Schottischer Federstahl

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.942
Wie wärs mit ner silbernen Sattelklemme? War das schon?
Ja, war ja auch mein Plan eine Hope Klemme zu polieren. Ich bin aber ehrlich gesagt ganz froh, das die Tune Klemme so funktioniert wie sie gerade ist. Ob das so klug ist so eine <10g Klemme ihrer schützenden, recht dicken Eloxalschicht dauerhaft zu entledigen? Silber gibt es zwar, aber bevor ich mir was ans Rad schraube, was nur fast passt, nehme ich lieber was, was gar nicht zu den restlichen polierten Teile passt. Das ist in dem Fall...schwarz.
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
28.153
Die von Reverse ist doch ganz schick (26g)
229351-00-d-441214.jpg
 

null-2wo

sauft grad dein' letzten spezi weg
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
67.274
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
hab noch ne billige, ganz einfache silberne aluklemme hier, die is einsdreifix aufpoliert. bei der hope hab ich ewig gebraucht, um die transparente eloxierung runter zu bekommen.
 

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.942
Danke für die Tipps. Die Reverse und die Chromag sehen schon schick aus. Die Chromag ist der Hope recht ähnlich. Die hat ja erschreckend schlecht funktioniert. Zumal beide so aussehen, als hätten sie einen massiven Kragen, was sich ja als problematisch erwiesen hat.
Fazit: Der Würger wird weiter würgen.
 

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.942
Update...
Lange noch, bevor ich den Rahmen bestellt habe, hatte ich beim Paul Lange XTR Trigger und Schaltwerk bestellt. Das ist schon so lange her, daß ich da gar nicht mehr dran gedacht habe und die Tage überrascht wurde. Was soll ich sagen... hätte ich mir sparen sollen. An gefixt durch das Produktbildchen, wollte ich das Schaltwerk haben. Sah geil aus. Was ne Enttäuschung. Die Anmutung ist auch nicht viel besser als das SLX... Press blech, nur eben mehr silber. Ok... abgehakt.
IMG_20211216_192011.jpg


Den Acros Lenker habe ich gegen einen Beast Riserbar 2.0 35/30 getauscht. Ist zwar nicht viel höher, greift sich aber etwas entspannter.
IMG_20211216_192124.jpg


Die 180er Punch war eine Fehlinvestition. Schmerzhaft, aber wurden gegen eine 220er Punch ersetzt. Wenn jemand eine 180er in 2,15mm gebrauchen kann.. gebe ich gerne ab.
Die Zange baumelt da so rum, weil ich dachte, noch einen Adapter in der Krabbelkiste zu haben. War aber nicht so. 🙄
IMG_20211216_192045.jpg


Die Naben gefallen mir mega. Sind die Erase v2. Gibt nix mehr zum einstellen, normale tpi Radiallager, Freilauf aus Stahl mit strammerer Feder und mit eBike Freigabe. Gab bis 01.12 ein Embargo. Da habe ich mich dran gehalten.
IMG_20211216_192032.jpg
IMG_20211216_192104.jpg


Ja, ich weiss. Dreckig, aber ich komme gerade nur durch das Wohnzimmer in den Garten. Da musste das Ding eben matschig in den Keller. 😎
 
Zuletzt bearbeitet:

null-2wo

sauft grad dein' letzten spezi weg
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
67.274
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
dasses zwischen den schaltwerken kaum performanceuntersvhiede gibt, is ja inzwischen amtlich und offiziell bestätigt. ich find das xtr trotzdem recht geil, funktioniert unauffällig und hat auch die gewaltsame zerstörung der kassette anno dunnemals unbeschadet überstanden. die kupplung ist auch noch nicht verrostet oder so...
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
5.905
Update...
Lange noch, bevor ich den Rahmen bestellt habe, hatte ich beim Paul Lange XTR Trigger und Schaltwerk bestellt. Das ist schon so lange her, daß ich da gar nicht mehr dran gedacht habe und die Tage überrascht wurde. Was soll ich sagen... hätte ich mir sparen sollen. An gefixt durch das Produktbildchen, wollte ich das Schaltwerk haben. Sah geil aus. Was ne Enttäuschung. Die Anmutung ist auch nicht viel besser als das SLX... Press blech, nur eben mehr silber. Ok... abgehakt.
Anhang anzeigen 1388481

