Rock Shox Revelation / Sektor Tech Thread?!

gearhead

dirt nerd
Dabei seit
1. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
98
Frage zu RCT3
Ich habe eine Revelation RCT3 mit 140mm im Hardtail
Den Versteller für die LSC habe ich im Wald verloren =egal.
Aber alle drei RCT3 Stufen fühlen sich gleich an, ich will aber bergauf einen LockOut

Ölstand stimmt
Mechanisch fällt mir auch nix auf

Woran kann es noch liegen?


Grüße
Hallo, die Rct3 Kartusche für 32mm Revelations kann nicht voll Sperren. Nur 3 verschiedene "Grunddruckstufen" .
Frage zu RCT3
Ich habe eine Revelation RCT3 mit 140mm im Hardtail
Den Versteller für die LSC habe ich im Wald verloren =egal.
Aber alle drei RCT3 Stufen fühlen sich gleich an, ich will aber bergauf einen LockOut

Ölstand stimmt
Mechanisch fällt mir auch nix auf

Woran kann es noch liegen?

Grüße
Es gab insbesondere in englischsprachigen Foren Hinweise, dass sich gelegentlich ein Ende der Feder, die den shim stack Vorspann, zwischen die shims verirrt und so zu dem von dir geschilderten Effekt führt.
Hallo, die Rct3 Kartusche für 32mm Revelations kann nicht voll Sperren. Nur 3 verschiedene "Grunddruckstufen" .
Das ist schlicht nicht richtig. Die RCT3 sperrt in Stufe 3, lediglich ein Blow-off ist aktiv (entspricht einem extrem zugedrehten gate einer rlt) Auf dem von dir verlinkten Foto ist entsprechend auch ein Vorhängeschloss (=lock) zu sehen.
 
Dabei seit
18. August 2013
Punkte für Reaktionen
1
@gearhead, den Einstellknopf hast Du richtig gedeutet.
Siehe Bilder (Öldurchlass) der 3 Positionen.
Warum habe ich wohl rein geschaut.... ich habe Look gesucht aber nicht gefunden. :oops:
Die Shims des HSC Kolben sind änderbar und das LSC Ventil ist von offen bis zu verstellbar.
Definitiv ist diese Ausführung nicht Sperrbar egal was auf dem schönen Knopf steht.
MfG
 

Anhänge

gearhead

dirt nerd
Dabei seit
1. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
98
@gearhead, den Einstellknopf hast Du richtig gedeutet.
Siehe Bilder (Öldurchlass) der 3 Positionen.
Warum habe ich wohl rein geschaut.... ich habe Look gesucht aber nicht gefunden. :oops:
Die Shims des HSC Kolben sind änderbar und das LSC Ventil ist von offen bis zu verstellbar.
Definitiv ist diese Ausführung nicht Sperrbar egal was auf dem schönen Knopf steht.
MfG
Ich muss mir die Bilder nochmal genauer anschauen. Hatte verpeilt, dass es ab 14 eine geänderte Version der rct3 gab. Ich war immer davon ausgegangen, dass nur die Beshimmung geändert wurde um die veränderte Verdrängung der Zugstufe zu kompensieren. Ich erinnere mich sogar an Anleitungen die 12er Version in die 14er umzushimmen.
Hattest du die MoCo mal auseinander?
Gruß. Thomas

Edit: http://faqload.com/faqs/bicycle-components/suspension/rockshox-rct3-damper

Nochmal Edit: Hattest du die RCT3 schon einmal verbaut und sie lockt nicht?... oder findest du einfach nur nicht den lock in der MoCo?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. August 2013
Punkte für Reaktionen
1
Hi, die moco habe ich neu gekauft u. Verbaut. Dabei habe ich dann festgestellt das kein Lock vorhanden ist. Also Demontiert u. zerlegt um die Funktion zu sehen. Wenn im 3.bild keine Löcher wären = Lock. Das englische forum mit dem Hinweis der verrutschten shims kenn ich. Ich fahr sie aktuell so und mit der Größeren Negativkammer von DZ u. 5w Gabelöl spricht die Revelation nun sehr gut an.
 

gearhead

dirt nerd
Dabei seit
1. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
98
Hi, die moco habe ich neu gekauft u. Verbaut. Dabei habe ich dann festgestellt das kein Lock vorhanden ist. Also Demontiert u. zerlegt um die Funktion zu sehen. Wenn im 3.bild keine Löcher wären = Lock. Das englische forum mit dem Hinweis der verrutschten shims kenn ich. Ich fahr sie aktuell so und mit der Größeren Negativkammer von DZ u. 5w Gabelöl spricht die Revelation nun sehr gut an.
Dann hat deine Rct3 aber ein anderes Problem...
Der Ölfluss erfolgt anders als du dir das offensichtlich vorstellst:


