Rocky Mountain Prototyp? Neues Flatline?

In der Liftschlange bekommt man in Whistler immer wieder ungelabelte, unbekannte Bikes zu sehen. Manchmal gibt es bereits Gerüchte, von welcher Marke hier etwas getestet wird - so kursierten hier aktuell Gerüchte um ein neues Downhillbike von Rocky Mountain. Ob es wirklich von Rocky stammt oder nicht, wissen wir nicht.


→ Den vollständigen Artikel "Rocky Mountain Prototyp? Neues Flatline?" im Newsbereich lesen


 

scott-bussi

"Baumliebhaber"
Dabei seit
19. Juni 2008
Punkte Reaktionen
65
Ort
Greven
Sieht aus wie ein Aurum mit einem Trek Umlenkhebel!

Ohne Verbindung der Druckstreben gibt es bestimmt Probleme mit den oberen Lagern, oder?
 

Alpine Maschine

Es könnte auch gelogen sein!
Dabei seit
19. August 2004
Punkte Reaktionen
5.323
Ort
Am Arsch der Welt
Das ist doch das neue Sessmo Operator 827 1/2 gold, oder nicht?

Wäre schön, ein Foto vom Steuerrohrbereich zu sehen. Das könnte noch bei der Identifikation helfen.

@mtb-news-crew: "Uns erreichte ein Telefon-Foto" ist keine Quellenangabe, die hier dazu gehörte.
 

Ope

Demo Weightwatcher
Dabei seit
20. November 2002
Punkte Reaktionen
26
Ort
Bayern
Schön ist es jedenfalls genausowenig wie der Pivot Phoenix Nachfolger. Aber das passt ja dann prima zu Rocky Mountain.
Aber wozu die ganzen Spekulationen. Einfach abwarten, dann wissen bald alle wer das hier verbrochen hat.
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte Reaktionen
1.326
Ort
los realos
Ein "Horstlink" liegt per Definition (Patent) unterhalb einer Linie, gezogen zwischen Hauptlager und Hinterradachse, kurz vor dem Ausfallende. Das Pantent wird von Specialized gehalten.

Bei Rocky liegt es oberhalb dieser Linie, ist von ihnen Patentiert und hört auf den Namen "Smoothlink" -> Rocky Mountain Bicycles - SmoothLink™ Suspension System on Vimeo

Jeder der ein Horstlink benutzt, muss dafür zahlen.
Giant und Trek umgehen dies Patent z.B. auch mit ihren eigenen Systemen.


nö. wenn es z.b in deutscheland gebruzelt wird, net. denn da greift das patent von horst leitner alias amp und verkauft an speise eis nicht.
 
Dabei seit
23. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1.518
ich finds geil! passt zu rocky. nach dem slayer ein weiterer schritt in die richtige richtung. durch die lange wippe (relaisiert durch lager fast auf der höhe des reifens) müsste das teil den drehpunkt 5 m oder so vor dem bike haben und dürfte damit sehr antriebneutral sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. November 2003
Punkte Reaktionen
515
nö. wenn es z.b in deutscheland gebruzelt wird, net. denn da greift das patent von horst leitner alias amp und verkauft an speise eis nicht.

Blödsinn.
Entscheidend ist, wo es verkauft wird.
Aber meines Wissens läuft das Patent ohnehin aus oder ist es bereits. Deshalb stellt Specialized (als dann ehemaliger Patenteigner) ja nächstes Jahr ohnehin ein neues System vor, das seinerseits im Übrigen wieder den Lawwill-Hinterbau rauskramt.
 

luxuzz

~Love the Ride~
Dabei seit
10. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2
Ort
Berlin
Ein prototyp von Rocky war während der Crankworx wirklich unterwegs - ob es das ist weiß ich leider auch nicht, habe nur den Fahrer kennengelernt aber ein Bild wollte/durfte er dann leider doch nicht zeigen :/

Finde es jetzt aber nicht so pralle.
 
Oben