Den Acros Lenker habe ich gegen einen Beast Riserbar 2.0 35/30 getauscht. Ist zwar nicht viel höher, greift sich aber etwas entspannter.
Anhang anzeigen 1388486

Die Teile von Beast Components lagen fürs MTB und den Renner immer mal wieder im Warenkorb, habe es aber wegen des Preises irgendwie nie „übers Herz gebracht“, abzudrücken.
Passt Preis-/Leistung? Oder überteuert, aber halt geil :lol:
 

slowbeat

Team zero points
Forum-Team
Dabei seit
26. März 2007
Punkte Reaktionen
7.927
Ort
Bodenseekreis
dasses zwischen den schaltwerken kaum performanceuntersvhiede gibt, is ja inzwischen amtlich und offiziell bestätigt. ich find das xtr trotzdem recht geil, funktioniert unauffällig und hat auch die gewaltsame zerstörung der kassette anno dunnemals unbeschadet überstanden. die kupplung ist auch noch nicht verrostet oder so...
Jorr, ich mach dann mal den Feldtest mit 5100 Deore.
Da die Dame eh nicht weiß was ihr blüht gibts keine Gejammer.
 

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.942
dasses zwischen den schaltwerken kaum performanceuntersvhiede gibt, is ja inzwischen amtlich und offiziell bestätigt. ich find das xtr trotzdem recht geil, funktioniert unauffällig und hat auch die gewaltsame zerstörung der kassette anno dunnemals unbeschadet überstanden. die kupplung ist auch noch nicht verrostet oder so...
Mag schon sein, trotz allem...mehr "Schein als sein", geht nicht.
Das billige SLX schaltet perfekt in Verbindung mit der Garbaruk Kassette. Mehr muss nicht. Für User, die aufs Gewicht achten, sicher eine Interessante Lösung.
 

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.942
Die Teile von Beast Components lagen fürs MTB und den Renner immer mal wieder im Warenkorb, habe es aber wegen des Preises irgendwie nie „übers Herz gebracht“, abzudrücken.
Passt Preis-/Leistung? Oder überteuert, aber halt geil :lol:
Naja...wenn es um die reine Funktion geht, dann tut es sicher auch ein preiswerter Newmen Lenker.
Man kann bei solchen Bauteilen, die Massenhaft aus Asien kommen, immer hinterfragen, ob Dinge, die das dreifache kosten, ihr Geld Wert sind. Ich finde schon. Das Zeug ist qualitativ hervorragend und die Jungs um Black East (Beast) haben Plan von dem was sie tun.
Wer den Thread verfolgt hat, wird bemerkt haben, das ich Teile bevorzugt habe, die nicht aus Niedriglohnländern kommen. Ja, da gehört sogar Taiwan dazu.
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
5.905
Naja...wenn es um die reine Funktion geht, dann tut es sicher auch ein preiswerter Newmen Lenker.
Man kann bei solchen Bauteilen, die Massenhaft aus Asien kommen, immer hinterfragen, ob Dinge, die das dreifache kosten, ihr Geld Wert sind. Ich finde schon. Das Zeug ist qualitativ hervorragend und die Jungs um Black East (Beast) haben Plan von dem was sie tun.
Wer den Thread verfolgt hat, wird bemerkt haben, das ich Teile bevorzugt habe, die nicht aus Niedriglohnländern kommen. Ja, da gehört sogar Taiwan dazu.

