Schottischer Federstahl

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.942
Du darfst mich auch gerne @DAKAY nennen:o
Da warst du aber schnell... Das war ein begonnener Beitrag aus dem Wald. Der sollte gar nicht erscheinen. Der sollte mit.... Geschmäcker sind verschieden... Enden. Aus der Nummer mit der Hölle kommst du mir nicht mehr raus... Freundchen. 😘
 

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.942
Mir sind schon die Griffe zu viel.
Ich hätte es bei dem grün am Vorbau belassen und ansonsten den tollen Rahmen für sich wirken lassen.
Ich finde nicht, dass die gelben Griffe dem Rahmen die Show stehlen. Ganz im Gegenteil... finde sogar, daß die Farben sehr gut harmonieren. Neben Zügen und Hüllen sind sie die billigsten Bauteile am Rad und lassen sich bei nichtgefallen schnell tauschen. Momentan sehe ich da aber keinen Anlass.
Ich denke höchstens über einen Lenker mit mehr Rise nach, um einen Spacer loszuwerden.

Fährt sich aber toll. Fühle mich direkt darauf wohl. Die indexierte Nivo ist eine Wucht. War erst skeptisch, aber das ist schon toll, wenn man fixe Höhenpositionen hat. Einzig die Bremsen sind noch nicht so wie ich es will. Bei der Flaschenposition ist eine mit Deckel unabdingbar, wenn es nicht nach jedem Schluck zwischen den Zähnen knirschen soll.
Etwas ernüchternd war die Übersetzung. In das 32er Ritzel muss ich mich wohl etwas rein schrumpfen. Ein 30er hätte mir besser gestanden. Aber ich habe ausreichend Potenzial. 🙄
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
10.431
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Die indexierte Nivo ist eine Wucht.
Ich kam von der Revive und habe dann auch die Nivo Indexed verbaut. Hauptsächlich wegen des geringen Gewichts. Bei mir gibt es irgendwie immer noch nur ganz draußen oder drinnen. Ich frage mich echt wozu man etwas anderes braucht. Von der Bedienung ist sie der Revive klar "unterlegen". Was ich toll finde ist die mögliche Schmierung nach ein paar Ausfahrten.
 

singletrailer67

Trailsüchtiger...
Dabei seit
31. März 2004
Punkte Reaktionen
16.880
Ort
Ganz nah an der Düssel
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich kam von der Revive und habe dann auch die Nivo Indexed verbaut. Hauptsächlich wegen des geringen Gewichts. Bei mir gibt es irgendwie immer noch nur ganz draußen oder drinnen. Ich frage mich echt wozu man etwas anderes braucht. Von der Bedienung ist sie der Revive klar "unterlegen". Was ich toll finde ist die mögliche Schmierung nach ein paar Ausfahrten.
Erzähl doch mal warum die Bikeyoke unterlegen ist. Fand die immer perfekt...
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
28.153
Suchfunktion hilft.
 

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.942
Achso, es geht um deine Befindlichkeiten mit Hebel und der Geräuschkulisse. Im Keller höre ich das auch. Draußen ist alles andere lauter als das Knarzen.
Ich habe mir die gekauft, weil in D hergestellt.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
10.431
Ort
/ˈsabəθ/ für ne Zeit zumindest
Bike der Woche
Bike der Woche
Achso, es geht um deine Befindlichkeiten mit Hebel und der Geräuschkulisse. Im Keller höre ich das auch. Draußen ist alles andere lauter als das Knarzen.
Ich habe mir die gekauft, weil in D hergestellt.
Ist doch die BY auch. Auch auf dem Trail hört man und fühlt es. Hattest du mal eine BY in der Hand? Ich will hier nicht die Nivo als schlecht darstellen. Sie ist anders vom Gefühl. Manchen sagt das zu, anderen nicht. Das Gewicht war bei mir am Ende der ausschlaggebende Punkt.
 

schlonser

Schlonser
Dabei seit
18. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
547
Ort
Erfurt
Mir gefällt diese Grün auf Pörple- Pink Kombi immer mehr.

Bei mir wären die fettesten Grün-Brocken 2 Garbaruk Kettenblätter. Passt da ein Grün anderer Teile dazu, hat jemand Erfahrung damit?
 

schnellerpfeil

German-Lightness Laufradbau
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
1.942
Am Sonntag mal im Taunus gewesen. Bergauf fährt es sich super angenehm. Der Hinterbau wippt kaum und die Lyrik verhält sich auch ruhig. Auch steilere Rampen mit 16% leisen sich bequem pedalieren, ohne Turnübungen Richtung Lenker. Naja... 32/52 sind für meinen degenerierten und gut genährten Leib wirklich nicht schön, aber es geht.
Der Flowtrail am Feldberg war verschneit und ziemlich rutschig. Kein guter Zeitpunkt um es mal Laufen zu lassen. Zumal hierfür, nach langer MTB Abstinenz erstmal eine Traumatherapie nötig ist. Ich fahre wohl lieber bergauf. 😂
Die einzige Entscheidung, die ich ein bisschen bereue ist die 180er Scheibe vorne. Da hätte ich gleich 220 nehmen sollen.
IMG_20211206_211720.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. September 2018
Punkte Reaktionen
2.081
Am Sonntag mal im Taunus gewesen. Bergauf fährt es sich super angenehm. Der Hinterbau wippt kaum und die Lyrik verhält sich auch ruhig. Auch steilere Rampen mit 16% leisen sich bequem pedalieren, ohne Turnübungen Richtung Lenker. Naja... 32/52 sind für meinen degenerierten und gut genährten Leib wirklich nicht schön, aber es geht.
Der Flowtrail am Feldberg war verschneit und ziemlich rutschig. Kein guter Zeitpunkt um es mal Laufen zu lassen. Zumal hierfür, nach langer MTB Abstinenz erstmal eine Traumatherapie nötig ist. Ich fahre wohl lieber bergauf. 😂
Die einzige Entscheidung, die ich ein bisschen bereue ist die 180er Scheibe vorne. Da hätte ich gleich 220 nehmen sollen.Anhang anzeigen 1383753
Hat der Rahmen auf der Unterseite am Unterrohr Anschraubpunkte für nen Flaschenhalter?
200er Scheibe müsste doch völlig ausreichen 🤔
 

Wip3r

Kettenverknoter
Dabei seit
26. September 2019
Punkte Reaktionen
834
@schnellerpfeil sehr schönes Bike geworden und sehr schöner Snowshot 👍🏻
Ja unter 200 würde ich je nach Bremse vorne bei einem Abfahrtslastigen Bike auch nicht mehr gehen. Vor allem wen man mehr wie meine sub 70 wiegt.
 
Oben Unten