RockShox MegNeg Air Can Upgrade Kit

Pencilvester

Oooweee
Dabei seit
3. September 2012
Punkte Reaktionen
1.196
Ort
Köln
Hat mal einer zufällig alle drei verfügbaren MegNeg zur Hand gehabt und mal gemessen, ob der Ausgleichsport bei allen dreien auf gleicher Höhe ist? Oder variierte die Höhe des Ausgleichsports bei allen drei unterschiedlichen Längen?
 

Kurtchen

Trailfinder
Dabei seit
5. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
48
Ort
direkt am Tor zum Sauerland
Habe nun auch den MegNeg an meinem Merida verbaut. Dank den Hinweisen hier habe ich bei knapp 90kg mit 4 Bändern und drei Token und um die 230 Psi einen wortwörtlichen Superdeluxe Dämpfer.

Geniales Ansprechverhalten, guter Support in der Mitte, und mehr als ausreichende Endprogression.

Das beste Upgrade was man für kleines Geld uneingeschrängt empfehlen kann!
 
Dabei seit
10. September 2014
Punkte Reaktionen
249
Ort
Steinhagen
Immer ca. 12 mm anstatt 8 mm.
Deshalb hätte ich als Laie erwartet, dass bei größerer Hauptluftkammer ggü. bspw. einem kleinen 185er Dämpfer (der bei mir mit 4 bzw. 4,5 Bändern am besten funktioniert) eben auch die Negativluftkammer größer sein sollte, man mithin bei immer gleicher Position des Dimples weniger Bänder in der Negativluftkammer fahren sollte bei den längeren Dämpfern (um den Kraftausgleich zwischen Positiv- und Negativluftkammer für perfektes Ansprechverhalten hinzubekommen).

Hat RS die Negativluftkammer dann mit dem MegNeg grundsätzlich etwas zu groß ausgelegt oder einfach nur vergessen die Position des Ausgleichsports dämpferspezifisch unterschiedlich zu gestalten?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 346340

Guest
Deshalb hätte ich als Laie erwartet, dass bei größerer Hauptluftkammer ggü. bspw. einem kleinen 185er Dämpfer (der bei mir mit 4 bzw. 4,5 Bändern am besten funktioniert) eben auch die Negativluftkammer größer sein sollte, man mithin bei immer gleicher Position des Dimples weniger Bänder in der Negativluftkammer fahren sollte bei den längeren Dämpfern (um den Kraftausgleich zwischen Positiv- und Negativluftkammer für perfektes Ansprechverhalten hinzubekommen).

Hat RS die Negativluftkammer dann mit dem MegNeg grundsätzlich etwas zu groß ausgelegt oder einfach nur vergessen die Position des Ausgleichsports dämpferspezifisch unterschiedlich zu gestalten?
Die Frage musst du RS stellen. Um dir deine Fragen zu klären kannst du einfach Luftfedern berechnen was wo besser sein könnte um deinen Ziel Kraft Weg Verlauf hin zu bekommen. Pauschale Aussagen kann ich nicht treffen, da ich mich mit der Fragestellung nicht im Detail beschäftigt hab.
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
421
Kann mir jemand sagen, wo ich das zusätzliche Band für die Negativluftkammer her bekomme, damit ich mir 4,5 Bänder einbauen kann? Ich nutze nämlich nur mit 0 Tokens, 4 Bändern und 33-35% SAG den vollen Federweg.
 

Pencilvester

Oooweee
Dabei seit
3. September 2012
Punkte Reaktionen
1.196
Ort
Köln
Kann mir jemand sagen, wo ich das zusätzliche Band für die Negativluftkammer her bekomme, damit ich mir 4,5 Bänder einbauen kann? Ich nutze nämlich nur mit 0 Tokens, 4 Bändern und 33-35% SAG den vollen Federweg.
z.B. hier:

Aber ich kann Dir aber auch ein halbes Band zum Selbstkostenpreis per Brief schicken wenn du willst. ;)
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
421
z.B. hier:

Aber ich kann Dir aber auch ein halbes Band zum Selbstkostenpreis per Brief schicken wenn du willst. ;)
Ach, wusste garnicht, dass die Bänder baugleich mit den Bottomless Ringen sind. Hätte ich drauf kommen können.
Dein Angebot nehme ich gerne an ==> PN :)
 
D

Deleted 346340

Guest
Kann mir jemand sagen, wo ich das zusätzliche Band für die Negativluftkammer her bekomme, damit ich mir 4,5 Bänder einbauen kann? Ich nutze nämlich nur mit 0 Tokens, 4 Bändern und 33-35% SAG den vollen Federweg.
EDIT: Hier stand Mist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
421
Teste bitte Volumenspacer in der Positivluftkammer. Die Abstimmung der Negativluftkammer verbessert lediglich das Ansprechverhalten, wobei du hier mit noch kleinerem Volumen sogar noch etwas besser fährst. Grüße
Volumenspacer, obwohl ich bereits Probleme habe den vollen Federweg zu nutzen? Sorry, aber das erschließt sich mir nicht.
 
