Rigida/ Ryde Edge MC1

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.694
Einige haben sie ja sicher schon auf der diesjährigen EB gesichtet.
Soeben habe ich sie in Empfang genommen und gleich mal begutachtet und gewogen. Verabeitet ist sie schon mal sehr gut. Der Stoß ist absolut sauber ausgeführt, besser geht nicht. Das Gewicht ist sensationell. Ryde gibt ein Gewichtslimit von 90kg vor. Biker + Bike. Netto heißt das 80-82kg Fahrergewicht.
Die MC1 ist für die Tubelessmontage gemacht und ein kleiner Hump im Felgenbett soll einen sicheren Sitz des Reifens ermöglichen. Sehr schön...!
 

Anhänge

  • IMG_3676.jpg
    IMG_3676.jpg
    57,7 KB · Aufrufe: 396
  • IMG_3679.jpg
    IMG_3679.jpg
    55,4 KB · Aufrufe: 344

garbel

Einer von den Gelben
Dabei seit
31. August 2004
Punkte Reaktionen
2.065
Toll, was man auf der Waage erreichen kann, wenn man die Wandstärken immer dünner macht und die Profile immer sparsamer designed. :daumen:

Maulweite? (schätze mal so 21 mm?)
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
2.806
Ort
Dresden
Wir haben heute mit der frisch gelieferten MC-1 in 26" mit Superspokes und Extralite Hyperhubs einen LRS mit 1042gr gebaut.

Schon interessant was da geht!

Aber in 29" mit Revos sollte man da keine 80kg draufsetzen!

Felix
 
Dabei seit
20. Juni 2007
Punkte Reaktionen
3.496
Ort
zu hause
naja.. eine podium ist schon windig bei 80 Kilo und die hat noch weniger material..

wie siehts mit 650b aus und bei 26" die maulweite?
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
2.806
Ort
Dresden
Maulweite ist immer 21mm

die aktuell gewogenen Felgengewichte:

26" 263-268gr
650b: 283-287gr
29": um 305gr (nicht von mir gewogen)

Gruss, Felix
 

Tuner

Räuchermännlein
Dabei seit
31. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
52
Ort
Werkstatt -> Wald
Dann würde ich ne Nabe fräsen lassen. Das Problem ist das ja nun wirklich nicht. ;) Die 28er Crest hab ich vorn bloß drin, weil ich gerade keine 32Loch Nabe in grün rumliegen hatte. Weißte doch.
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
2.806
Ort
Dresden
Hi

Aufgebaut haben die die Felge in 26".
Macht soweit einen brauchbaren Eindruck, aber auf mehr als 65kg sollte der Fahrer nach unserer Expertise bei 29" nicht kommen.
 
Dabei seit
6. August 2004
Punkte Reaktionen
518
..., aber auf mehr als 65kg sollte der Fahrer nach unserer Expertise bei 29" nicht kommen.

das sind 25kg unterschied zur offiziellen freigabe - wie kommst du zu dieser einschätzung? ich halte die 90kg bei dem gewicht zwar auch für sehr optimistisch was die dauerhaltbarkeit angeht, aber so bei 80 sollte es sich imho doch ausgehen.
 

Chrisomie21

MitGlied
Dabei seit
18. August 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Konstanz
hab gestern bei sandmann zwei stück bestellt. wird aber wohl februar/märz. in den nächsten zwei wochen werde ich mir einen satz 240s mit frm 309 29er für die xx1 aufbauen. wenn die rigida kommt gibt es dann noch einen leichten satz für clincher
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
2.806
Ort
Dresden
das sind 25kg unterschied zur offiziellen freigabe - wie kommst du zu dieser einschätzung? ich halte die 90kg bei dem gewicht zwar auch für sehr optimistisch was die dauerhaltbarkeit angeht, aber so bei 80 sollte es sich imho doch ausgehen.

Hi

du nimmst einfach etwas Erfahrung aus dem Laufradbau,schätzt die Steifigkeit und damit das Potentail der Felge habe, würzt mit etwas Vernunft nach und schon sage ich "besser nur bis 65kg".
Wir haben ja nun schon viele leichte Felgen in der Hand gehabt und auch aus mehrjähriger Praxis zurückbekommen, da kann man schon gut abschätzen, was weitere 10% weniger Fleisch für ein Produkt bedeuten.

Felix
 

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.694
das sind 25kg unterschied zur offiziellen freigabe - wie kommst du zu dieser einschätzung? ich halte die 90kg bei dem gewicht zwar auch für sehr optimistisch was die dauerhaltbarkeit angeht, aber so bei 80 sollte es sich imho doch ausgehen.

Ihr redet da wohl etwas aneinander vorbei. Felix redet von 65kg Fahrergewicht und Ryde von 90kg Gesamtgewicht. Gehen wir mal von 10kg Fahrrad aus, sind das nur 15kg weniger. Wer aber wiegt nur 65kg?
Ich verbaue die MC1 über die Feiertage mal mit King Kong. Dann gibt es zumindestens mal eine zweite Meinung. Neben dem Fahrergewicht spielt ja die Fahrweise auch noch eine ebenso große Rolle.
 

Crimson_

Laktatfetischist
Dabei seit
23. Juli 2010
Punkte Reaktionen
541
Ort
Möhnesee/Dortmund
Hi

du nimmst einfach etwas Erfahrung aus dem Laufradbau,schätzt die Steifigkeit und damit das Potentail der Felge habe, würzt mit etwas Vernunft nach und schon sage ich "besser nur bis 65kg".
Wir haben ja nun schon viele leichte Felgen in der Hand gehabt und auch aus mehrjähriger Praxis zurückbekommen, da kann man schon gut abschätzen, was weitere 10% weniger Fleisch für ein Produkt bedeuten.

Felix

Scheint ja die optimale Clincherfelge für mich zu sein. XMD309 mit Tubulars wollte ich nicht unbedingt im Marathon fahren.
Da sollte es schon Clincher sein.

Dass ich mit meinen 61Kg aber mal so nahe an eine Gewichtsempfehlung rankomme, hätte ich nicht gedacht ;)

Welche (günstigen) haltbaren 28L Naben sind denn zu empfehlen?
 
Dabei seit
27. September 2005
Punkte Reaktionen
0
Hi

Aufgebaut haben die die Felge in 26".
Macht soweit einen brauchbaren Eindruck, aber auf mehr als 65kg sollte der Fahrer nach unserer Expertise bei 29" nicht kommen.

@ felix
wie sieht´s bei 650b deiner Meinung nach aus. Aufbau so wie du oben
beschrieben hast nur mit Extralite HyperLefty, Fahrergewicht ca. 78 kg?
Bike dürfte gesamt zwischen 8 u 8,5 kg haben.
ist sie stabil genug für Marathoneinsatz bei meinem Gewicht?
 
Dabei seit
4. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
0
@ felix
wie sieht´s bei 650b deiner Meinung nach aus. Aufbau so wie du oben
beschrieben hast nur mit Extralite HyperLefty, Fahrergewicht ca. 78 kg?
Bike dürfte gesamt zwischen 8 u 8,5 kg haben.
ist sie stabil genug für Marathoneinsatz bei meinem Gewicht?


Wenn du noch ein Paar Euro übrig hast wurde ich mir die neuen 650B Carbon von Tune anschauen.

Die haben sicher mehr Reserven und sind leichter.
 
Oben