Ok. Danke!
Klingt ja grundsätzlich ganz gut.
Hervorragende Qualität ist ja schonmal ne Menge wert, Produktion in Taiwan ebenfalls. Dann bin ich cool damit, so viel Geld dafür auszugeben.
Aber hohe Preise gibt es ja halt auch anders. Viel Geld für keinen Mehrwert bei gleicher Funktion. Deshalb meine Nachfrage.
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
16.878
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Naja...wenn es um die reine Funktion geht, dann tut es sicher auch ein preiswerter Newmen Lenker.
Man kann bei solchen Bauteilen, die Massenhaft aus Asien kommen, immer hinterfragen, ob Dinge, die das dreifache kosten, ihr Geld Wert sind. Ich finde schon. Das Zeug ist qualitativ hervorragend und die Jungs um Black East (Beast) haben Plan von dem was sie tun.
Wer den Thread verfolgt hat, wird bemerkt haben, das ich Teile bevorzugt habe, die nicht aus Niedriglohnländern kommen. Ja, da gehört sogar Taiwan dazu.
Zudem der BEAST in live auch der Hammer ist. Unglaubliche Optik auf der Oberfläche. Für mich einer ansprechendsten Lenker...

...aber teuer ist er wirklich...
 

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.942
Zudem der BEAST in live auch der Hammer ist. Unglaubliche Optik auf der Oberfläche. Für mich einer ansprechendsten Lenker...

...aber teuer ist er wirklich...
Ich sage mal so... Es ist ziemlich viel Geld, aber teuer finde ich das nicht. Ich habe bei Hope gesehen, was das für ein Gefuchtel ist, einen Lenker zu bauen. Lage ablegen, warm fönen, andrücken.. Das dauert ewig. Konnte mir damals nicht erklären, wie die damit Geld verdienen.
Bei Beast war das genauso. Ein MA baut 6 Vorbauten an einem Arbeitstag. Das muss sich schon irgendwie rechnen.
 
Dabei seit
6. Juni 2009
Punkte Reaktionen
2.143
Ort
Duisburg
Update...
Lange noch, bevor ich den Rahmen bestellt habe, hatte ich beim Paul Lange XTR Trigger und Schaltwerk bestellt. Das ist schon so lange her, daß ich da gar nicht mehr dran gedacht habe und die Tage überrascht wurde. Was soll ich sagen... hätte ich mir sparen sollen. An gefixt durch das Produktbildchen, wollte ich das Schaltwerk haben. Sah geil aus. Was ne Enttäuschung. Die Anmutung ist auch nicht viel besser als das SLX... Press blech, nur eben mehr silber. Ok... abgehakt.
Anhang anzeigen 1388481

Den Acros Lenker habe ich gegen einen Beast Riserbar 2.0 35/30 getauscht. Ist zwar nicht viel höher, greift sich aber etwas entspannter.
Anhang anzeigen 1388486

Die 180er Punch war eine Fehlinvestition. Schmerzhaft, aber wurden gegen eine 220er Punch ersetzt. Wenn jemand eine 180er in 2,15mm gebrauchen kann.. gebe ich gerne ab.
Die Zange baumelt da so rum, weil ich dachte, noch einen Adapter in der Krabbelkiste zu haben. War aber nicht so. 🙄
Anhang anzeigen 1388488

Die Naben gefallen mir mega. Sind die Erase v2. Gibt nix mehr zum einstellen, normale tpi Radiallager, Freilauf aus Stahl mit strammerer Feder und mit eBike Freigabe. Gab bis 01.12 ein Embargo. Da habe ich mich dran gehalten.
Anhang anzeigen 1388497Anhang anzeigen 1388498

Ja, ich weiss. Dreckig, aber ich komme gerade nur durch das Wohnzimmer in den Garten. Da musste das Ding eben matschig in den Keller. 😎


Das gleiche habe ich mir auch gedacht als ich das xtr schaltwerk zum ersten mal live gesehen habe.
Da finde ich das m9000 und m986 optisch deutlich hochwertiger.
 
Oben Unten