Santa Cruz 5010 V3

Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.844
Was is eigentlich mit dem DPX wenn ich mal blöd fragen darf? Ich hab „nur“ nen DPS, bin aber bis jetzt echt sehr zufrieden, überlege noch ob ich evtl mal nen größeren Volume Spacer versuche als ab Werk drin ist, oder doch mal was mehr Druck fahre. Nutze den Federweg gut aus, für meinen Geschmack was wenig Reserve, aber bisher kein Problem... Gut, bin auch erst 3 mal gefahren, aber im Vergleich zu meinem vorherigen Bike bin ich echt top zufrieden, andere Liga 😎
In meinem Framekit ist der DPX2 Factory drin gewesen. Spacer technisch hab ich da echt kein Bedürfnis was zu tun. Ich hab den Dämpfer auf 25% Sag gestellt, und laut Fox Tuning Guide eingestellt - Fertig.
Klar, der Federweg nutz ich auch regelmäßig aus - aber das darf auch so sein... immerhin hab ich auf meinen Trails mehrere unsanfte Landungen und Kompressionen.
 
Dabei seit
17. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
86
Schau dir mal Videos vom Danny MacAskill an . Wenn du nur 1/4 das machst was er macht wäre vielleicht eine Überlegung wert zu tauschen. Aber unsanfter und höher als er geht fast nicht und er fährt den dps.
ich würde mir das geld sparen. Eine gute Einstellung finden und Spaß haben
 
Dabei seit
27. April 2010
Punkte für Reaktionen
54
Hat jemand zufällig den Link zum 5010 V3 Datenblatt zu Hand. Ich würde gerne die Drehmomente der Schraubverbindungen checken.

Grüße

Florian
 
Dabei seit
24. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
62
Hallo,
kann man in einen M-Rahmen CC eine Bikeyoke 180ger Satterstütze einbauen?
Zudem, wer hat denn in seinem Bike einen Float X2 verbaut? Wie ist ggf der Unterschied zu einem DHX2? Bisher fahre ich coil, will aber ein downgrade-Bike fürs hometrail-Geballer aufbauen.
Zudem, Unterschied an diesem Bike zw. 36 und 34 Gabel?

Danke Eurer Meinungen.
 

Jaerrit

gesperrter Benutzer
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
5.231
Standort
RBK
kann man in einen M-Rahmen CC eine Bikeyoke 180ger Satterstütze einbauen?
Kommt ja maßgeblich drauf an wie weit sie raustehen darf bzw. welche Schrittlänge Du hast, oder willst Du sie auf Anschlag versenken?.
34er oder 36er is die Frage, was bist Du gewohnt, wie steif willst Du es? Ich würde sagen ich liege inzwischen „nur“ noch bei 90kg fahrbereit plus Bike, bisher finde ich meine 34er Rhythm nicht zu wabbelig. Vergleich Lyrik und Yari...
Was den Dämpfer angeht kann ich nix hilfreiches beitragen, einzig ein wenig Verwunderung: Bei mtbr tauscht gefühlt jeder den DPS gegen nen DPX2, bisher kann ich an dem DPS nix negatives finden, außer das es natürlich total unstylisch ist ohne Piggy 🙈🤷🏼‍♂️
 
Dabei seit
24. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
62
Kommt ja maßgeblich drauf an wie weit sie raustehen darf bzw. welche Schrittlänge Du hast, oder willst Du sie auf Anschlag versenken?.
34er oder 36er is die Frage, was bist Du gewohnt, wie steif willst Du es? Ich würde sagen ich liege inzwischen „nur“ noch bei 90kg fahrbereit plus Bike, bisher finde ich meine 34er Rhythm nicht zu wabbelig. Vergleich Lyrik und Yari...
Was den Dämpfer angeht kann ich nix hilfreiches beitragen, einzig ein wenig Verwunderung: Bei mtbr tauscht gefühlt jeder den DPS gegen nen DPX2, bisher kann ich an dem DPS nix negatives finden, außer das es natürlich total unstylisch ist ohne Piggy 🙈🤷🏼‍♂️
Nun danke deiner Antwort.
Schrittlänge weiß ich nicht mehr genau, mein Nomad fahre ich aber mit der 160 und diese ist ca 3 cm nicht versenkt. Hier wäre noch Luft für die Absenkung nach unten drinnen, manchmal fhartechnisch nicht ganz schlecht. Somit ist meine Überlegung der kompletten Versenkung einer 180ger. Bzgl. Gabel bin ich eher steif gewohnt, hier wird es, so denke ich, eher Richtung 36er gehen. aber wenn man keinen großen Unterschied spührt, dann ist dies halt die Frage.

Piggi hin oder her, er muss halt passen, daher eure Meinung für meine Meinungsbildung.
Danke
 

Jaerrit

gesperrter Benutzer
Dabei seit
10. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
5.231
Standort
RBK
Piggi hin oder her, er muss halt passen, daher eure Meinung für meine Meinungsbildung.
Für einen Standarddämpfer ohne Tuning finde ich persönlich den DPS bisher sehr gut, ist ja beim Framekit eh dabei... Versuchen würde ich den originalen zumindest, ich hab auch mal an nem Bike direkt den Dämpfer getauscht, war aus heutiger Sicht ein Fehler 🙈
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.844
Hallo,
kann man in einen M-Rahmen CC eine Bikeyoke 180ger Satterstütze einbauen?
Zudem, wer hat denn in seinem Bike einen Float X2 verbaut? Wie ist ggf der Unterschied zu einem DHX2? Bisher fahre ich coil, will aber ein downgrade-Bike fürs hometrail-Geballer aufbauen.
Zudem, Unterschied an diesem Bike zw. 36 und 34 Gabel?

