
Punkte Reaktionen
70
Die Entscheidung von PX ist nicht ganz so nachvollziehbar. Als alternative kannst Du Dir bei PX Elan (reines Rennrad) oder Stelvio (Adventure Rad) angucken. Kaffenback 2 ist/war etwas zwischen den Beiden. Ansonsten Genesis Croix De Fer vielleicht, kostet aber schon ein wenig mehr.
 
Oben