Santa Cruz 5010 V3

Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
744
Standort
Wien
Hab meine Gabel auf 150mm „verlängert“, fährt sich bergauf immer noch richtig gut, bergab ein wenig mehr Reserven jetzt. Generell einfach nach wie vor ein echtes Traumbike ?
Sehr fein - ist das ein Large? Wie groß bist du, wenn ich fragen darf? Du hättest mit der Vorbauhöhe ja noch viel Potenzial, wenn es bergauf nicht so gut ginge...
 

Schoenpflug

Giantpilote
Dabei seit
1. November 2018
Punkte für Reaktionen
58
Gestern nochmals nachgemessen, sind wohl eher 160mm geworden?
Ist Größe M, und wie du schon richtig erkannt hast, wäre mit den Spacer ja auch noch genügend Spielraum
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.847
Gestern nochmals nachgemessen, sind wohl eher 160mm geworden?
Ist Größe M, und wie du schon richtig erkannt hast, wäre mit den Spacer ja auch noch genügend Spielraum
Bei der fox darfst du die gesamte Länge der Standrohre messen. Die sind immer etwas länger als der Federweg. Du musst wenn dann die Luft ablassen, einmal auf Block drücken und dann messen wie weit sie eingefedert ist
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.847
Falls es jemand interessiert ?
In dem Factory dpx2 ist der 0.4er spacer drin.
Ich hab hab mir jetzt mal das Kit bestellt und probier n bisschen rum. Bei Größen Sprüngen auf meinen Hometrails is n bisschen mehr progression glaub ganz gut
39302A71-726D-46A6-A70A-F23D21A9E78B.jpeg


Die spacer die ich am Ende nicht benötige, werd ich vermutlich einzeln verkaufen - mit mal so am Rande erwähnt ?
 

gsichtle

gsichtle
Dabei seit
21. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Lörrach
servus Santa-Freunde. Da an meinem 2018er Bronson das untere Steuersatzlager fest war hab ich mir den Chris King drop set 1 gekauft https://www.bike-components.de/de/C...atz-p68595/?o=34605992-navy-IS41-28-6-IS52-40
Nun habe ich das Problem daß das obere Lager sozusagen zu tief in der Lagerschale liegt so das die Griplock assembly nicht aufs Lager drückt sondern auf die Schale (nur bildlich beschrieben). Natürlich lässt der Lenker sich so nicht drehen. Die Lager sind von den Abmaßen absolut identisch wie die orig. verbauten Canecreek. Es scheint an der griplock assembly zu liegen denn mit dem canekreek Oberteil funtioniert die Klemmung einwandfrei.
Ich hoffe das kommt einigermaßen verständlich rüber, über Hilfe würd ich mich freuen. (auch wenns kein 5010 ist)
Marco
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.847
servus Santa-Freunde. Da an meinem 2018er Bronson das untere Steuersatzlager fest war hab ich mir den Chris King drop set 1 gekauft https://www.bike-components.de/de/C...atz-p68595/?o=34605992-navy-IS41-28-6-IS52-40
Nun habe ich das Problem daß das obere Lager sozusagen zu tief in der Lagerschale liegt so das die Griplock assembly nicht aufs Lager drückt sondern auf die Schale (nur bildlich beschrieben). Natürlich lässt der Lenker sich so nicht drehen. Die Lager sind von den Abmaßen absolut identisch wie die orig. verbauten Canecreek. Es scheint an der griplock assembly zu liegen denn mit dem canekreek Oberteil funtioniert die Klemmung einwandfrei.
Ich hoffe das kommt einigermaßen verständlich rüber, über Hilfe würd ich mich freuen. (auch wenns kein 5010 ist)
Marco
Ist der dropset überhaupt der Steuersatz für dein Rahmen, oder ist da ne Schale eingepresst? Wenn ne Schale eingepresst ist, hast schlicht weg den falschen Steuersatz gekauft.

Edit.
Ich hab mal gegoogelt. Dein Rahmen hat oben ein ZS und unten einen EC Steuersatz.
Kurz gesagt, oben ist eine Lagerschale eingepresst und unten auch. Unten schaut sie aber aus dem Rahmen raus.
Gekauft hast du einen IS Steuersatz. Hier liegen diese Lager direkt im Rahmen.
Somit hat du leider den falschen Steuersatz gekauft .
Effektiv hast du jetzt zwei Möglichkeiten.
1. Kappe vom CC Steuersatz verwenden und die CK Lager drin lassen, oder

2. Den richtigen Steuersatz kaufen
 
Zuletzt bearbeitet:

gsichtle

gsichtle
Dabei seit
21. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Lörrach
Ist der dropset überhaupt der Steuersatz für dein Rahmen, oder ist da ne Schale eingepresst? Wenn ne Schale eingepresst ist, hast schlicht weg den falschen Steuersatz gekauft.