Danke Eurer Meinungen.
Wenn ich das richtig les, hast du schon n Nomad (V4?) zuhause oder?
So ist es bei mir auf jeden Fall. Zusätzlich hab ich mir ja das 5010 auf gebaut.

Wenn du das CC Framekit kaufst, ist ja der DPX2 drin. Den hab ich bei mir auch noch drin, und seh auch kein Grund ihn gegen ein X2 zu tauschen. Das 5010 fährt man ja, weil man n Spritziges bike will und kein vollgas Bügeleisen. Der DPX2 macht im 5010 nen sehr guten Job - und ist halt auch n gutes Stück leichter als der X2.
Wenn man richtig ballern geht, nimmt man in dem fall ja eh das Nomad. ich kann mir auch gut vorstellen, dass das 5010 selbst mit X2 nicht so "potent" wird wie ein Nomad.
Gabel ich ne Z1 drin - aber auch nur, weil die schon da war. Wenn ich ne neue kaufen müsste, wäre ich vermutlich auf ne 34 gegangen.
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte für Reaktionen
349
Standort
Älteste Weinstadt Frankens
kurze frage wegen dem dpx2 im 5010.
wenn ich den sag auf 12-15mm laut santa einstelle ist der dämpfer recht straff/unkomfortabel, lasse ich luft ab um den dämpfer fluffiger zu bekommen schlägt er mir recht schnell durch bzw hängt so tief im federweg.
da sollte ich mir mal das volumenspacer set besorgen und einen größeren spacer ausprobieren oder?
wiege 0,1t mit bikeklamotten.
mir ist auch klar dass das 5010 niemals ein bügeleisen/sofa wie ein nomad sein wird aber bischen fluffiger wäre nice.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.844
kurze frage wegen dem dpx2 im 5010.
wenn ich den sag auf 12-15mm laut santa einstelle ist der dämpfer recht straff/unkomfortabel, lasse ich luft ab um den dämpfer fluffiger zu bekommen schlägt er mir recht schnell durch bzw hängt so tief im federweg.
da sollte ich mir mal das volumenspacer set besorgen und einen größeren spacer ausprobieren oder?
wiege 0,1t mit bikeklamotten.
mir ist auch klar dass das 5010 niemals ein bügeleisen/sofa wie ein nomad sein wird aber bischen fluffiger wäre nice.
Wenn du dein "richtigen" Luftdruck hast, und mehr Progression willst, ist ein größerer Spacer das richtige ja.
Was wieviel Sag fahrst du, wenn du dich wohl fühlst?

Hast schonmal versicht mit der Dämpfung zu spielen? Sprich, Sag so wie Fox es sagt, aber dann eventuell weniger Dämpfung fahren. Oder deinen Luftdruck, und dafür aber mal mehr Low-Speed.
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte für Reaktionen
349
Standort
Älteste Weinstadt Frankens
bin schon bei 270-280 psi um die 15mm sag zu erreichen die von santa empfohlen werden.
mit der dämpfung hab ich schon gespielt.

ich muss einfach nochmal eine ausführliche setup session starten...die zeit hab ich ja gerade.
aber wie gesagt wenn ich den luftdruck so fahre dass es sich fluffig anfühlt hab ich schon viel sag bzw hängt das heck tief im federweg.

auf wieviel klicks habt ihr so die 3mm lowspeed compression mit den 12 klicks?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
62
Wenn ich das richtig les, hast du schon n Nomad (V4?) zuhause oder?
So ist es bei mir auf jeden Fall. Zusätzlich hab ich mir ja das 5010 auf gebaut.

Wenn du das CC Framekit kaufst, ist ja der DPX2 drin. Den hab ich bei mir auch noch drin, und seh auch kein Grund ihn gegen ein X2 zu tauschen. Das 5010 fährt man ja, weil man n Spritziges bike will und kein vollgas Bügeleisen. Der DPX2 macht im 5010 nen sehr guten Job - und ist halt auch n gutes Stück leichter als der X2.
Wenn man richtig ballern geht, nimmt man in dem fall ja eh das Nomad. ich kann mir auch gut vorstellen, dass das 5010 selbst mit X2 nicht so "potent" wird wie ein Nomad.
Gabel ich ne Z1 drin - aber auch nur, weil die schon da war. Wenn ich ne neue kaufen müsste, wäre ich vermutlich auf ne 34 gegangen.
Richtig, nur habe ich noch das V3.
Ich benötige es zum hometrail, wobei hier auch relativ alles mit dabei ist (im kleineren).
Ist eigentlich irgendetwas bereits heraus, ob dieses Jhar ein neues 5010 kommt oder nächstes Jahr?
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.844
Richtig, nur habe ich noch das V3.
Ich benötige es zum hometrail, wobei hier auch relativ alles mit dabei ist (im kleineren).
Ist eigentlich irgendetwas bereits heraus, ob dieses Jhar ein neues 5010 kommt oder nächstes Jahr?
Ich dachte es mir auf Tour gerade auch wieder, das Bike macht einfach nur jeden Tag aufs Neue Laune! Muss zwischendurch mal wieder gesagt werden:cool:
ist echt so..Vor allem ist bei mir die Abwechslung immer groß 😅
Aus aktueller Lage fahr ich grad viel mir dem gravel. Wenn ich dann aufs 5010 sitz, fühlt es sich nach "ganz schön viel Fahrrad" an. Obwohl ich im Sommer nur 2.4er Ardent drauf hab.
Wenn ich aber viel nomad v4 fahre, und dann aufs 5010 schitz, fühlt es sich ultra verspielt und wenig an 😅
 
Oben