Das Plattform check valve ist dem compression piston nachgeschaltet. Bei offenem valve erfolgt der Ölfluss quasi seitlich ums valve herum durch die trapezförmigen Aussparungen (in deinem Bild rechts und links). In der Plattform- und lock-Stellung steht das Öl am Check valve an und kann nicht weiter. Ein Ölfluss durch die zehn kleinen Löcher erfolgt erst, wenn die schwarze MoCo-Einheit komprimiert wird. Dazu sollte vor den Löchern am Check valve ein shim anliegen, der die Löcher gerade so abdeckt (im verlinkten Bild grün). Auf deinen letzten Bilder fehlt der.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. August 2013
Punkte für Reaktionen
1
Da war 100% kein Shim!
Wenn ich da aber nun einen Installiere .... hätte ich keinen Unterschied zw. Plattform und Lock. Da die Durchfluss Löcher alle zu sind?
Hier wäre mal ein Pic einer anderen Einheit cool.

Edit: auf dem Bild ist denk ich der Shim Sichtbar. Unglaublich dann hätte RS diesen ja vergessen? Und wieder Basteln.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

gearhead

dirt nerd
Dabei seit
1. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
98
Da war 100% kein Shim!
Wenn ich da aber nun einen Installiere .... hätte ich keinen Unterschied zw. Plattform und Lock. Da die Durchfluss Löcher alle zu sind?
Hier wäre mal ein Pic einer anderen Einheit cool.
Schau mal in den link den ich weiter oben gepostet habe. Die zwei Fotos über der Schnittdarstellung lassen den shim recht gut erkennen.
Der Unterschied zwischen Plattform und lock ergibt sich aus einer Verlängerung/Verkürzung des silbernen "Pokers" (rockshox nennt das Teil so) wo unten die lsc-nadel raus kommt. Ich meine mich zu erinnern, dass das oben am oder im schwarzen Teil der MoCo realisiert ist, wo das Teil durch läuft. Dadurch entstehen im Grunde zwei unterschiedlich starke Plattformen.

Edit: wenn du bastelst, schau mal ob du das silberne Teil im Plattform Modus ein kleines Stück Richtung topcap bewegen kannst. Im lock Modus sollte das dann noch ein bisschen weiter gehen.

Entweder hat da jemand bei RS geschlampt, oder du hast Retourenware aus dem Versand, die schon mal jemand auseinander hatte. Wie leicht ging die MoCo auseinander?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. August 2013
Punkte für Reaktionen
1
Plattform wäre schon gut. Jetzt wo die Gabel endlich so gut anspricht. Mal sehen wann ich Basteln kann.
 

gearhead

dirt nerd
Dabei seit
1. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
98
Plattform wäre schon gut. Jetzt wo die Gabel endlich so gut anspricht. Mal sehen wann ich Basteln kann.
Hast du schon mal eine RS mit MoCo RLT gefahren?
Da ist die Plattform einstellbar und die funzt recht gut. Bei der rct3 sind die 2 Einstellungen fix und RS hat die, zumindest für meine Vorstellungen, zu stramm ausgelegt.
Aber probier das mal aus, du scheinst ja Bock aufs Basteln zu haben. Vorteil im weglassen des check valves könnte (!) ein höherer Ölfluss bei schnellen harten Schlägen sein. Ist nur Theorie, würde mich aber interessieren, ob du da Veränderungen nach dem Umbau wahrnimmst.

Wirkt sich das tuning deiner Negativkammer auch spürbar auf Kennlinie aus oder eher nur auf das Ansprechverhalten. Wie ist da dein Eindruck? Mit welchem Federweg fährst du deine Gabel?
 
Dabei seit
18. August 2013
Punkte für Reaktionen
1
Es ist eine 130mm Gabel. Es sind 2 Token verbaut. Und damit fühlt Sie sich sehr gleichmäßig an. Über den gesamten Federweg. Werde aber 1 Token mehr nehmen da mir mehr End- Progression besser gefällt. Natürlich könnte man den HSC kolben entfernen..... Aber das hatte ich nicht vor nur evtl. weniger shims.
 

gearhead

dirt nerd
Dabei seit
1. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
98
Es ist eine 130mm Gabel. Es sind 2 Token verbaut. Und damit fühlt Sie sich sehr gleichmäßig an. Über den gesamten Federweg. Werde aber 1 Token mehr nehmen da mir mehr End- Progression besser gefällt. Natürlich könnte man den HSC kolben entfernen..... Aber das hatte ich nicht vor nur evtl. weniger shims.
Da hab ich mich missverständlich ausgedrückt. Ich meinte, du könntest, im Vergleich zum aktuellen Zustand mit fehlendem shim, ein bisschen oil flow bei high speed Impacts einbüßen, wenn du den shim verbaust um die Plattform zu haben, da ja der shim dann umströmt werden muss. Würde mich interessieren, ob man das merkt oder die Durchflussmenge ohne Stress auch so durch kommt.
 