Edit.
Ich hab mal gegoogelt. Dein Rahmen hat oben ein ZS und unten einen EC Steuersatz.
Kurz gesagt, oben ist eine Lagerschale eingepresst und unten auch. Unten schaut sie aber aus dem Rahmen raus.
Gekauft hast du einen IS Steuersatz. Hier liegen diese Lager direkt im Rahmen.
Somit hat du leider den falschen Steuersatz gekauft .
Effektiv hast du jetzt zwei Möglichkeiten.
1. Kappe vom CC Steuersatz verwenden und die CK Lager drin lassen, oder

2. Den richtigen Steuersatz kaufen
ok,danke für deine Mühe!!! Ist genau so wie du sagst, oben und unten sind die Lagerschalen eingepresst.
Zurückschicken geht nun leider nicht mehr, mir war ja wichtig die guten Lager drin zu haben. Leider habe ich mich von der Anzeige Bike components blenden lassen wo explizit für Santacruz stand.
Danke für die schnelle Antwort!!!
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.847
ok,danke für deine Mühe!!! Ist genau so wie du sagst, oben und unten sind die Lagerschalen eingepresst.
Zurückschicken geht nun leider nicht mehr, mir war ja wichtig die guten Lager drin zu haben. Leider habe ich mich von der Anzeige Bike components blenden lassen wo explizit für Santacruz stand.
Danke für die schnelle Antwort!!!
Tipp für die Zukunft. Schau bei SC auf der Homepage im Archiv. Da sind alle Räder aufgeführt, mit den Maßen für die benötigten Teile.
Der Text bei bc ist bestimmt für die aktuellen Modelle gedacht
 
Dabei seit
27. April 2010
Punkte für Reaktionen
54
Ich fahre mit 1,89 ein XL. Ich würde jetzt mal behaupten, dass die 3cm nicht so den Unterschied machen. Für mich persönlich finde ich das passend. Fahre viel Touren und lasse bergab gerne laufen. Mit 160mm Dropper guckt die Stütze im eingefahrenen Zustand schon noch 12cm raus (Oberkante Dichtung gemessen bis Sattelklemme). Wenn man jetzt eher einen Tourenslopestyler sucht geht L sicher auch.
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte für Reaktionen
349
Standort
Älteste Weinstadt Frankens
mir passt das xl im stehen perfekt, finde es im sitzen aber schon sehr gestreckt. habe 40er vorbau und der sattel ist schon fast ganz nach vorne geschoben auf den rails. problem ist auch wie du sagtest das kurze sitzrohr beim l. bei mir sieht es am xl rahmen so aus wie bei dir mit der sattelstütze.
 
Dabei seit
27. April 2010
Punkte für Reaktionen
54
Wenn es dir im Stehen passt ist doch schon mal gut. Stört dich denn, dass der Sattel ganz vorne ist? Ich würde eher mit verschiedenen Lenkern vorbauten spielen. Sollte günstiger sein als ein neuer Rahmen ;-). Ggf kannst du die Sitzposition etwas weniger gestreck kriegen, wenn du einen Lenker mit mehr Rise fährst.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.847
Sattel nach vorn schieben halt ich aus dem Grund eh eher für den größeren Fehler.
Über die Sattel Position definierst du ja die "Position der Knie".
Somit würde ich den Sattel richtig einstellen. Und dann die "Länge" über Vorbau / Vorbau Höhe und Lenker anpassen.
Öfters muss man sich auch einfach nur ein bisschen dran gewöhnen.
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
744
Standort
Wien
Lenker mit mehr Backsweep würde ich sagen. Allerdings gibt es Geometrien, die nicht richtig passen, bei mir etwa das Orbea Rallon. Manchmal würde ich mir bei SC in Large einfach nur 5mm mehr Oberrohr wünschen...

(aber eigentlich passt es mir auch so sehr gut)
 
Dabei seit
20. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
130
Standort
Mainz und München
Hallo,
Lange überlegt, zwischen bronson, 5010 und war auf beiden draufgesessen und mich jetzt für das 5010 entschieden. Für das was ich fahre und fahren kann bin ich da ganz gut aufgehoben. Bin eher der alpencrosser und bis s2 trail fahrer, weniger enduro.
Würde trotzdem auf 140 upgraden (hat mein aktuelles) oder gleich 150? Wie sind da die Erfahrungen, sitzt man noch zentral und nicht zu hecklastig?
Bin noch hin u hergerissen wegen der Farben. Kann einen cc Rahmen für 2.2k bekommen und könnte es mir dann hier in Richtung X01 Version bauen lassen oder von der Stange in robins egg (ist das nicht zu blass?) in der cc X01 für 6.8k.
Auf alle Fälle freue ich mich mega, seit ich drauf gesessen bin kein Weg zurück, wenn es das nur in diesem lässigen türkis blau des 2019er Bronson gäbe...
 
Dabei seit
24. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
62
Hi,

hat schon jemand ein Ck Threadfit30 Innenlager verbaut mi einer RF-Kurbel? Benötigt man da ein conversion kit?
 
Dabei seit
18. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Ditzingen
Hallo,
Nein, verbaut hab ich es nicht, hadere gerade mit der Kohle ? (also falls Du eine günstige Möglichkeit findest...immer her damit! Bisher günstigste Möglichkeit die ich gefunden habe: 189.-€ bei bike24.de plus Co Version kit ca 25.-€ plus Werkzeug etwa 50.-€).
Beschäftigt habe ich mich aber damit: Scheinbar benötigst du conversion kit #21 damit eine Race Face Cinch passt.
Grüße Chris
 
Dabei seit
24. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
62
Hallo,
Nein, verbaut hab ich es nicht, hadere gerade mit der Kohle ? (also falls Du eine günstige Möglichkeit findest...immer her damit! Bisher günstigste Möglichkeit die ich gefunden habe: 189.-€ bei bike24.de plus Co Version kit ca 25.-€ plus Werkzeug etwa 50.-€).
Beschäftigt habe ich mich aber damit: Scheinbar benötigst du conversion kit #21 damit eine Race Face Cinch passt.
Grüße Chris
Top , solche Antworten sind Gold wert, danke dir.
 
Oben