D

Deleted 346340

Guest
Volumenspacer, obwohl ich bereits Probleme habe den vollen Federweg zu nutzen? Sorry, aber das erschließt sich mir nicht.
Upsa, habe es falsch verstanden. Du wolltest damit sagen, dass du viel Sag einstellen musst, um überhaupt den Federweg zu nutzen. Richtig, da musst du keinen Spacer einsetzen. Jedoch muss es nicht das Ziel sein, den Federweg zu nutzen, sondern ein gut abgestimmtes Fahrwerk (vorn + hinten) zu haben.
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
421
Upsa, habe es falsch verstanden. Du wolltest damit sagen, dass du viel Sag einstellen musst, um überhaupt den Federweg zu nutzen. Richtig, da musst du keinen Spacer einsetzen. Jedoch muss es nicht das Ziel sein, den Federweg zu nutzen, sondern ein gut abgestimmtes Fahrwerk (vorn + hinten) zu haben.
Fühlt sich bereits gut abgestimmt an. Habe viel rumprobiert und bin mit dem Mid-Support mehr als zufrieden. Den Federweg nutzen ist mein letztes Ziel :D
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
421
Warten bis die Bikeparks offen haben et voila :D
War damit letztes Jahr schon des öfteren im Bikepark und auch ne Woche in Finale :D Mit circa 32% SAG habe ich den Federweg hier und da ausgeschöpft. Dennoch wurde ich es gerne mal mit 4,5 Bändern versuchen. Das halbe Band wird ja nicht viel ändern. Mir geht es um einen Hauch weniger Endprogression
 

Fekl

Radler
Dabei seit
17. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
181
Puh, glaube nicht, dass du das merkst. Aber Versuch macht kluch :) Dann darfst du halt auch nur paar PSI weniger reinpumpen. Ehrlich gesagt finde ich, dass dein Setup sehr gut klingt. Immer wenn ich ohne heftige/dämliche Aktion den Federweg komplett verbrauche, pumpe ich mehr rein, lege Volumenspacer nach oder, oder, oder.
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
421
Puh, glaube nicht, dass du das merkst. Aber Versuch macht kluch :) Dann darfst du halt auch nur paar PSI weniger reinpumpen. Ehrlich gesagt finde ich, dass dein Setup sehr gut klingt. Immer wenn ich ohne heftige/dämliche Aktion den Federweg komplett verbrauche, pumpe ich mehr rein, lege Volumenspacer nach oder, oder, oder.
Ja, ich habe die doofe Angewohnheit, immer das Gefühl zu haben, dass es noch besser geht, bis ich mich im Kreis drehe :D
 
Dabei seit
15. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
6
Moin in die Runde,
Habe mich nun nachm einlesen eigentlich entschieden dem MegNeg eine Chance zu geben.
Danke an dieser Stelle erstmal für die reichlichen Infos und Erfahrungsberichte!

Ich fahre ein Haibike Xduro Nduro 2.0 mit nem 230x65 Super Deluxe Plus Dämpfer bei 180mm FW.

Zum Verständnis: Es wurde zB. geschrieben bei einem längeren dämpfer kann man ruhig weniger Bänder nehmen. Wie sieht es aber mit dem Hinterbau des Nduro 2.0 aus?
Ist dieser überhaupt für's MegNeg geeignet bzw Profitiert er davon?
Bzgl. Progressiven/Linearen Hinterbau kann ich das nicht wirklich einordnen🤔
 

Pencilvester

Oooweee
Dabei seit
3. September 2012
Punkte Reaktionen
1.196
Ort
Köln
Moin in die Runde,
Habe mich nun nachm einlesen eigentlich entschieden dem MegNeg eine Chance zu geben.
Danke an dieser Stelle erstmal für die reichlichen Infos und Erfahrungsberichte!

Ich fahre ein Haibike Xduro Nduro 2.0 mit nem 230x65 Super Deluxe Plus Dämpfer bei 180mm FW.

Zum Verständnis: Es wurde zB. geschrieben bei einem längeren dämpfer kann man ruhig weniger Bänder nehmen. Wie sieht es aber mit dem Hinterbau des Nduro 2.0 aus?
Ist dieser überhaupt für's MegNeg geeignet bzw Profitiert er davon?
Bzgl. Progressiven/Linearen Hinterbau kann ich das nicht wirklich einordnen🤔
Wieviele Spacer hast du aktuell in der Positivkammer? Nutzt du, sofern welche drin sind, den ganzen Federweg?
 
Dabei seit
15. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
6
Wieviele Spacer hast du aktuell in der Positivkammer? Nutzt du, sofern welche drin sind, den ganzen Federweg?
Ja aktuell nutze ich den ganzen federweg ganz gut. Habe die serienmäßige Anzahl an Spacern drinne müssten glaub 2oder 3 sein?
Würde akutell aber sagen nen kleines Stück progressiver dürfte es sein 🤔
Grundsätzlich wäre aber das verbesserte ansprechverhalten mein Ziel mit der MegNeg
 

Pencilvester

Oooweee
Dabei seit
3. September 2012
Punkte Reaktionen
1.196
Ort
Köln
Ja aktuell nutze ich den ganzen federweg ganz gut. Habe die serienmäßige Anzahl an Spacern drinne müssten glaub 2oder 3 sein?
Würde akutell aber sagen nen kleines Stück progressiver dürfte es sein 🤔
Grundsätzlich wäre aber das verbesserte ansprechverhalten mein Ziel mit der MegNeg
Dann einfach die MegNeg testen. Die Investition ist ja auch überschaubar. 😊
 
Dabei seit
12. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
Remagen
Hallo,
Ich fahre das torque vom letzten Jahr und mir wurde empfohlen auch auf megneg zu rüsten da ich mit dem super deluxe nicht zufrieden bin.

Habe jetzt das Thema durchforstet und gelesen dass auch an der lsc anpassungen vorgenommen werden um den dämpfer nach umbau anzupassen.

Habe jedoch die billo Variante ohne lsc und wollte fragen ob es hier jemand auch an dem dämpfer gemacht hat und ob ich die lsc vielleicht nicht direkt auch upgraden kann wenn er schon draußen ist??
Geht das?

Sonst spiel ich mit dem Gedanken mir nen neuen zu holen, wüsste jetzt aber nicht welchen tune ich bräuchte.

Vg
 
Oben