Dabei seit
18. August 2013
Punkte für Reaktionen
1
@gearhead, der shim ist nun drin und ich kann Dir sagen das ich keinen Unterschied in der offenen Stellung merke. Aber wie festgestellt ist nun eine Pedalfunktion vorhanden welche aber keinen spürbaren Unterschied zu geschlossenen hat. Mir reicht das erstmal völlig aus da ich lock nie brauchte . Danke für deinen Hinweis.
Auch Danke an DZ hier aus dem Forum die Negativkammer diese funktioniert echt gut.
 

gearhead

dirt nerd
Dabei seit
1. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
98
@gearhead, der shim ist nun drin und ich kann Dir sagen das ich keinen Unterschied in der offenen Stellung merke. Aber wie festgestellt ist nun eine Pedalfunktion vorhanden welche aber keinen spürbaren Unterschied zu geschlossenen hat. Mir reicht das erstmal völlig aus da ich lock nie brauchte . Danke für deinen Hinweis.
Auch Danke an DZ hier aus dem Forum die Negativkammer diese funktioniert echt gut.
Vielen Dank für das Feedback. Dann erspare ich mir den Ausbau des Shims... Scheinbar wird der ölfluss ja nicht erheblich beeinträchtigt. Warum zwischen Plattform und lock kein Unterschied ist bleibt mir ein Rätsel. Mindestens die Auslösehärte für den blow off sollte höher sein. Aber wenns für dich passt, isses ja tatsächlich egal.
Hab Spaß und bleib gesund!
 

Mofeu

Schweinebraten
Dabei seit
11. September 2012
Punkte für Reaktionen
152
Standort
München / Passau
Hat zufällig noch wer eine U-Turn Feder in Blau/ Hart zu verkaufen?
Oder eine DPC, dann aber am besten inkl. Topcap :)
 
Dabei seit
6. November 2007
Punkte für Reaktionen
63
Standort
F-Schoeneck
20200313_170115.jpg

Moin Leute, hab meinen shizer was zum ballern gebastelt. Jetzt si d die federelemente dran, Dämpfer befindet sich gerade bei Mario. Aber die gabel muss noch angepasst werden, ich muss das Teil irgendwie auf 28kg abstimmen. Hat jemand eine Idee? Ich schmiere alles neu ab bekommt auch einen Service. Es handelt sich um eine 150er revalation bj. Sollte 2017 sein. Danke in voraus
 

ehmm??

Stadtradler
Dabei seit
7. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Leverkusen
Ich hab hier Rad meiner Frau diese Gabel verbaut, Sektor RL Solo Air ( glaub ich zumindest ).
Welche Gabel hab ich da genau? Mit der Seriennummer konnte ich nix finden....

Dann hab ich grad 2 Probleme damit. Ich hab sie gebraucht gekauft, getravelt auf 100mm, lief auch immer gut. Doch dann sackte sie immer mehr ein und aktuell hält sie den Luftdruck keine 30 Minuten. Aircap hab ich schon ausgebaut und den Dichtung kontrolliert, da konnte ich nix feststellen. Das Ventil hatte ich auch mal raus. Sollte ich da doch mal auf verdacht tauschen ?
Das Zweite ist das beim ausfedern kein softer Anschlag vorhanden ist sondern das sie die Gabel abrupt stoppt.Quasi als ob keine Negativ Feder da wäre ... weiss nicht wie ich das anders beschreiben soll. IMG_1678.JPG IMG_1679.JPG
 

ehmm??

Stadtradler
Dabei seit
7. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Leverkusen
So, eine neuer Ventil Einsatz braucht auch nix. Bevor ich jetzt ein Rebuild Kit bestelle, kann ich die Gabel doch auch auf Stahlfeder umbauen ... aber gibts da was mit 100mm ( 120 ginge auch ) ?
 

thetourist

Fahrtechnikle****heniker
Dabei seit
29. August 2006
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Mittelmosel
Hallo,

muss das Thema mal mehr oder weniger ausgraben. Ich habe eine 2012er Rock Shox Sektor RL Coil Dual Position, und benötige eine neue CSU. 1 1/8 Schaft und laut Ersatzteilliste gibt es zwei Ausführungen, siehe Bild. Weiß vielleicht jemand wo die Unterscheide sind, könnte es nur der Aufdruck auf den Rohren sein, von wegen auf der einen nix drauf und bei der anderen Ausführung die Skala für Dual Position? Oder ist es doch mehr? Vielen Dank für die Hilfe...

Jörg

40726950-6566-4C83-83FE-4A720A2E08BE.jpeg
 

ehmm??

Stadtradler
Dabei seit
7. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Leverkusen
So, Gabel liegt zerlegt hier, aber irgendwie schaut nicht so aus wie im Handbuch.... ist die Luftfeder eine andere ?

IMG_2079.JPG
Wo oben der Schaft zu sehen ist müsste doch ein 2. Puffer sein? Und wieso hab ich oben eine Feder? Auseinander ziehen wie im Handbuch beschrieben kann ich da auch nix ....
 
Oben